Neutrik XXR White

330

Kodierring

  • für Neutrik XLR Stecker der XX version
  • Farbe Weiß
Erhältlich seit Dezember 2005
Artikelnummer 188671
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Für Steckertyp XLR
0,35 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
0,35 € 1
0,33 € 5,7% 10
0,31 € 11,4% 50
0,29 € 17,1% 100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1
D
Austausch funktioniert ohne Löten
Dantschge 28.03.2018
Der Austausch der schwarzen Kodierringe gegen die farbigen funktioniert ohne Lötarbeiten. Beim Aufschrauben der Stecker merkt man dann gleich, ob bei der Fabrikation gepfuscht wurde. So manches Gewinde wurde leider beim Zusammenbau schräg reingedreht, sodass manche Gewinde dadurch geschädigt wurden. Das liegt aber nicht am Kodierring, sondern am Hersteller (bei mir überwiegend Cordial) der gekauften Kabel.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
So herrlich Weiß
Sharkai 14.12.2021
Ich nutze die Codierringe nicht nur um meine Kabel eine Farbcodierung für die Länge zu verpassen, sondern auch um sie auf die Handstücke der Kabeltrommel zu stecken auf denen diese Kabel dann aufgerollt werden. Ich nutze dafür die "Millenium AV110 Kabeltrommel". Die hat ja 3 Griffe an denen man die Kabeltrommel drehen kann. Genau auf diese Griffe passen zufälliger Weise die Codierringe perfekt drauf. Ich hab die noch mit einem Tropfen Klebstoff zusätzlich gesichert, weil sie sonst "nur" gesteckt/geklemmt wären.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GG
Gerd G. L. 04.09.2018
Wer schon mal in einem Kabelstrang ein bestimmtes Kabel gesucht hat, lernt die Codierringe von Neutrik zu lieben. Ich verwende die XXR Codierringe nicht zum Markieren der Kabellänge, sondern zum Codieren der einzelnen Kanäle in diversen XLR Kabeln mit MXX oder FXX Steckern.
Vorteil 1: Die Kabel können auch im bereits gelöteten Zustand noch nachträglich codiert werden. Einfach den jeweiligen Metall-Einsatz abschrauben, den originalen schwarzen Farbring von der XX Tülle abziehen, den neuen drauf pfriemeln und wieder verschrauben.
Vorteil 2: meine Kabel haben alle einen Kabelbinder mit Beschriftungsfeld auf dem die Länge steht. Somit kann die Farbcodierung einfach zur Identifikation der Kanals verwendet werden. Selten dass sich hier Kabel dann nicht zuverlässig zuordnen lassen.
Noch besser wird das Spiel mit den farbigen Tüllen von Neutrik, die allerdings schon vor dem Löten aufgezogen werden müssen.

Fazit: Einfache Codierung die bei wenig Licht reflektiert und eine Identifikation der Kabel sehr erleichtert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Bringt Farbe ins Spiel
Joerg185 09.10.2020
Wer kennt das nicht
Du nutzt Mikrofonkabel in unterschiedlichen Längen für unterschiedliche Zwecke, lagerst diese aber in einer gemeinsamen Kiste
Da ist es dann nicht immer einfach, auf Anhieb das gesuchte KAbel zu erwischen.
Mit Hilfe der Codierringe lassen sich Neutrickstecker sehr einfach farblich markieren.
Wenig Aufwand - großer Nutzen
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden