Neutrik NCJ6 FI-S

139

XLR-Buchse

  • female
  • 6-polig
Erhältlich seit Juli 2000
Artikelnummer 132405
Verkaufseinheit 1 Stück
Einbau Ja
Mono/Stereo Stereo
Winkel Nein
Ausführung TRS (stereo/sym.)
Stecker Klinke 6,3 mm TRS female gerade
3,40 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 25.06. und Mittwoch, 26.06.
1

139 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

59 Rezensionen

J
Neutrik NCJ6 FI-S als Austauschbuchse in Multicore M6
Johnny_F 24.06.2020
Ich habe diese Buchsen in ein sssnake M6 6-fach Multicore Kabel eingebaut, um sowohl Klinkenstecker wie auch XLR-Stecker verlängert an mein UI24 Interface anschließen zu können. Das hat anstandslos geklappt, die Buchsen passten genau in die Öffnungen. Dazu habe ich auch das Tütchen mit den schwarzen Schrauben gekauft, die prima passen und die Buchse sicher halten. Nur habe ich jetzt für die nächsten zehn Jahre genügend kleine schwarze Schrauben, und das ist der Grund für einen Stern Abzug.
Ansonsten sind die Buchsen sehr gut. Die Lötbarkeit ist okay durch die halbrunden Pfännchen. Es werden sieben Kontakte hinten herausgeführt, die wie folgt beschriftet sind: T,R und S für die drei Anschlüsse des Klinkensteckers (Tip-Ring-Sleeve) und 1, 2, 3 für die drei XLR-Kontakte. Der siebte Anschluss (G) ist eine separate Erdung und führt zu zwei Kontakten vorne/unten am Rand der Buchse. So kann, wer will, die Gehäusemasse bei Metallgehäusen getrennt von der Kabelmasse anschließen. In meinem Fall kam das nicht zum tragen, weil das M6 Multicore an der Kontaktstelle aus Plastik besteht.
Dass die XLR- und die Klinkenkontakte getrennt herausgeführt sind halte ich nicht für einen Nachteil. So kann jeder die Buchse nach seinen Vorstellungen anschließen, sogar zwei getrennte Stecker sind möglich, die auf verschiedene Kanäle des Mischpults gehen (z.B. Klinke in Kanal 1 als Hi-Z für Gitarre, XLR für Mikrofon in Kanal 2).
Wer Klinke und XLR brücken möchte, so dass beide Arten von Steckern funktionieren, sollte mit kleinen Drahtbrücken arbeiten. So werden die Kontakte dann verbunden: T mit 2, R mit 3 und S mit 1.
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ich finde sie gut ...
Anonym 02.02.2017
habe aber etwas modifiziert:
Die Schrauben hierzu habe ich nicht einzeln bekommen, deswegen habe ich die "normalen" M3 schrauben benutzt und ein Gewinde in die Haltebohrungen geschnitten -> hält stramm, guter Kunststoff.
Aber die Schrauben dem Produkt beizulegen wäre sinnvoll.

Was mich etwas verwundert, ich bin aus den Beschreibungen heraus davon ausgegangen, dass ein Klinkenstecker fest bis am Anschlag in der Buchse gehalten wird. Dies ist mitnichten so.

Trotzdem - die Klinke bleibt sicher in der Buchse
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Universaleingang Symmetrisch
ChrisK 02.11.2009
Diese Buchse paßt in einen D-Ausschnitt und ist für Lötmontage von Kabeln gedacht. Sie bietet einen Stereo-Klinkenstecker und einen 3-poligen Eingang, die getrennt geschaltet sind.

Schaltet man beide T R S - 2 3 1 parallel, so kann ein universeller symmetrischer Eingang gebaut werden. Ein mono-Klinkenstecker verbindet Ring und Masse und stellt auch eine gültige Eingangsverbindung her.
Achtung, Stecker braucht spezielle selbstschneidende Schrauben.

Er kann aber auch leicht (Kunststoff) auf 3 mm aufgebohrt und mit M3 Schrauben befestigt werden.
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Gewohnte Neutrik-Qualität
Mario aus F. 20.06.2020
Ich habe mich für diese XLR/Klinke Kombi-Buchse beim Bau meiner Eingangsstufe für eine Aktiv-P.A. entschieden. So kann man die Eingangssignale unsymmetrisch oder auch symmetrisch einspeisen. Beide Alternativen funktionieren zur vollsten Zufriedenheit. Der Klinkenstecker hält sauber in der Buchse und ist nur mit dezentem Kraftaufwand aus der Buchse zu bekommen. Das XLR Pendant verriegelt mit dem XLR-Typischen Haken.
Ich habe übrigens die Lötkelchversion durch größere Bohrungen auch auf die Platine bekommen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube