Native Instruments Traktor Kontrol Z2

2 plus 2-Kanal DJ Mixer und Controller

  • integriertes USB Audiointerface mit 24 Bit
  • robustes Gehäuse aus Aluminium
  • ergonomisches Design und Layout nach Industriestandard
  • 3-Band-EQ und eigener Filter pro Kanal
  • präzise High-End-Drehregler und Buttons plus Premium-Fader von Innofader
  • Regler für XF Curve und Schalter für XF Umkehrung
  • 4 mehrfarbige Trigger-Buttons für Remix Decks/Cue Points
  • LED-Display für Loops
  • integrierter 2-fach USB-Hub mit Stromversorgung für z.B. TRAKTOR KONTROL F1 oder X1
  • Macro FX für Sound-Manipulation mit den gesamten TRAKTOR-Effekten - bedienbar mit nur einem Drehregler
  • Flux-Modus für maximale Kreativität und punktgenaues Timing während der Performance
  • Lossless Post-Fader-Effekte mit der TRAKTOR Effects-Suite
  • Eingänge: Kanal A, B und AUX jeweils 2x Cinch
  • Mikrofonausgang: 6,3 mm Klinke
  • Mainausgänge: XLR und Cinch
  • Booth Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörerausgang sowohl 3,5 mm als auch 6,3 mm Klinke
  • inkl. Vollversion der TRAKTOR PRO 3 Software und Timecode-Control-Medien (CD, Vinyl)
  • passender Koffer: Art. 503367 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Art des Controllers Mixer
Software inkl. Traktor Scratch
Mikro-In 1
Master Out XLR
Stand-Alone-Mixer Funktion Ja
Mobile Support Nein
USB Player Nein
Stereo Line-In 2
19 Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Native Instruments Traktor Kontrol Z2 + Native Instruments Traktor Kontrol F1 +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Native Instruments Traktor Kontrol Z2
56% kauften genau dieses Produkt
Native Instruments Traktor Kontrol Z2
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
489 € In den Warenkorb
Native Instruments Traktor S3
12% kauften Native Instruments Traktor S3 399 €
Native Instruments Traktor S4 MK3
6% kauften Native Instruments Traktor S4 MK3 798 €
Native Instruments Traktor Kontrol X1 MkII
6% kauften Native Instruments Traktor Kontrol X1 MkII 169 €
Native Instruments Traktor S2 MK3
5% kauften Native Instruments Traktor S2 MK3 259 €
Unsere beliebtesten DJ-Controller
135 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Guter Controller mit Abstrichen
Andre23, 24.12.2013
Hi Folks,
den Z2 kaufte ich mir nachdem mein alter S4 den Geist aufgab und es keinen Ersatz mehr gab. Nach kompletter Rückerstattung des Kaufpreises habe ich mir den Z2 bestellt. Der Lieferumfang ist schon beachtlich für den Preis: Timecode-Vinyls und -CDs, einen klasse Mixer und die gute TRAKTOR Software. Soweit so gut. Die Verarbeitung ist gut und wirkt robust. Leider, wie bei vielen anderen auch, so auch bei mir, löst sich die Schrift extrem leicht. Die Fader-Sektion ist komplett blank gerubbelt. So was darf eigentlich nicht passieren. Habe bereits den NI-Support kontaktiert ob es eventuell eine Austauschaktion gibt, da es scheinbar sehr viele Kunden betrifft und ich leider keine 6 Wochen warten kann bis das Gerät aus der Werkstatt wiederkommt.
Als 'bedroom' DJ vollkommen ausreichen, auf kleineren Gigs ebenfalls. Die Einbindung in ein klassisches Vinyl und CDJ-Set funktioniert problemlos, lediglich das Umschalten zwischen Line-IN und Booth-IN nervt, ist eben kein 4-Kanal-Mixer.
Gut gelöst sind die Kopfhöreranschlüsse: zwei Anschlüsse mit mehr als genug 'Druck', ideal für Back2Back-Sets, insbesondere wenn ein klassischer DJ mit CD oder Platte auflegt.
Wie bei allen NI-Controllern sind alle Knöpfe schwarz und unbeleuchtet. Das macht es gerade in dunkler (Club-) Umgebung schwer diese zu erkennen. Deshalb empfehle ich jedem die ChromaCaps von DJTT zu verwenden. Mein Z2 ist komplett orange :-)
Einen Minuspunkt gibt es bei den Kanal-Fadern welche in der Mitte eine "tote Zone" aufweisen. Dies äußert sich nur sehr marginal, mir ist es erst nach Wochen aufgefallen, aber man merkt es: wenn man die Fader etwa bei 50% bewegt springt der Fader in der Software ein paar mal rauf und runter (ein paar Millimeter), was so gut wie keinen Einfluss auf die Lautstärke hat, aber man merkt es nun da man es weiss. Ein Kalibrieren der Fader hat keine Abhilfe geschafft. Ich denke das ist ein Mangel bei den Encodern des Faders.

Fazit:
Wie bei allen NI-Produkten auch, empfehle ich es diese kleinen Mängel zu notieren und spätestens vor Ablauf der Garantie das Gerät einzuschicken. Denn ganz ehrlich: Wenn ein solches Produkt bei so geringer Nutzung bereits Mangel aufweist, dann weiss ich nicht wie es in ein paar Jahren aussieht! Für den harten Club-Einsatz möchte ich den Z2 nicht verwenden, alleine schon weil die Kunststoff-Potis sicher schnell abbrechen wenn der Mixer mal etwas härter belastet wird, oder ungenügend verpackt wird. In Verbindung mit meinem X1 und F1 macht es aber riesigen Spass und man kann sehr kreativ sein. Die Steuerung von TRAKTOR allein durch den Z2 ist leider so gut wie unmöglich: es sind zu wenig (Steuer-) Knöpfe vorhanden! Einzige Abhilfe: alles per MIDI-Mapping hinzufügen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geniales Konzept - top Umsetzung!
Johannes881, 10.11.2012
Ich kann mich dem Erfahrungsbericht meines Vorgängers in keinster Weise anschließen.

Der Z2 macht seit dem Auspacken einen durch und durch guten Eindruck. Das Gehäuse ist größtenteils aus gebürstetem Aluminium und macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck. Die Seiten sind aus festem schwarzen Kunststoff mit dem NI-Logo drauf, wie man es von ihren anderen Produkten kennt.

Die von meinem Vorgänger als lose aufgelegt bezeichneten Seitenbleche sind in Wirklichkeit magnetisch und austauschbar. Ich denke, dass es bei NI bald Austauschbleche mit anderer Beschriftung für unterschiedliche Mappings geben wird.

Die Drehregler sind sehr wertig und die Fader sind Innofader - damit sind sie wohl die besten Fader, die man momentan auf dem Markt kriegen kann.

Die Pads sind ebenso hochwertig und die Beleuchtung ist schön kräftig und lässt sich Software intern auch umstellen.

Ein cooles Gimmick ist das eingebaute USB-Hub. So lassen sich noch zwei andere USB-Geräte an den Z2 anschließen. Perfekt wenn man bspw. noch einen Kontrol X1/F1 nutzt.


Insgesamt bin ich hellauf begeistert. Das Konzept finde ich persönlich genial. Ich nutze den Z2 mit zwei Turntables und komme so in den Genuss des einwandfreien hardwareseitig gemixten Sounds. Über die anderen beiden Decks feuere ich hauptsächlich Samples ab und benötige daher auch kein EQing oder Lautstärke-Fader (Die Lautstärke der Decks C und D lässt sich über Drehregler steuern).
Da der Z2 Timecode Platten von sich aus lesen kann, benötigt man zudem kein weiteres Audiointerface + sämtliche Kabel.

Zudem hat man dadurch die Freiheit beliebig zwischen analogen und digitalen Platten zu wechseln.


Fazit: Für gerade mal knapp 800 Euro bekommt man:

- einen hochwertigen Mixer + Midi-Kontroller + intergriertes USB-Hub + hochwertiges Audiointerface
- Traktor Pro 2.6 (neben Serato die führende DJ Software)
- 2 Timecode Vinyls
- 2 Timecode CDs

Jeder hat einen anderen DJ-Stil und Vorlieben. Der Z2 bietet allerdings sehr flexible Einsatzmöglichkeiten und sollte somit ein breites Spektrum abdecken. Absolut sein Geld wert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Endsgutes Teil!
26.06.2014
Wo fängt man da an... ich hab das Ding zufälligerweise genau in der Angebotszeit gekauft, als es nur 599 Euro gekostet hat. Da dachte ich mir so... joa eigentlich wollte ich mir einen Serato Mixer kaufen, aber warum versuchstes nich erstma damit... wird vielleicht nicht so gut sein wie der RANE aber am End kommt man damit klar.
Tja, ich kann jetz nach ca. 4 Monaten, zahlreichen Live Einsätzen und ewigem Austesten zu Hause sagen... Wahnsinn! Dat Ding kann nich nur mithalten, nein ich find es sogar besser als den Rane. Vor allem wenn man bedenkt, dass man weniger als die Hälfte für dieses Ding bezahlt. Dass Traktor ne super DJ Software ist, darüber brauch man ja nicht reden. Bedienoberfläche ist sehr simple gehalten, aber definitiv ausreichend. Ich fands ne recht intuitive Bedienung. Benutzen tu ichs hauptsächlich zum Scratchen, aber ebefalls zum Auflegen in Clubs.

Mit dem Mini Innofader kann man nichts falsch machen. Einziges Manko dabei ist vielleicht, dass man kein anständiges Cutin oder Crossfader Curve Design einstellen kann.

Die Linefader könnten en Stück leichter gehen aber ansonsten auch super! Auch hier fehlt evtl eine Einstellungsmöglichkeit.

Super sind die Cuepunkte die man innerhalb von Tracks setzen kann. Damit lässt sich viel Spaß haben. Ebenfalls kann man damit durch die Decks C & D zusätzlich noch One Shot Samples reinhauen oder halt wirklich als weitere 2 Decks zum auflegen nutzen.

Die 2 Effekte sind individuell in Traktor einzustellen, funktionieren aber im Standalone Modus nicht.

Dazu kommt noch die Filter Funktion für beide Kanäle die einem auch den *** beim Auflegen retten können und auch super einfach zu bedienen sind (funktionieren im Standalone Modus).

Alles in allem ist es echt ein klasse Teil, bei dem der Kauf sich lohnt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Funktioniert mit Catalina nicht mehr!!!
Max Loewe, 04.01.2020
Ich habe den Z2 vor 6 Monaten gekauft und kann ihn seit ein paar Wochen nicht mehr nutzen, da Mac OS 10.15 Catalina, den Mixer nicht unterstützt. Man kann also nicht updaten, wenn man das Gerät weiter nutzen möchte. Da ich aber andere Geräte habe, die ein Update nötig machen, ist der Z2 für mich nutzlos. Ein tolles Gerät, super Klang alles toll. Wenn er denn funktioniert. Native Instruments schreibt auf deren Webseite, das der Z2 vielleicht mit zukünftigen Versionen kompatibel ist. Vielleicht ist aber auch eben nur vielleicht. Ich versuche meinen nun zurückzugeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 12.05. und Freitag, 14.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
DJ Setups
DJ Setups
Setze ich als DJ auf Turntables oder auf MP3's? Benötige ich einen Controller für das Laptop, oder einen analogen Mixer? Hier finden Sie Antworten.
Online-Ratgeber
DJ-Controller
DJ-Controller
Turntable und Mixer sind wichtige Werkzeuge von DJs. Damit der DJ mit Laptop nicht zum Mausakrobaten werden muss, adaptieren DJ-Controller analoges Feeling ins digitale Setup.
 
 
 
 
 
Video
Native Instruments Traktor Kontrol Z2
7:05
Thomann TV
Native Instru­ments Traktor Kon­trol Z2
Video
Native Instruments Traktor Kontrol Z2
1:03
Thomann TV
Native Instru­ments Traktor Kon­trol Z2
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.