Neumann KM183 Mikrofon Stereo Set mt

10

Stereo Mikrofon-Set

  • 2 Kondensator Kleinmikrofone KM 183
  • Frequenzbereich: 20 - 20000 Hz
  • Impedanz: 50 Ohm
  • max SPL: 140 dB
  • Charakteristik Kugel
  • Farbe: Mattschwarz
  • Durchmesser: 22 mm
  • Länge: 107 mm
  • Gewicht 80 g
  • mit fortlaufender Seriennummer
  • inkl. 2 Stück WNS 100 Windschutz und 2 Stativgelenke SG 21
Erhältlich seit März 2004
Artikelnummer 168546
Verkaufseinheit 1 Stück
Mikrofonset für Gitarre Ja
Mikrofonset für Drums Ja
Mikrofonset für Gesang / Sprache Ja
Mikrofonset für Kamera Nein
Mikrofonset für Blasinstrumente Ja
1.439 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 12-15 Wochen lieferbar
In 12-15 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

10 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

D
Der absolute Waffe bei Klassikproduktionen
DaProducer 20.12.2017
Ich glaube, man muss zu diesen Mikrofonen wirklich nicht viel sagen! Sie klingen ganz fantastisch. Am besten gefällt mir die Diffusfeld-Entzerrung, was auch einen weiten Abstand zu der Schallquelle ermöglicht. Ich nutze diese Mikros als Hauptmikrofon im AB-Verfahren bei Klassikaufnahmen. Der Klang ist edel, warm und klar, sodass auch im Nachhinein keine Klangveränderung mehr nötig ist. Das Zubehör ist sehr wertig und auch die Hülle ist schön anzusehen und sehr stabil. Auch für Gitarren oder Klavieraufnahmen eignen sich diese Mikrofone ganz hervorragend, aber nicht umsonst haben sie sich einen derartigen Namen gemacht, sodass diese Bewertung eigentlich nicht mehr von Nöten ist. Dennoch möchte ich hier noch einmal sagen, dass sich diese Mikrofone für den oben beschriebenen Anwendungszwecken hervorragend eignen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MN
Matthias NE 22.03.2015
Verwende die KM183 als Hauptmikrofon in AB für a-capella Aufnahmen und bin sehr zufrieden.
Die relativ starke Diffusfeldentzerrung lässt darauf schliessen, dass sie für den Einsatz als Hauptmikrofon konzipiert sind, für den Einsatz im Nahfeld lässt sich die Höhenanhebung durch behutsamen EQ-Einsatz ausgleichen.

Für mich sind die KM183 die leistbarsten Kugeln der "Profiliga" (Schoeps, DPA, Sennheiser, Neumann).

Als Mikrofonspinnen verwende ich die Oktava SM20, wobei ich die Gummihülle der Halterung durch Filz ersetzt habe damit die KM183 passen.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Sehr guter Allrounder
Toningenieur 12.12.2011
Das Preis-Leistungs-Verhältnis von diesem Klassiker ist einmalig gut. Das KM183 lässt sich als Hauptmikrofon für Orchester-, Chor- oder Kammermusikproduktionen einsetzen, sowohl im Studio als auch live.

In der Verarbeitung bekommt es deshalb von mir nur vier Sterne, weil der Lack bereits nach wenigem Benutzen Kratzer von der fest sitzenden Mikrofon-Klemme bekommt. Das müsste nicht sein.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Ein Klassiker aus Plastik..
D..M.. 19.05.2015
Meine KM183 sind aus Plastik, früher waren die aus Alu und man hatte noch etwas in der Hand. Trotz des Plastiks bleiben sie aber Kratzerfrei.
Der Sound ist im subjektiven Vergleich zu den Vorgängern etwas pappiger, verwende sie als AB für sinfonische Aufnahmen, da sind sie ganz gut für den Preis allerdings darf man sich keine eierlegende Wollmilchsau erwarten..
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube