Neutrik NC3 FX-BAG XLR Stecker

267

XLR female Stecker

  • dreipolig
  • Kontakte silber
  • Gehäusefarbe: Schwarz
Artikelnummer 124688
Verkaufseinheit 1 Stück
Steckertyp Female
Einbau Nein
Goldkontakt Nein
Winkel Nein
3,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
3,50 € 1
3,40 € 2,9% 50
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1
AB
Neutrik ist das absolute Muss
Axel B. 18.10.2009
Mit billigen Steckern bin ich echt durch. Mittlerweile haben wir zum Glück alle anderen Stecker verbannt. Nicht nur, dass sich die Stecker sehr gut Löten lassen, die Zugentlastung ist einfach unglaublich gut. Nur als Beispiel: wir verkabelten zwei Scanner und kurbelten die Traverse hoch. Kabel blieb hängen, wir merkten es nicht und kurbelten weiter. Was geschah? Das Kabel ist durchgerissen und die Stecker steckten noch! Hat schon mal jemand versuch ein Mikrofonkabel durchzureißen?
Teilweise habe ich auch einen günstigeren Nachbau, der fast genauso aussieht, verbaut, doch bei diesem Nachbau sind nach und nach alle Verschraubungen abgebrochen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Stabiler XLR
Felix 04.10.2009
Diese Neutrik-XLR-Stecker-Serie besteht aus einem robustem Metallgehäuse das auch die härtern Einsätze wie eine Tournee mitmacht. Der Verschluss-Mechanismus ist voll aus Metall und daher auch sehr wiederstandsfähig. Auch sehr gut ist der Kabelknickschutz bzw. die Kabelzuentlastung; hier halten die Kabel definitiv drin ohne das die Leiter beschädigt werden und Wackelkontakte entstehen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Top Kabel
Matthias428 02.01.2018
seit einiger Zeit verwende ich nur noch selbst konfektionierte Kabel und verwende natürlich nur noch gute Neutrik Stecker. Im Vergleich zu anderen Steckern machen diese einen wertigeren Eindruck, der Kabel Knickschutz hält lange was er verspricht und sie passen zuverlässig in diverse Buchsen. Manch andere billige Stecker können da schon mal klemmen und dann wird der Knickschutz schnell brüchig beziehungsweise fällt ab.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Phil_85 19.02.2019
Wenn man die Stecker farblich kodieren möchte, muss man zu Neutrik greifen. Habe jedenfalls für die Amphenol- Stecker noch keine Codierringe bei Thomann gefunden.
Etwas teurer als Amphenol, aber der Zusammenbau und das Löten geht mit den Neutrik- Steckern einfacher und einen Tick schneller von der Hand.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden