Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Neutrik XXR Grey

215 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

65 Rezensionen

Neutrik XXR Grey
0,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 27.07. und Montag, 29.07.
1
S
So herrlich Grau
Sharkai 14.12.2021
Ich nutze die Codierringe nicht nur um meine Kabel eine Farbcodierung für die Länge zu verpassen, sondern auch um sie auf die Handstücke der Kabeltrommel zu stecken auf denen diese Kabel dann aufgerollt werden. Ich nutze dafür die "Millenium AV110 Kabeltrommel". Die hat ja 3 Griffe an denen man die Kabeltrommel drehen kann. Genau auf diese Griffe passen zufälliger Weise die Codierringe perfekt drauf. Ich hab die noch mit einem Tropfen Klebstoff zusätzlich gesichert, weil sie sonst "nur" gesteckt/geklemmt wären.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GG
Gerd G. L. 04.09.2018
Wer schon mal in einem Kabelstrang ein bestimmtes Kabel gesucht hat, lernt die Codierringe von Neutrik zu lieben. Ich verwende die XXR Codierringe nicht zum Markieren der Kabellänge, sondern zum Codieren der einzelnen Kanäle in diversen XLR Kabeln mit MXX oder FXX Steckern.
Vorteil 1: Die Kabel können auch im bereits gelöteten Zustand noch nachträglich codiert werden. Einfach den jeweiligen Metall-Einsatz abschrauben, den originalen schwarzen Farbring von der XX Tülle abziehen, den neuen drauf pfriemeln und wieder verschrauben.
Vorteil 2: meine Kabel haben alle einen Kabelbinder mit Beschriftungsfeld auf dem die Länge steht. Somit kann die Farbcodierung einfach zur Identifikation der Kanals verwendet werden. Selten dass sich hier Kabel dann nicht zuverlässig zuordnen lassen.
Noch besser wird das Spiel mit den farbigen Tüllen von Neutrik, die allerdings schon vor dem Löten aufgezogen werden müssen.

Fazit: Einfache Codierung die bei wenig Licht reflektiert und eine Identifikation der Kabel sehr erleichtert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
das gute Neutrik Zeug
Friesemuth 20.05.2020
Mittlerweile wird bei mir ALLES farbcodiert.
Sei es nun nach Kabellänge, oder bei Klinkenkabeln nach Anwendung im Gitarrensetup.
Neutrik bieten Codierringe in vielen Farben und haben auch noch andere bunte Teile, mit denen man viele Steckverbindungen idiotensicher codieren kann.

Leider gibt es keine farbigen Muttern für Klinkenkupplungen ...hier musste ich meinen 3D Drucker bemühen :-(
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Praktikabel
RoxX-Y 05.04.2022
Einfach zu tauschen, so bekommt man Ordnung und Überblick über gleiche Kabellängen oder die Verwendung als linken oder rechten Kanal. Die Farbwahl bleibt einem selbst überlassen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Bringt Farbe ins Spiel
Joerg185 09.10.2020
Wer kennt das nicht
Du nutzt Mikrofonkabel in unterschiedlichen Längen für unterschiedliche Zwecke, lagerst diese aber in einer gemeinsamen Kiste
Da ist es dann nicht immer einfach, auf Anhieb das gesuchte KAbel zu erwischen.
Mit Hilfe der Codierringe lassen sich Neutrickstecker sehr einfach farblich markieren.
Wenig Aufwand - großer Nutzen
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HK
Ideale Ergänzung
Hanno K. 04.02.2022
Macht das Leben einfacher im Rack
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super System
JPK89 24.07.2021
Klar sind es nur einfache Plastikringe, aber die machen doch einen großen Unterschied. Mittlerweile sind alle meine XLR-Kabel mit Kodierringen versehen, sogar die Kabel, die keine Neutrik Stecker haben. Dann sind die Ringe zwar etwas zusammengedrückt. Es passt aber auch ohne Probleme. Dadurch hat das nun alles seine Ordnung und ich finde in der Kiste schnell die Kabel, die ich brauche.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Austausch funktioniert ohne Löten
Dantschge 28.03.2018
Der Austausch der schwarzen Kodierringe gegen die farbigen funktioniert ohne Lötarbeiten. Beim Aufschrauben der Stecker merkt man dann gleich, ob bei der Fabrikation gepfuscht wurde. So manches Gewinde wurde leider beim Zusammenbau schräg reingedreht, sodass manche Gewinde dadurch geschädigt wurden. Das liegt aber nicht am Kodierring, sondern am Hersteller (bei mir überwiegend Cordial) der gekauften Kabel.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Genial
Penoktar 17.09.2019
Klar, ein farbiger Ring zum Markieren von Kabeln, kennt und hat eig. jeder.
ABER, das Geniale hierbei:
Die Ringe können im verlöteten Zustand, also auch noch nachträglich gewechselt werden!
Stecker aufschrauben, Einsatz aus dem vorderen Gehäuse ziehen und dann den Ring über den Einsatz hinweg tauschen!

Meiner Meinung nach einfach genial gelöst.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Viel zu spät entdeckt. Super
JakePaul 02.01.2018
Super Idee die Dinger. Hätte auch nie gedacht, dass es so einfach ist, seine Kabel farbig zu kodieren. Passt. Kein Umlöten, Kein Stress. Es dürfen halt nur die Neutrik Stecker sein. Rean Billigteil ist nicht. Wenn man das weiß: Eine der besten Ideen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Neutrik XXR Grey