Native Instruments Traktor S3

113 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

77 Rezensionen

Native Instruments Traktor S3
459 €
519 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 24.05. und Samstag, 25.05.
1
MP
Bin sehr zu frieden
Marc Pro 31.07.2020
Nach Monaten der Überlegung und obwohl viele aktuell von Traktor DJ Equipment abraten da TRAKTOR PRO 3 nicht mehr mit Serato und Rekordbox mithalten kann, hab ich mich für diese Controller entschieden. Die Hardware die man bekommt ist absolute Spitzenklasse in diesem Preis Segment. Jog Weels, Fader, und alles andere fühlt sich sehr wertig an und erlaubt eine präzise Steuerung. Mit Traktor 2 kann man eingeschränkt auch mal schnell ohne Laptop auf dem iPad spass haben. Will man aber mehr kommt man nicht um TRAKTOR PRO 3 rum. Da fehlt mir aber schmerzhaft die Soundcloud integration. Hoffentlich kommt da bald ein Update von Native Instruments welches die Software wieder auf den neuesten Stand bringt und mit den Konturen mithalten kann.

Mein Fazit: Bin richtig froh mich gegen die neuen 2 Channel Controller von Numark und Hercules entschieden zu habe. Mit dem S3 bekommt man für einen kleinen Aufpreis ein TOP 4 Channel Controller der Lust auf mehr macht. Wenn ich den S3 mal richtig beherrsche was im 4 Channel Betrieb bestimmt einige Zeit dauern wird und ich mehr will, werde ich mir definitiv den S4 kaufen oder was immer Native Instruments in Zukunft im oberen Segment anbieten hat. Die Pro Software die man kostenlos dazu erhält läuft stabile hat aber Raum nach oben. Wer keine lust auf Software Abo Modelle hat ist hier aber richtig.

Und ja, Lieferung bei Thomann wie immer günstig und schnell. Am Vormittag bestellt und am nächsten Tag war es schon da. Danke !!!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
11
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
MIDI Controller mit ausgereiftem Konzept und einem kleinen Manko
T3CNO 01.12.2021
Auf der Suche nach einem MIDI Controller, welcher sich für Zuhause und für mobile Gigs anbietet, bin ich auf den S3 gestoßen. Wichtig dabei war mir unter anderem, dass das Gerät auch mit einer reinen USB Stromversorgung arbeiten kann, da einer der Einsatzzweck die Nutzung mit einem Teufel Rockstar ist. Bisher hat der S3 einen hervorragenden Job gemacht und die musikalischen Patzer gehen auf mein Konto.
Die Verarbeitung der Knöpfe, Regler und Pads ist völlig i.O. Der Sound kommt kraftvoll und satt daher und auch eine ordentlich dimensionierte PA kann ohne Probleme angetrieben werden.

Kommen wir zum Kritikpunkt:
Die Features
Hier hätte ich mir gewünscht, das man nicht auf die Traktor typischen kraftvollen Beat FX verzichtet.
Beim S4 gehören sie noch dazu, beim S3 leider nicht.
Ich habe das "Problem" jetzt mit einem zusätzlichen X1 umgangen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Tolle Wahl für Einsteiger
Bene2058 25.08.2023
Das Traktor S3 ist meiner Meinung nach sehr sauber gefertigt. Die Fader sind weder zu leicht-, noch zu schwergängig. Das Design ist sehr modern und wirkt aufgeräumt. Der Sound klingt auf großen PAs einwandfrei und das Monitoring ist laut genug (viele vergessen das Netzteil zu benutzen). Es unterstützt standardmäßig keine Stem Controls und ähnliches. Fehlende Funktionen kann man jedoch sehr einfach benutzerdefiniert auf schon vorhandene Regler mappen und die eigentliche Funktion überschreiben.

Bei der Software bin ich etwas gespalten. Ich mag das Traktor Pro 3 Design sehr gerne und man findet sich auch schnell in die Funktionen ein. Allerdings vermisse ich ein paar Funktionen, wie AI Stems, die es bei der Konkurrenz schon gibt. Bei Traktor muss ich dabei auf Drittanbieter Software zurückgreifen. Die Basisfunktionen hat die Software drauf, als einfacher DJ finde ich braucht man nicht viel mehr, um ordentlich mixen zu können.

Letztendlich ist der Controller ein gutes Einsteigermodell oder guter Ersatzcontroller. Ob man als Einsteiger 4 Kanäle braucht ist fraglich, für die Meisten lautet die Antwort ganz klar nein. Der Vorteil, den ich darin sehe, ist, dass ungenutzte Regler für andere Funktionen verwendet werden können. Beispielsweise Stem Volume Control auf die EQ Regler von Deck C und D.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Perfekt zum Lernen! Tolles Gerät mit vielen Features für faires Geld
Fizchiv 04.08.2021
Ich hab mich für den Traktor S3 entschieden, weil er 4 Kanäle zum Mixen bietet und mit hochwertigen Output Anschlüssen kommt (XLR, Klinke + Cinch), sowie Line-/Mic-In. Diese Features sind sonst in dieser Preiskategorie kaum zu finden. Mein Anspruch ist mit 4 Decks zu lernen und auch Monitore via XLR betreiben zu können. Durch die 4 Decks ist man etwas agiler als immer nur einen Track in den nächsten laufen zu lassen und es gibt einem viel Raum zum rumspielen, gerade als Anfänger.

Ich nutze den S3 in meinem Arbeitszimmer zusammen mit zwei KRK Rokit 7 G4. Es lief von anfang an alles tadellos, sound ist super, kein Knacken oder Rauschen etc.

Im Unterschied zum S4 hat der S3 keine eigenen Effekt-Regler. Beim S3 kann man entweder einen Effekt nutzen oder den Filter. Und dieses Setting (Filter vs. Effekt) betrifft immer alle 4 Decks -> man kann also leider nicht den einen Track mit Filter rausdrehen und den anderen mit Effekt rein holen.
Auf der anderen Seite ist das auch nicht unbedingt wichtig, gerade nicht zum Lernen - und das ist das Gerät hier für mich - ein Lerngegenstand mit möglichst vielen Features für vergleichsweise kleines Geld.

Abzug in meiner Bewertung gibts 1 Stern bei der Bedienung wegen dem Filter/Effekt Doppelbelegung und ebenfalls 1 Stern Abzug in der Verarbeitung, weil die Drehknöpfe alle sehr leicht drehen. Im Vergleich dazu haben Pioneer Controller durchaus einen härteren Widerstand, was ich persönlich angenehmer finde.

Fazit:
Klare Kaufempfehlung für Anfänger, insb. um für wenig Geld mit 4 Decks zu lernen. Wer viel Kohle hat sollte aber direkt zum S4 greifen, dann kann man auch direkt mit Effekten lernen. mMn aber nicht wichtig für Anfänger.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Kaufempfehlung
Benjamin07 11.07.2023
Habe den Controller hobbymäßig im Kellerraum im Einsatz seit zwei Monaten.
Ich finde die Funktionen sehr gut. Übersichtlicher Controller, Kopfhörer Lautstärke und mix in an gut zugänglicher Position angeordnet. Einzig die bunte Beleuchtung ist manchmal minimal störend.
Die Tasten sind teilweise etwas hart anzugreifen, zu drücken. Das geht sicher besser. Die Potis und Regler sind gut.
Die Loop Funktion über den Drehregler finde ich perfekt gelöst und es macht Spaß damit zu arbeiten.
Die Effekte über die Drehregler ebenfalls.
Kann den Controller empfehlen. Wenn es mal ein neuer sein soll, dann das nächst höhere Modell aus dem selben Haus.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Guter Controller, Bessere Konkurrenz
tilogo 20.03.2024
Ich habe mir diesen Controller als Beginner gekauft und habe die letzten Monate auch ordentlich damit lernen und arbeiten können. Zunächst: Die Einrichtung und Bedienung des Gerätes funktioniert einwandfrei. Wenn man allerdings die Konkurrenzsoftwares betrachtet, so hängt die NI DJ-Applikation "Traktor 3" hinterher. Es fehlt vor allem die native Stem-Seperation, die 2024 vorhanden sein sollte... Der Schieberegler unten am Gerät ist zudem leider etwas zu locker und kann im Set zu Komplikationen führen.
Hervorzuheben ist die exzellente Verarbeitung des Controllers, die hochwertigen Effekte der Software und die schnelle Songanalyse.
Ich bereue den Kauf persönlich nicht, es ist ein solider Controller. Die bessere Kaufentscheidung wäre aber entweder ein s2 oder s4 weil die Features nicht den hohen Preis des Gerätes rechtfertigen. Für mich wird das Gerät dennoch letztendlich nicht professionell eingesetzt, weshalb ich mit meiner Bewertung etwas nachgiebiger bin - Spaß hatte ich bisher :)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
super geeignet für einsteigende
agoshavo 29.11.2021
ich hab mir den controller geholt, weil ich zuvor immer auf dem s4mk3 von einem freund von mir aufgelegt habe und vier decks nicht mehr missen wollte, aber auch keine 800€ parat hatte

für meine zwecke ist es super geeignet, hab damit auch schon einige gigs gespielt

die verarbeitung ist gut, nichts fühlt sich irgendwie billig an, die fader lassen sich angenehm bewegen und es sieht auch alles recht hochwertig aus

ich empfinde die bedienbarkeit als sehr leicht, alles ist schön übersichtilich angeordnet und ist, wenn man sich ein bisschen mit dem auflegen auseinander setzt, gut zu verstehen

ich mag das s3 sehr gerne und empfehle es vor allem einsteiger*innen, aber auch erfahrene dj können gut auf den controller zurückgreifen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Ein Traum wird wahr
Tobias731 04.03.2022
Wahnsinns Gerät! Hier hat man definitiv einen der besten DJ Controller auf den Markt erschaffen. Hier stimmt einfach alles! Verarbeitung, Soundqualität, Haptik, Handlich, Softwareintegration... Mir fällt kein negativer Punkt ein!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GR
Guido Reinf 16.03.2022
Auch für mich als blutigen Anfänger war es relativ einfach sich innerhalb kurzer Zeit mit dem Gerät sowohl als auch der Software auseinander zu setzen. Sehr benutzerfreundlich.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Traktor S3 alles BESTENS
Ray'Vo 13.08.2020
Traktor S3 benütze ich zu Hause zum Mixen und ca. 4-5 mal auf kleineren Party`s (ca. 350 Personen). Musikrichtung ist aus den 80er + 90er + 2000er, kein Elektrosound (ab und zu Club Sound).

Habe / hatte mit 2 Kanal Controller von Native begonnen über den S2 und jetzt den S3. Bedienung ist selbst erklärend. Software und Controller funktionieren BESTENS miteinander. Darum bin ich bei Native geblieben.
Vielleicht ein bisschen teuerer als z.B. Herkules und Co, aber aus meiner Sicht, funktioniert es immer und zu 100%.
Support (allgemeine Fragen) von Native ==> super.
Der S3 kann im Vergleich zum S2 ein Micro anschließen oder , warum ich es gekauft habe, im 4 Deck Modus benütze ich drei somit kann ich ein Kanal vorhören + einer ist vorbereitet und der andere läuft für die Party. Den 4. Kanal .... habe ich bisher noch nicht eingesetzt, kommt vermutlich noch.
Weiterer Vorteil zum S2, Symmetrische Ausgänge zur Anlage, somit weitere Kabelstrecken ohne Störungen, S2 hat nur Chinch. Ich würde jederzeit wieder den S2 zum anfangen und den S3 als Nachfolger empfehlen.

Features hat der S3, für mich zu viele, ich nütze (noch lange) nicht alle
Sound, wer die bessere Ausgang hört...., ich nicht
Verarbeitung könnte hier und da ein bisschen besser (anderes Plastik oder sogar mehr Metall) sein, aber für mich als Gelegenheitsaufleger, voll in Ordnung
Für mich ist das Konzept Software + Hardware viel Wert und finde ich TOP
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Native Instruments Traktor S3