Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2

35 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
6 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
TOP Keyboard
MikeD, 21.05.2018
Mein Heimstudio sollte ein Upgrade erfahren. Nachdem ich von der Maschine MK2 recht begeistert war, sollte nun ein neues Masterkeyboard Einzug nehmen.
Das Keyboard spielt sich fantastisch und macht einen sehr wertigen Eindruck. Da ich nicht der beste Keyboarder bin, gefällt mir die Beleuchtung der Klaviatur nach gewählter Skala. Das macht dieses Keyboard für mich zur absoluten Kreativmaschine.
Anschließen, einschalten und loslegen. Die Installation der Software war denkbar einfach, leider liegen genau in dieser auch ein paar Schwächen.
Das Keyboard an sich ist "dumm", das hat Vor- sowie Nachteile. Im Stand-Alone Modus lässt es sich "nur" als normales MIDI Keyboard verwenden, richtig interessant wird es jedoch erst mit der Komplete Kontrol Software die ich nun häufiger zwischen meiner DAW und meinem favorisierten VST zwischen hänge. Die Software bringt dann die direkt die wichtigsten Parameter auf die Kontroller. Das ist i.d.R. recht praktisch, bei sehr komplexen VSTs kann man sich da jedoch auch schnell verlieren und dann kann ein manuelles Mapping wieder von Vorteil sein.
Leider ist die Oberfläche der Software, zumindest in meiner Windows Umgebung, schlecht skalierbar. Ich verwende einen 4k Monitor und da bleibt leider viel Platz unbenutzt. Ferner fehlt mir eine tiefere Integration in meine DAW FruityLoops. Das ist auch bei der Maschine MK2 schon ein Manko, aber man kann es verkraften. Über den Controller Editor kann man zwar sämtliche MIDI-CCs Konfigurieren, das braucht aber ewig Zeit, die möchte ich einfach nicht aufbringen.

Etwas schade finde ich, dass die im Komplete Select Bundle enthaltenen Instrumente die Selben sind, die auch bei der Maschine MK2 enthalten sind.

Abschließend kann ich dieses Keyboard nur empfehlen. Für Einsteiger zwar ein recht hoher Preis, aber auch eine gute Möglichkeit Skalen zu verinnerlichen und sich technisch unterstützen zu lassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für Nutzer von Komplete (Ultimate) zu empfehlen
Patrick Bateman, 25.08.2018
Ich nutze das Produkt zu Hause im Heimstudio in Verbindung mit NI Komplete 11. Und für Nutzer von Letzterem kann ich das Keyboad empfehlen.

Positiv:
- keinerlei Probleme das KK in Ableton zu integrieren - Play, Stop, Record, alle Funktionen funktionieren reibungslos
- die Displays sorgen dafür, dass mein Workflow sich weiter vom Bildschirm, Maus und Tastatur entfernt hat - schöner Kontrast, gute Auflösung und trotz USB-Betrieb bei weitem hell genung
- das Auto-Mapping von NKS Plugins und Komplete ist hervorragend - ich muss selten noch eigene Anpassungen vornehmen
- den Lightguide nehme ich als hilfreich wahr, das Auto-Scaling und den Chord Mode eher als Spielerei - für den Anfänger ganz nett, aber man sollte sich nicht darauf verlassen
- da ich bereits Komplete besitze war das mitgelieferte Komplete Select natürlich nutzlos, aber dennoch bin ich über den Umfang von dem Paket überrascht - damit kann man schon einige Zeit Spaß haben, auch wenn man vielleicht je nach produziertem Genre etwas eingeschränkt ist

Okay:
- in Tests wurde besonders die Klaviatur gelobt, die in meinen Augen zwar durchaus annehmbar ist, aber für den Preis hätte ich mehr erwartet
- der Preis: für mich überzogen - nur weil man ein paar (zugegebenermaßen) gute Displays auf das Keyboard packt, kann man den Preis nicht in so einen Bereich anziehen - da gibt es andere Keyboards mit insgesamt mehr Features (abgesehen vom Auto-Mapping und vielleicht dem Lightguide, wobei ersteres nur Sinn macht, wenn man primär NI-Produkte benutzt), besserer Klaviatur und Pads (die hier komplett fehlen), die halb so teuer sind
- die Verarbeitung: einige Schrauben waren ziemlich locker, eine der Tasten hatte eine kleine Macke, je nach Untergrund klappert das Keyboard beim spielen in den höheren Bereichen extrem (was ich jedoch mit einem vernünftigen Keyboardständer beseitigen konnte, zumindest so weit, dass es beim normalen Gebrauch nicht mehr auffällt) - zwar alles keine Ausschluskriterien und auch nichts, aber auch hier wieder - für den Preis von fast aktuell 700¤ ist das lächerlich

Zusammenfassung:
Falls ihr vorhabt, euch in NI Produkte einzudecken oder diese bereits besitzt spreche ich dennoch eine klare Kaufempfehlung aus, schlichtweg weil es sehr intuitiv ist und wie bereits oben erwähnt, ich wesentlich weniger auf den Bildschirm blicken muss (was für mich der Hauptgrund war, dem Keyboard eine Chance zu geben).
Für alle anderen ist das hier nichts - der Preis ist nicht gerechtfertigt, es mangelt an Features, die Verarbeitung ist mittelmäßig, die Displays mehr oder weniger nutzlos, wenn man keine NKS-Plugins oder NI Produkte nutzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ich würde es wieder kaufen.
Ohrenarzt, 19.03.2019
Ein durchaus solides Masterkeyboard. Das Konzept von NI geht auf und die Implementierung in Logic X war unproblematisch. Ein paar kleinere Bugs scheint es im Betriebssystem noch zu geben, aber NI ist immer bemüht bzgl. Updates und Fehlerbeseitigung. Die Hardware ist zuverlässig, die Tastatur präzise und hebt sich von einigen Mitbewerbern deutlich ab. Die Integration von Dritthersteller Software könnte besser gelöst sein, lässt sich aber mit ein paar einfachen Scripts individuell gestalten.

Fazit: Ich würde es jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Tolles Keyboard aber ...
Timo Titanium, 08.07.2018
Ich habe das KK im täglichen Studio-Einsatz. Vor dem kauf habe ich mich sehr auf die KK-typischen Features gefreut aber muss letztendlich sagen ... ich nutze nichts was KK spezifisch ist. Die Displays machen zwar einen tollen Eindruck aber letztendlich passiert (bei mir) die komplette Bedienung über die DAW / Plug-Ins direkt (klar nutze ich auch CC-Controller aber nichts was Komplete Kontrol auszeichnet). Das is natürlich meine persönliche Herangehensweise. und bleibt jedem selbst überlassen.

Dennoch, ein sehr angenehmes Master-Keyboard an dem es eigentlich nichts auszusetzen gibt. Das einzige was ich persönlich nicht optimal finde ist die Touch-bar unterhalb der beiden Wheels. Da kommt man zu leicht ausersehen hin.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Ein MIDI Masterkeybord halt
Furanku, 01.10.2018
In den Kritiken geht es ja immer um den "Workflow": Meiner hat sich aber einfach nicht geändert: Ein paar LEDs leuchten jetzt um mir bei NKS-Instrumenten die Keyswitches anzuzeigen (wenn ich genügend oft "Octave Down" gedrückt habe). Ich besitze Kontact Ultimate, aber wähle trotzdem meine bewährten Lieblings-Samples per Maus aus. Ein gutes Master-Keyboars für Keyboarder aber für ein paar hundert Euro weniger tut's auch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Perfekt für Komplete 11 Beseitzer
ManneK, 17.05.2018
Das Keyboard bietet super Transportsteuerungen und ist einfach zu bedienen. Die Software Komplete Select 11 ist qualitativ hochwertig und hat super Instrumente.
Die Tastenanschläge empfinde ich als nicht dynamisch genug trotz der Anschlags-Einstellungen.
Ich bin damit zufrieden aber das gerät hat noch potential nach oben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
(6)
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Joyo Joyo R-12 Band Controller EQ

Joyo R-12 Band Controller EQ; Effektpedal für E-Gitarre, grafischer 10-Band Equalizer; Frequenzbereich von 31,25 Hz bis 16 kHz; True Bypass; Ambient LED Beleuchtung; Aluminiumgehäuse; 1x 6,3 mm Klinkeneingang, 1x 6,3 mm Klinkenausgang; DC-Input für 9 V DC Netzteile, MInuspol innen...

(1)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Arturia 3 Compressors You Actually Use

Arturia 3 Compressors You'll Actually Use (ESD); Plugin-Bundle; Simulation von 3 bekannten Kompressoren basierend auf TAE-Schaltungsemulationen; Comp FET-76 ist eine virtuelle Nachbildung des wohl bekanntestn FET-Kompressors mit erweitertem Sidechain und Parallelkompression; Comp VCA-65 simuliert einen beliebteb VCA-Kompressor mit Peakstop-Limiter und...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(2)
Kürzlich besucht
Korg Volca Drum

Korg Volca Drum; Digital Percussion Synthesizer; 6 Drum-Parts mit Analog Modeling Synthese; zwei Sound-Layer pro Part; jedes Layer besteht aus einer Grundwellenform die einen stimmbaren Resonator anregt; interner Stepsequenzer mit Pattern-Chain-Funktion; Motion-Sequenz-Funktion zur Aufnahme von Reglerbewegungen; Slice-Funktion zur Erzeugung von...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.