Neutrik XXR Green

432

Kodierring

  • für Neutrik XLR Stecker der XX version
  • Farbe Grün
Erhältlich seit Dezember 2005
Artikelnummer 188668
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Grün
Für Steckertyp XLR
0,35 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
0,35 € 1
0,33 € 5,7% 10
0,31 € 11,4% 50
0,29 € 17,1% 100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Montag, 12.12. und Dienstag, 13.12.
1
H
Alltagstaugliche Stecker-Codierung
HT568 17.09.2012
Die Codierringe der Neutrik-XXR-Serie (erhältlich in verschiedensten Farben) sind wirklich praktisch.

Einmal samt Stecker und Spannhülse angebracht ist es möglich, den Ring auch nachträglich noch (gegen eine andere Farbe) zu tauschen, ohne den Stecker ablöten zu müssen.
Der Ring sitzt abrutschsicher auf der Tülle und hat keine Ecken oder Kanten (vgl. Neutrik XCR-Serie), mit denen man irgendwo hängen bleiben könnte.
Zur Montage benötigt man natürlich keinerlei Werkzeug – der Ring sitzt ruck-zuck an seinem Platz.
„Wer Neutrik kauft bekommt auch Neutrik.“ So wundert es nicht, dass dies beim losen Zusammendrücken des Rings kein labberiges Plastikteil, sondern ein in sich stabiles Ding ist, das absolut robust verarbeitet ist. [Wer hätte gedacht, dass man von einem Plastikbauteil mal so schwärmen könnte ;-) ]

Durch die verschiedenen Farben dieser Markierungsringe (0 Schwarz, 1 Braun, 2 Rot, 3 Orange, 4 Gelb, 5 Grün, 6 Blau, 7 Violett, 8 Grau und 9 Weiß) hat man die Möglichkeit, seine Kabel eindeutig zu markieren und auf den ersten Blick festzustellen, was für eine Länge oder was für einen Adapter man dort gerade in der Hand hält.

Unscheinbare Dinger – aber ich möchte sie an meinen Kabeln nicht mehr missen!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
So herrlich Grün
Sharkai 14.12.2021
Ich nutze die Codierringe nicht nur um meine Kabel eine Farbcodierung für die Länge zu verpassen, sondern auch um sie auf die Handstücke der Kabeltrommel zu stecken auf denen diese Kabel dann aufgerollt werden. Ich nutze dafür die "Millenium AV110 Kabeltrommel". Die hat ja 3 Griffe an denen man die Kabeltrommel drehen kann. Genau auf diese Griffe passen zufälliger Weise die Codierringe perfekt drauf. Ich hab die noch mit einem Tropfen Klebstoff zusätzlich gesichert, weil sie sonst "nur" gesteckt/geklemmt wären.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
jede Farbe eine Bedeutung
RoxX-Y 05.04.2022
Einfach zu tauschen, so bekommt man Ordnung und Überblick über gleiche Kabellängen oder die Verwendung als linken oder rechten Kanal
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GG
Gerd G. L. 04.09.2018
Wer schon mal in einem Kabelstrang ein bestimmtes Kabel gesucht hat, lernt die Codierringe von Neutrik zu lieben. Ich verwende die XXR Codierringe nicht zum Markieren der Kabellänge, sondern zum Codieren der einzelnen Kanäle in diversen XLR Kabeln mit MXX oder FXX Steckern.
Vorteil 1: Die Kabel können auch im bereits gelöteten Zustand noch nachträglich codiert werden. Einfach den jeweiligen Metall-Einsatz abschrauben, den originalen schwarzen Farbring von der XX Tülle abziehen, den neuen drauf pfriemeln und wieder verschrauben.
Vorteil 2: meine Kabel haben alle einen Kabelbinder mit Beschriftungsfeld auf dem die Länge steht. Somit kann die Farbcodierung einfach zur Identifikation der Kanals verwendet werden. Selten dass sich hier Kabel dann nicht zuverlässig zuordnen lassen.
Noch besser wird das Spiel mit den farbigen Tüllen von Neutrik, die allerdings schon vor dem Löten aufgezogen werden müssen.

Fazit: Einfache Codierung die bei wenig Licht reflektiert und eine Identifikation der Kabel sehr erleichtert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden