Neutrik NP2 C

597 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Zuverlässig und einfach zu montieren
05.12.2016
Wir haben lange Zeit preiswerte, aber robust aussehende Klinkenstecker aus Vollmetall verwendet. Diese haben auch im stationären Betrieb gut funktioniert, bei den beweglichen Kabeln auf der Bühne traten aber nach einiger Zeit Wackelkontakte auf. Diese scheinen nicht nur durch eine schlechte Zugentlastung, sondern vor allem durch die nur aufgepresste Lötfahne des Mittelkontakts verursacht zu werden - und das bei fast allen diesen Steckern, egal ob Kunststoff- oder Metallhülle.

Wir haben darauf hin alle Kabel an problematischen Stellen mit diesen Neutrik-Steckern versehen - und damit seit über 10 Jahren keine Kontaktprobleme mehr, obwohl diese Kabel in diesem Zeitraum teilweise wöchentlich auf- und abgebaut werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Solide...
ixs-man13, 06.04.2013
Qualität zum kleinen Preis. Der Neutrik Stecker überzeugt durch Material und Optik. Viel Metall und sauber verarbeitetes Plastik. Geht mal ein Instrumentenkabel der Band kaputt, schneiden wir die defekten Stücke raus und basteln uns aus den kürzeren Stücken mit Neutrik Stecker Patchkabel. Das klappt gut - auch ohne besondere Lötvorkenntnisse. Die Lötstellen sind groß genug um mit einem Standart-Lötkolben die Arbeiten auszuführen. Bei dickeren Kabeln wird es mit der Zugentlastung ein bisschen fummelig, aber mit etwas Geduld geht es. Der hintere Schraubteil des Steckers schließt dann nicht bündig, was aber die Funktion in keiner Weise beeinträchtigt. Wer ein bisschen handwerklich begabt ist, kann mit den Steckern als Ersatzteil und Eigeninitiative richtig Geld sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gewohnte Qualität
Schinsky, 12.03.2020
Wie jeder Neutrik Stecker ist auch dieser Top in seiner Qualität und Verarbeitung. Ich nutze Ihn mit Sommer Cable SC-Meridian SP225 als Lautsprecherkabel für meinen Bassamp. Das Kabel ist mit einem Durchmesser von 7,8mm dicker als das angegebene maximum dieses Steckers, mit etwas Gewalt passen die beiden aber super zusammen. Nur beim Aufschrauben der Kappe über die Zugentlastung musste am Ende 2 Zangen benutzen, dafür sitzt das jetzt auch wirklich bombenfest und wird mich sicherlich überleben =)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Efüllt seinen Zweck
metalmaniac, 10.02.2020
Ich habe mir einen Adapter von einem 7 Pol. DIN Kabel auf 3 x Mono-Klinke gebaut um über einen Looper die Ampkanäle mitschalten zu können.
Hiefür müssen die Teile zwar nicht viel können... allerdings sehen sie so aus als wären sie für "Höheres" bestimmt ;-)

Kaufempfehlung.
(PS: Man sollte dem Löten mächtig sein)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der Klassiker, zu Recht
Birger N., 16.10.2018
Wird bei mir vor allem im Bereich Gitarrenequipment / Effekte / Rackverkabelung eingesetzt.
Die Neutrik Stecker sind nicht umsonst der Standard wenn es halten soll.
Vorteile:
Robust, Haltbar, gute Zugentlastung für verschiedene Kabel-Durchmesser, sehr einfache Montage (trotzdem: Reihenfolge beim Zusammenbau berücksichtigen, zuerst Kabeltülle aufs Kabel, dann erst anlöten ;))
Nachteile: Beim Löten brauch es schon Leistung um das Kabel/Schirm am Ring anzulöten. Und am besten eine "3-Hand", wird schnell sauheiß ... Oder den Schlagzeuger fragen ob er mal halten kann bis es festgelötet ist ;)

Grundsätzlich fällt mir zu dem Teil nix wirklich negatives ein. Ich hatte schon so viele viel miesere Stecker, da ist hier auch der Preis voll gerechtfertigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Robuster Stecker für dünne Kabel
29.09.2016
Ich habe den Neutrik NP2 C sowohl auf meinem Multicore als auch auf meinen Instrumentenkabeln montiert.

Wie alle Stecker der Firma Neutrik, ist auch dieser sehr Robust ausgeführt und macht einen langlebigen Eindruck.

Der einzige Nachteil ist, der zu kleine Innendurchmesser der Zugentlastung.
In Verbindung mit einem Instrumentenkabel lässt sich der Stecker wegen des dickeren Kabels nicht mehr vollständig Zusammenschrauben.
Da es aber ein rastendes System ist, handelt es sich nur um einen optischen Mängel und hat keinen Einfluss auf die Funktion.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
03.08.2016
Seit über 20 Jahren verwende ich für die Bühne ausschließlich Neutrik-Stecker. Die optimale Zugentlastung hat sich schon in manch kritischer Situation bewährt. Verarbeiten lassen sich die Neutrik-Klinkenstecker hervorragend. Für fest verlegte Kabel greife ich allerdings durchaus mal zum Amphenol-Stecker, da dieser nicht mal die Hälfte kostet und sich das bemerkbar macht, wenn man mal eben zwischen über 20 Stecker benötigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Neutrik's - sonst nix
Der Günter, 05.04.2019
1. Robust und teilweise aus Vollmaterial
2. Massiver Lötkelch -> oft wiederverwendbar
3. Konusverschraubung als Zugentlastung -> das einzig funktionierende!
4. Nie mehr etwas anderes!

Habe fertig :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top Klinke-Jack!
Oliver E., 10.01.2010
Für mich sind diese Neutrik Klinke-Jacks die besten überhaupt, ich hab mir bis jetzt jedes Kabel was ich gebraucht habe selber gelötet. Am Anfang noch mit so billigen Stecker unter einer DM, ich habe sehr schnell festgestellt, dass ich da am falschem Ende gespart habe. Ich hab alle durch diese und generell durch Neutrikstecker ersetzt. Es ist einfach Qualität die einfach sitzt, besonders auf der Bühne oder im Proberaum, wenn es mal etwas härter zu geht, oder mal jemand übers kabel stolpert/fliegt brechen diese nicht gleich ab und halten ordentlich was aus.

Ich kann diese nur jedem harten Rocker oder der es von sich behauptet empfehlen. Top Produkt, frag mich wieso die Firma noch keinen Nobelpreis für ihr Handwerk bekommen haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Neutrik Qualität - Top
manu-faktur, 29.11.2009
Klinkenstecker müssen guten Kontakt, eine ordentliche Zugentlastung haben, und die Lötfähnchen sollten möglichst sorglos mit dem Lötkolben erhitzt werden können, ohne, dass der Kunststoff drum herum direkt wegschmilzt. Alle diese Features bieten dieser und alle anderen Neutrik-Klinke-Stecker.

Bei nahe aneinanderliegenden Klinke-Buchsen könnte dieser Stecker dem Nebenstecker schon mal im Weg stehen, da dieser Stecker recht dick ist (was allerdings die Griffigkeit deutlich verbessert). Für so eine Anwendung würde ich den NP 2 X, ebenfalls von Neutrik, empfehlen.

Fatzit: Super
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Wahl!
26.02.2016
Genau das, was ich erwartet hatte. Typischer Neutrik Stecker in sehr guter Qualität.

Die Einzelteile können einfach und schnell zusammengebaut werden, um dann fix den Stecker zu verlöten. Die Lötschuhe sind ausreichend dimensioniert und nehmen das Lötzinn gut an.

Alles in allem eine gute Wahl, wenn man Klinkenkabel selber löten möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Es geht nichts über Neutrik
Andiieee, 03.02.2019
Das einzige, was zu beachten wäre, ist idealerweise die Verwendung einer Lötspitze mit hoher Wärmeabgabe, da man ansonsten lange "herumbrät".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Was soll man mehr zu Neutrik Steckern sagen.
Kev5435, 07.02.2014
Ich habe diesen Stecker an verschiedenen Kabeln und Adaptern montiert. Das geniale an den Steckern ist die gelungene Zugentlastung. Manchmal lässt sie sich aufgrund verschiedener Kabelstärken etwas schwer zu drehen. Trotzdem hält jedes Kabel bombenfest. Über die Qualität von Neutrik Steckern muss auch nicht viel gesagt werden, angefangen beim Anlöten, wenn man andere Stecker kennt die deutlich schlechter verarbeitbar sind, macht es bei einem Neutrik Stecker immer wieder Spaß den Stecker anzulöten. Selbst bei Reparatur eines Steckers oder Wiedervervendung gebrauchter Stecker erbringen diese Stecker geniale Resultate. Selbst einige gekaufte Vovox kabel sind mit neutrik Steckern ausgestattet, also was kann man bei einem Neutrik Stecker falsch machen? Ich finde nichts...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
NP2C
Wolf 739, 18.05.2017
Von Mono auf Stereo.
Von Amp auf Stereo-Kopfhörer, genau das was ich gesucht habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nur für Kabel mit kleinem Querschnitt geeignet!
Herby818, 31.05.2014
Ich musste diesen Stecker an ein Mikrokabel (Cordial CMK 250 BK) verlöten. Leider ging die Schraubvorrichtung für die Zugentlastung nicht ganz zu wegen dem zu großen Kabelquerschnitt. So sieht der Stecker zwar nicht sehr schön aus, funktioniert aber.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Hochklassiges Produkt
M10, 28.10.2018
Auch nach 30 Jahren Immer wieder faszinierend festzustellen, dass man auch so was simples wie einen Mono-Klinkenstecker so clever und sinnreich produzieren kann. Hier stimmt schlichtweg alles, aus, fertig. Alles was man braucht ist ein Lötkolben und a g'scheites Lötzinn.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Unschlagbar
restringer, 26.10.2012
Neutrik verwenden! Nie Stress. Weder beim Verarbeiten noch beim Benutzen. Ist in der Anschaffung zwar teurer, aber dennoch auf lange Sicht günstiger, weil man ewig was davon hat. Vor allem nie Ausfälle!

Alle anderen Alternativen sind wie man bei uns sagt "Ferz".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Superstabiler Gitarrenkabelstecker
Stephan aus N., 25.10.2009
Das Cordial CGK 175 Gitarrenkabel als Meterware mit 7mm Durchmesser passt so gerade noch in den Neutrik Stecker. Evtl. muss die Zugentlastungsfeder etwas aufgefeilt werden. Der Stecker selbst ist wohl so ziemlich der Stabilste auf dem Markt. Ist er erstmal zusammengeschraubt, ist er nur noch durch rohe Gewalt zu zerbrechen. Hatte noch nie Probleme damit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super Qualität
Blackie, 30.06.2017
Lieferung wie bei Thomann sehr schnell.
Nun, nach langem Überlegen habe ich die Stecker doch bestellt, denn preislich gesehen kosten sie doppelt so viel wie manche Konkurenz und irgenwie tun sie alle; jedoch.... Bauart, Stabilität, sehr gute Zugentlastung sprechen für sich. Gut löten lassen sie sich auch. Beim zufälligen Drauftretten geht nichts kaputt.
Inzwischen habe schon fast alle Kabel mit diesen guten Neutrik Steckern ausgerüstet und bereue ich nichts, auch wenn sie teurer sind. Ich denke sowohl für Amateure als auch für Profis sehr gute und zuverlässige Lösung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bewährte Quallität
Ranzo , 15.04.2019
Für mich sind das die besten Klinkenstecker. Habe einige davon schon seit über 20 Jahren die immer noch einwandfrei funktionieren. Sie sind robust und durchdacht. Der Knickschutz ist auch super. Also lieber einmal diesen Stecker kaufen, als mehrfach einen billigen mit Federknickschutz. Das spart einem den Ärger mit Kabeln/Steckern die meist dann nicht mehr funktionieren, wenn man auf sie angewiesen ist (Auftritt, Bühne). Für den Anschluss an Instrumente gibt es auch noch die "Silent" Variante, die auch sehr empfehlenswert ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Robust
itschwitsch, 10.12.2009
Dieser Stecker ist, wie für Neutrik üblich, perfekt verarbeitet. Dabei ist er trotzdem nicht zu teuer. Er bietet die eine Ausgezeichnete Zugentlastung, was mir wirklich extrem wichtig ist. Es gib nichts nervigeres als Kabel, die dauert einen Wackler haben und das verhindert die Zugentlastung sehr effektiv.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr empfehlenswert.
Am liebsten das E, 26.11.2009
Diesen Stecker benutze ich überall da, wo es auf Qualität und Robustheit ankommt. Der Neutrik NP 2 C ist unverwüstlich und von gewohnt guter Neutrik-Qualität: Genial einfache Konstruktion, hervorragende Zugentlastung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Alles gut
Helmi16, 23.04.2019
Sehr zufrieden. Gerne wieder.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top
Limbo, 07.12.2009
Diese Stecker sind einfach gut. Eine solide Verarbeitung, ordentliche Zugentlastung und ein robustes Metallgehäuse sorgen für höchste Zufriedenheit. Entsprechendes Kabel einlöten und schon kanns losgehn. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
State of the art!
foc, 25.04.2011
Ohne Frage die besten Kinkenstecker auf dem Markt! Äußerst stabil, halten das Kabel fest durch den Schraubverschluß, was will man mehr!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Neutrik NP2 C

Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Versand bis voraussichtlich Fr, 07.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-66
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.