Novation Bass Station II

Analoger Mono-Synthesizer

  • 25-Tasten anschlagempfindlich mit zuweisbarem Aftertouch
  • zwei Analog-Filter (Acid und Classic)
  • zwei Oszillatoren + zusätzlicher Sub-Oszillator
  • flexible Modulation mit 2 Hüllkurven und 2 LFOs
  • 64 Presets + 64 User-Speicherplätze
  • Patch-Dump Funktion
  • Pattern basierter Step Sequenzer
  • Arpeggiator
  • Analoge Effekt-Sektion
  • 6,3 mm Klinke Line-Ausgang Mono
  • 6,3 mm Klinke Line-Eingang Mono
  • Stereo-Kopfhörerausgang 6,3 mm Klinke
  • Sustain-Pedal Anschluss
  • MIDI I/O
  • USB-Anschluss
  • Maße (BxTxH): 45,5 x 27 x 8,3 cm
  • Stromversorgung über USB oder Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Sequenz 1
  • Sequenz 2
  • Sequenz 3
  • Sequenz 4

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 25
Anschlagdynamik Ja
Aftertouch Ja
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Speichermedium USB to Host
USB Anschluss Ja
Effekte Distortion
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Novation Bass Station II + Millenium KS-2010 +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Novation Bass Station II
46% kauften genau dieses Produkt
Novation Bass Station II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
375 € In den Warenkorb
Korg Minilogue
6% kauften Korg Minilogue 499 €
Korg Monologue BK
6% kauften Korg Monologue BK 244 €
Behringer DeepMind 12
5% kauften Behringer DeepMind 12 699 €
Moog Subsequent 37
4% kauften Moog Subsequent 37 1.414 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
148 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
75 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erfüllt voll und ganz meine Erwartungen.
Christian J, 03.09.2013
Wer dieses Gerät kauft, weiß ja bestimmt was ihn soundmäßig erwartet. Hierzu gibt es genug Beispiele auf Soundcloud, Youtube, usw.

Allgemein:
Der Signalweg ist vollständig analog, auch die Effekte und das hört man!
Die Steuerung dagegen ist komplett digital. Somit hat man den Vorteil, dass alle Regler CC-Daten über MIDI senden. Genauso kann die Bass Station 2 natürlich komplett über MIDI gesteuert werden.
Es gibt 128 Speicherplätze, wovon ca. die Hälfte mit ganz brauchbaren Presets belegt sind. Es können aber alle 128 Speicherplätze selbst beschrieben werden.
Die BS2 kann wahlweise über USB oder mit dem mitgeliefertem Netzteil betrieben werden. Außerdem ist die BS2 MIDI Class-Compliant. Funktioniert also ohne Treiber mit allen Betriebssystemen (Win/OSX/iOS).

Bedienung:
Die Aufteilung der Bedienelemente ist sehr übersichtlich und dem Signalweg nach in Modulen angeordnet. Auch mit den zusätzlichen Funktionen über die Klaviatur komme ich gut klar. Leider müssen sich die Oszillatoren einen Reglersatz teilen, genauso wie sich die Envelopes einen Fadersatz teilen müssen. Das Schadet leider der sonst guten Übersicht.
Am besten gefällt mir die Arp- und Sequenzer-Funktion. Genau so leicht zu bedienen, wie beim Roland SH101.

Verarbeitung:
Im groben und ganzen nicht schlecht. Was mich positiv überrascht hat: Die Potis der Regler sind alle bombenfest mit dem Gehäuse verschraubt und haben einen angenehmen Widerstand.
Die gummiartigen Taster fühlen sich dagegen nicht so hochwertig an. Die Schiebeschalter sind OK.
Die Klaviatur ist etwas gewöhnungsbedürftig, da der Hebelweg im Bereich des Aftertouch recht groß ist. Drückt man die Tasten ganz durch (also mit Aftertouch) haben die Tasten etwas zu viel Spiel nach links und recht. Insgesammt aber der Preisklasse entsprechend.

Fazit:
Die Bass Station 2 ist gemessen am Klang und Funktionsumfang ihren Preis wert!
Als größter Konkurrent gilt wohl Arturias Minibrute. Von den Möglichkeiten liegt die BS2 weit vorne.
Ist aber natürlich eine Frage des Sound-Geschmacks.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das kleine Biest
Holger B., 02.07.2015
Meinen letzten monophonen Analogsytheziser habe ich vor 25 Jahren verkauft, aber wohin mit dem vielen Geld das nutzlos rumliegt:-) Spaß beiseite, in letzter Zeit spiele ich viel mit einem solchen virtuellen auf dem Ipad, ihn durch ein echtes physisches Pendant zu ersetzen kann ich mir aus zwei Gründen rechtfertigen: Klangspaß und Haptik. Laut Werbung von Novation soll die Basstation II einfach fett, besser und authentisch klingen. Das stimmt einfach, die kleine Kiste sieht nicht nur toll aus, sondern kreischt und fiepst das es eine wahre Freude ist. Ich habe das Gefühl keine Maschine zu spielen sondern eher sowas wie ein kleines Tier oder Biest. Auch von der Haptik ists gelungen, die Taster und Regler sind wundervoll griffig, präzise und haben einen angenehmen sauber definierten Druckpunkt bzw. gleichmäßigen Widerstand, kein Vergleich zum Plastikcharme meines verblichenen Roland SH-2 aus den Achtzigern eines vergessenen Jahrtausends. In dieser Hinsicht sind auch die digitalen Kontrollfeatures und insbesondere der Arpeggiator eine coole und zeitgemäße Ergänzung. Und welcher Analogsynth in dieser Preisklasse hat schon Aftertouch? Stimmstabiltät, Ozillator sync, PW-Modulation, all die Sachen die früher richtig Probleme bereitet haben, funktionieren nun traumhaft gut.
Ein gelungenes Maschinchen, das stolz den Titel Musikinstrument tragen darf! Als Verbesserung könnte ich mir vorstellen, die roten LEDs durch blaue zu ersetzen, das ist einfach psychedelischer, aber vielleicht macht Novation ja mal eine Sonderserie und schickt mir einen, weil ich so eine nette Rezension geschrieben habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.