Native Instruments Maschine Mikro MK2 Black

Groove Production Studio

  • bestehend aus USB Controller und Maschine Software mit Sampler und Sequenzer
  • 16 beleuchtete multicolor Pads mit Velocity und After-Touch
  • 1 Master Push Knopf
  • 28 beleuchtete Buttons
  • 128 x 64 Pixel-Display (s/w)
  • VST und Audio Units Host
  • Abmaße: 320 x 195 x 55 mm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Farbe: Schwarz

Groovebox-Features:

  • 16 Velocity Levels
  • Swing
  • Pad-Link
  • Note Repeat
  • MPC 60 und SP-1200 Sampling Emulation
  • Import von REX2-Files und MPC-Programmen
  • Export von MIDI und Audio per Drag&Drop
  • Standalone-Betrieb als Host oder als VST-, Audio Units- oder RTAS-Plug In
  • USB Bus-Powered
  • inkl. Komplete Select, upgradefähig auf Komplete 11 oder Komplete 11 Ultimate

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Ja
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Ja
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Ja
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Ja
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Ja
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Ja
AAX nativ Ja
Audio Units Ja
NKS Ja
RTAS Nein
VST2 Ja
VST3 Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Native Instruments Maschine Mikro MK2 Black
60% kauften genau dieses Produkt
Native Instruments Maschine Mikro MK2 Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
289 € In den Warenkorb
Native Instruments Maschine Jam
10% kauften Native Instruments Maschine Jam 387 €
Arturia MiniLab MKII
5% kauften Arturia MiniLab MKII 99 €
Akai MPC Studio black
3% kauften Akai MPC Studio black 350 €
Native Instruments Komplete 11 Select
2% kauften Native Instruments Komplete 11 Select 186 €
Unsere beliebtesten Virtuelle Instrumente und Sampler
92 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
42 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

DER Kreativschub für das Heimstudio

Sönke, 23.08.2013
Ich bin kein DJ und auch kein Produzent von Dub, House & Co. Ich komme mehr aus der Ecke (Electro-) Pop und Funk und gehöre somit vielleicht nicht zu 100% zur Zielgruppe, für die Maschine wohl zunächst gedacht war. Als langjähriger Cubase-Nutzer interessierte mich vor allem der Workflow von Maschine. Daher schwankte ich lange zwischen der "großen" Maschine und Maschine Mikro. Es ist letztlich die Mikro geworden und ich habe es nicht bereut. Hier aus meiner Sicht die absoluten Highlights:

1. Ein unglaublich inspirierender Workflow. Nach gewisser Einarbeitungszeit (die Handbücher gehören mit zu den Besten ihrer Art... leider nur als PDF... argh) geht die Bedienung flott von der Hand. Eine gewisse Lernkurve will gemeistert sein, aber die Bedienung folgt einer einheitlichen und vor allem gut zu merkenden Logik. Die große Maschine mag mehr direkten Zugriff auf viele Parameter bieten. Wenn man aber - wie ich - eher den Studioeinsatz im Fokus hat, dürfte das Handling abseits des üblichen Mausgeschubses aber auch bei der Mikro eine Offenbarung sein!

2. Ein erfrischend schnörkelloser und tighter Sequenzer. Mit einer "richtigen" DAW kann und will der Maschine-Sequenzer nicht konkurrieren. Muss er auch nicht - er läuft ja auch wunderbar als Plug-In in Cubase & Co.! Aber dennoch: das Einspielen von Tracks habe ich selten als so musikalisch empfunden wie hier. Nicht nachdenken, einfach machen, lautet die Devise. Und das Teil groovt!

3. Fantastischer Sound-Content, sowohl in Quantität als auch in Qualität. Der mitgelieferte Massive-Synth ist der Hammer. Mit den mitgelieferten Sounds werden m.E. alle möglichen Musikstile sehr gut und ausreichend bedient.

4. Der Sound-Browser ist ein weiteres Highlight. Das schnelle Auffinden der richtigen Sounds gerät zum Kinderspiel. Man sucht (und findet) in Kategorien, und nicht nach Klangerzeugern. So hört man auch mal das ein oder andere Schätzchen, was man ansonsten nicht zu hören bekommt, weil das entsprechende Synth-Plug-In gerade nicht zu den Favoriten gehört. Macht man sich die Mühe, sukzessive die Presets seiner anderen Synth-Plug-Ins (also von Drittanbietern) zu importieren, so greift man direkt über die Hardware auf diese Sounds zu. Klasse gelöst!

5. Die Pads spielen sich wunderbar nuanciert. Man muss ein wenig üben, aber dann gelingen über die Pads sehr lebendige Grooves. Selbst Basslines und Chords spiele ich mittlerweile hierüber ein.

6. Sampling für Dummies. Sampling war nie so mein Ding - bis jetzt. Hier macht das richtig Spaß und das Editing klappt selbst über den Controller richtig gut.

7. Musikalische Effekte. Die Qualität der mitgelieferten FX ist toll und die Einbindung super gelöst.

Es gibt aber auch ein paar Dinge, die mir nicht zu 100% gefallen:

- Leider lassen sich Mutes nicht aufzeichnen, das macht das Erstellen von Songs schwerer, da man mehr Pattern-Slots belegen muss als nötig - und es macht das Arrangement unübersichtlicher.
- Die Verarbeitung ist allgemein sehr gut. Allerdings hege ich gegenüber diesen "Radiergummi-Tasten" (NICHT die Pads!) ob der langfristigen Funktionstüchtigkeit leichte Zweifel. Derzeit reagieren sie zu 100% so, wie sie es sollen. Ob das auch in 5 Jahren noch so ist?
- Die hervorragenden Handbücher gibt es nur als PDF-Files.
- Externe Klangerzeuger lassen sich derzeit leider nur eingeschränkt einbinden, da nur ein Midiport adressierbar ist (ich habe aber vier Synths an meinem Midisport 2x4 hängen...).

Wer nicht zwangsläufig auf die große Bühne strebt und hauptsächlich im Studio rumschraubt und produziert, kann beruhigt zur Maschine Mikro greifen. Der Workflow ist zwar anders als bei der großen Maschine, aber nach gewisser Einarbeitungszeit einmalig gut. Intuitiv und musikalisch, so soll ein Instrument heute sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Leistungsstarkes Tool

Brotaufschnitt, 10.12.2012
Die Maschine Mikro MK2 richtet sich an ambitionierte Hobby-Musiker sowie an professionelle Produzenten jedes Genres, die gerne an eigenen Beats und Patterns feilen und dabei auf hohe Qualität nicht verzichten wollen.

Grundlegend besteht die Maschine aus zwei Komponenten: dem Hardware-Controller und dem umfangreichen Software-Paket. Der Hersteller beschreibt sie als ein professionelles Tool "das die Flexibilität von Software mit einfach zu bedienender Hardware kombiniert".

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, steht dem Besitzer eine üppige Library mit über 6 Gigabyte an Sounds zur Verfügung. Das ebenso enthaltene "Komplete Elements" liefert weitere 1000 Sounds, hierbei handelt es sich um eine abgespeckte Version des Native Instruments Flaggschiffs "Komplete Ultimate 8". Es beinhaltet: Reaktor 5, Guitar Rig 5 und den Kontakt 5 Player.

Neu ist, dass noch obendrauf eine Vollversion des beliebten virtuellen Synthesizer "Massive" kommt, der per Download-Code heruntergeladen werden darf. Dem Nutzer steht damit eine Vielzahl an bereits bewährten Produkten zur Verfügung.

Die augenscheinlichste Neuerung zur ersten Generation sind die mehrfarbigen Pads und Buttons die mit verschiedenen Farben belegt werden können, was dem User die Bedienung erleichtert. Auch die Software wurde auf den aktuellen Stand gebracht, viele Kinderkrankheiten wurden mit dem neuen Update endlich ausgemerzt. Auch neue sinnvolle Effekte stehen zur Verfügung. Die Hardware wurde ebenfalls aufgewertet, so wurden beispielsweiße die 16 anschlagdynamischen Pads im Vergleich zum Vorgänger weiter verbessert und sind nun deutlich robuster und empfindlicher. Zudem kommt hier die farbliche Belegung ins Spiel, wodurch schnell die gesuchten Sounds identifiziert werden können.

Die Maschine kann stand-alone oder als PlugIn in einer DAW betrieben werden, in jedem Fall ist ein Computer nötig, der sie per USB mit Strom versorgt. Die Hardware besitzt keine eigenen Instrumente und dient nur als Controller.

Die Bedienoberfläche ist im Vergleich zur "großen Maschine" deutlich reduziert worden, es fehlen Bedienknöpfe und anstatt zwei Displays gibt's hier nur eins. Der Workflow ist also ein grundlegend anderer. Es ist deutlich umständlicher sich durch die vielen verschachtelten Menüs zu kämpfen, so wird nicht selten von der Maus gebrauch gemacht.
Des Weiteren fehlen die physikalischen MIDI Ein- und Ausgänge. Schade auch, dass das Berliner Unternehmen keine deutschsprachige Anleitung beigelegt hat.

Wen das alles nicht stört, der bekommt ein leistungsfähiges und kompaktes Tool mit hoher Qualität geliefert. Die Software wurde mit einigen sinnvollen Neuerungen bereichert und auch die Hardware überzeugt durch die gesteigerte Haptik. Zuletzt überzeugt sie durch den unschlagbaren Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20.Jh revo­lu­tio­niert. Ihre Musik auch?
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.