Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2

Keyboard-Controller

  • für alle virtuellen Instrumente
  • Fatar-Klaviatur mit Aftertouch und 61 halbgewichtete Tasten
  • ergonomische Pitch- und Mod-Wheels plus Touch-Strip
  • vorkonfiguriertes Mapping für alle KOMPLETE Instrumente sowie hunderte NKS-kompatible (Native Kontrol Standard) Instrumente von führenden Drittanbietern
  • vollständiger VSTi-Support
  • Tag-basiertes Preset-Browsing: Sounds schnell finden und sofort vorhören
  • zwei hochauflösende Farbdisplays für Browsing, Sound-Tweaking und mehr
  • Light Guide: RGB-Lichter oberhalb jeder Taste signalisieren Drum-Zellen, Key-Switches, Akkorde, Tonarten und mehr
  • Smart Play: Erkennen Sie Tonarten und Umkehrungen mit dem Light Guide, spielen Sie Akkordfolgen und Arpeggios mithilfe einzelner Tasten oder beliebige Tonarten ausschließlich mit weißen Tasten
  • nahtlose Integration mit der MASCHINE Hardware/Software
  • intuitive Steuerung von Logic Pro X, Ableton Live und GarageBand
  • zwei frei zuweisbare Eingänge für Fußpedale
  • MIDI In/Out
  • Stromversorgung via USB 2.0
  • Abmessungen (BxHxT): 1006 x 84 x 297 mm
  • Gewicht: 6.55 kg
  • registrieren Sie Ihre Hardware, um die KOMPLETE KONTROL-Software sowie KOMPLETE SELECT kostenlos herunterzuladen (11 hochwertige Software Instrumente und Effekte: Massive, Monark, The Gentleman, Drumlab, Reaktor Prism, Scarbee Mark I, Retro Machines, Vintage Organs, West Africa, Solid Bus Comp, und Replica)

Systemvoraussetzungen:

  • macOS 10.12, 10.13, 10.14, 10.15 (aktuelles Update), Intel Core i5, 4 GB RAM
  • Windows 10 (aktuelles Service Pack), Intel Core i5 oder gleichwertige CPU, 4 GB RAM
  • USB 2.0 Anschluss
  • Internetverbindung für Aktivierung des Produkts und den Download
  • Grafikkarte mit Unterstützung von OpenGL 2.1 oder höher

Weitere Infos

Aftertouch Ja
Splitzonen 16
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 9
Fader 0
Pads 0
Display Ja
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Fußcontroller Anschluss Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

Perfekt aufeinander abgestimmt

Das Native Instruments Komplete Kontrol S61 MkII ist die ultimative Steuerzentrale für jedes DAW-basierte Studio. Mit einer nahtlosen Integration von Software-Instrumenten und Effekten sowie umfangreichem visuellem Feedback durch zwei Farbdisplays und den innovativen Light Guide der Tastatur hebt es die Arbeit in einem Software-gestützten Studio auf ein bisher unerreichtes Niveau. Hinzu kommt die hochwertige, halbgewichtete Klaviatur mit 61 Tasten, die das Einspielen zum Genuss macht. Komfortabler und intuitiver war die Arbeit mit Software-Instrumenten noch nie.

Jedes Detail im Blick

Das Komplete Kontrol S61 MkII ist perfekt auf die Instrumente und Effekte der Native Instruments Komplete Suite abgestimmt. Die Software-Instrumente lassen sich mit den Bedienelementen des Keyboards bequem steuern, und mühsame Parameter-Zuweisungen gehören der Vergangenheit an. Presets von Komplete- und NKS-Plug-ins können direkt am Komplete Kontrol S61 MkII durchstöbert und vorgehört werden. Nicht nur die beiden hochauflösenden Displays sorgen für viel Übersicht. Auch durch verschiedenfarbig beleuchtete Buttons sowie durch den Light Guide oberhalb der Tastatur, der die Positionen von Sounds, Tastaturzonen etc. anzeigt, hat man alles jederzeit bestens im Blick.

Nahtlose Integration

Das Komplete Kontrol S61 MkII ist nicht nur eine intuitive Steuerzentrale für die Instrumente und Effekte des Komplete-Pakets sowie NKS-kompatible Plug-ins anderer Hersteller. Es bietet auch eine tiefe Integration in die DAWs Apple Logic Pro X und Garageband, Ableton Live, PreSonus Studio One sowie Steinberg Cubase und Nuendo. Transport-, Mixing- und Editierfunktionen der Recording-Software lassen sich bequem vom Keyboard aus bedienen, sodass der Griff zur Maus und der Blick zum Computerbildschirm in vielen Fällen entfallen kann. Und auch mit der Native Instruments MASCHINE Software versteht sich das Komplete Kontrol S61 MkII perfekt. Egal, welche DAW und welche Arbeitsweise man bevorzugt - mit diesem Keyboard hat man alles perfekt unter Kontrolle.

Über Native Instruments

Native Instruments ist ein 1996 in Berlin gegründetes Unternehmen, das Produkte für die rechnerbasierte Musikproduktion herstellt. Die Produktspanne der Firma reicht von Software wie Komplete, die „reale“ Instrumente und Synthesizer in höchster Qualität emuliert, oder Reaktor, mit der sich eigene Synthesizer kreieren lassen, bis hin zu Hardware wie Groove- und DJ-Controllern. Ziel von Native Instruments ist es, Musikschaffende mit innovativen Produkten zu inspirieren und zu bereichern. Dafür arbeiten insgesamt mehr als 500 Menschen am Hauptsitz in Berlin sowie an den weiteren Standorten in Los Angeles, Toronto, Tokio, London, Paris und Shenzhen.

Unendliche Konfigurationsmöglichkeiten

In Verbindung mit Native Instruments Komplete oder Maschine sowie den DAWs Logic Pro, Garageband, Studio One, Cubase und Nuendo kann das Komplete Kontrol S61 MkII das ganze Potenzial der tiefen Integration von Software und Hardware voll ausspielen. Selbstverständlich eignet es sich aber auch zur Steuerung anderer Software-Instrumente und MIDI-Geräte. Jedes Bedienelement lässt sich auf Wunsch individuell zuweisen und benennen, sodass die Erstellung von Presets für verschiedene Instrumente ein Leichtes ist. Mit zwei Pedaleingängen, Pitch- und Modulationsrad, Touch-Strip sowie je acht zuweisbaren Buttons und Reglern bietet es jede Menge Controller für umfangreiche Steuerungsaufgaben.

Im Detail erklärt: Light Guide

Das Native Instruments Komplete Kontrol S61 MkII ist mit einem innovativen Light Guide ausgestattet. Dahinter verbirgt sich eine Kette von mehrfarbigen LEDs über jeder Taste der Klaviatur, die je nach Status des Keyboards eine Vielzahl von Informationen anzeigen und die Übersicht erhöhen. Der Light Guide zeigt zum Beispiel an, wo in dem ausgewählten Preset Keyswitches und Tastaturzonen liegen und kann in Verbindung mit den Smart-Play-Funktionen auch Spielhilfen wie Akkorde und zur Tonart passende Noten anzeigen.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Native Instruments Komplete Kontrol S61 MK2 + Native Instruments Kompl. 12 Ult. Coll. Ed. UPG 1 +
3 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Native Instruments Komplete Kontrol A61
20% kauften Native Instruments Komplete Kontrol A61 199 €
M-Audio Keystation 61 MK3
8% kauften M-Audio Keystation 61 MK3 112 €
Arturia KeyLab MkII 61 White
7% kauften Arturia KeyLab MkII 61 White 477 €
Novation 61SL MKIII
6% kauften Novation 61SL MKIII 583 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards mit 61 Tasten
86 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für Nutzer von Komplete (Ultimate) zu empfehlen
Patrick Bateman, 25.08.2018
Ich nutze das Produkt zu Hause im Heimstudio in Verbindung mit NI Komplete 11. Und für Nutzer von Letzterem kann ich das Keyboad empfehlen.

Positiv:
- keinerlei Probleme das KK in Ableton zu integrieren - Play, Stop, Record, alle Funktionen funktionieren reibungslos
- die Displays sorgen dafür, dass mein Workflow sich weiter vom Bildschirm, Maus und Tastatur entfernt hat - schöner Kontrast, gute Auflösung und trotz USB-Betrieb bei weitem hell genung
- das Auto-Mapping von NKS Plugins und Komplete ist hervorragend - ich muss selten noch eigene Anpassungen vornehmen
- den Lightguide nehme ich als hilfreich wahr, das Auto-Scaling und den Chord Mode eher als Spielerei - für den Anfänger ganz nett, aber man sollte sich nicht darauf verlassen
- da ich bereits Komplete besitze war das mitgelieferte Komplete Select natürlich nutzlos, aber dennoch bin ich über den Umfang von dem Paket überrascht - damit kann man schon einige Zeit Spaß haben, auch wenn man vielleicht je nach produziertem Genre etwas eingeschränkt ist

Okay:
- in Tests wurde besonders die Klaviatur gelobt, die in meinen Augen zwar durchaus annehmbar ist, aber für den Preis hätte ich mehr erwartet
- der Preis: für mich überzogen - nur weil man ein paar (zugegebenermaßen) gute Displays auf das Keyboard packt, kann man den Preis nicht in so einen Bereich anziehen - da gibt es andere Keyboards mit insgesamt mehr Features (abgesehen vom Auto-Mapping und vielleicht dem Lightguide, wobei ersteres nur Sinn macht, wenn man primär NI-Produkte benutzt), besserer Klaviatur und Pads (die hier komplett fehlen), die halb so teuer sind
- die Verarbeitung: einige Schrauben waren ziemlich locker, eine der Tasten hatte eine kleine Macke, je nach Untergrund klappert das Keyboard beim spielen in den höheren Bereichen extrem (was ich jedoch mit einem vernünftigen Keyboardständer beseitigen konnte, zumindest so weit, dass es beim normalen Gebrauch nicht mehr auffällt) - zwar alles keine Ausschluskriterien und auch nichts, aber auch hier wieder - für den Preis von fast aktuell 700¤ ist das lächerlich

Zusammenfassung:
Falls ihr vorhabt, euch in NI Produkte einzudecken oder diese bereits besitzt spreche ich dennoch eine klare Kaufempfehlung aus, schlichtweg weil es sehr intuitiv ist und wie bereits oben erwähnt, ich wesentlich weniger auf den Bildschirm blicken muss (was für mich der Hauptgrund war, dem Keyboard eine Chance zu geben).
Für alle anderen ist das hier nichts - der Preis ist nicht gerechtfertigt, es mangelt an Features, die Verarbeitung ist mittelmäßig, die Displays mehr oder weniger nutzlos, wenn man keine NKS-Plugins oder NI Produkte nutzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
TOP Keyboard
MikeD, 21.05.2018
Mein Heimstudio sollte ein Upgrade erfahren. Nachdem ich von der Maschine MK2 recht begeistert war, sollte nun ein neues Masterkeyboard Einzug nehmen.
Das Keyboard spielt sich fantastisch und macht einen sehr wertigen Eindruck. Da ich nicht der beste Keyboarder bin, gefällt mir die Beleuchtung der Klaviatur nach gewählter Skala. Das macht dieses Keyboard für mich zur absoluten Kreativmaschine.
Anschließen, einschalten und loslegen. Die Installation der Software war denkbar einfach, leider liegen genau in dieser auch ein paar Schwächen.
Das Keyboard an sich ist "dumm", das hat Vor- sowie Nachteile. Im Stand-Alone Modus lässt es sich "nur" als normales MIDI Keyboard verwenden, richtig interessant wird es jedoch erst mit der Komplete Kontrol Software die ich nun häufiger zwischen meiner DAW und meinem favorisierten VST zwischen hänge. Die Software bringt dann die direkt die wichtigsten Parameter auf die Kontroller. Das ist i.d.R. recht praktisch, bei sehr komplexen VSTs kann man sich da jedoch auch schnell verlieren und dann kann ein manuelles Mapping wieder von Vorteil sein.
Leider ist die Oberfläche der Software, zumindest in meiner Windows Umgebung, schlecht skalierbar. Ich verwende einen 4k Monitor und da bleibt leider viel Platz unbenutzt. Ferner fehlt mir eine tiefere Integration in meine DAW FruityLoops. Das ist auch bei der Maschine MK2 schon ein Manko, aber man kann es verkraften. Über den Controller Editor kann man zwar sämtliche MIDI-CCs Konfigurieren, das braucht aber ewig Zeit, die möchte ich einfach nicht aufbringen.

Etwas schade finde ich, dass die im Komplete Select Bundle enthaltenen Instrumente die Selben sind, die auch bei der Maschine MK2 enthalten sind.

Abschließend kann ich dieses Keyboard nur empfehlen. Für Einsteiger zwar ein recht hoher Preis, aber auch eine gute Möglichkeit Skalen zu verinnerlichen und sich technisch unterstützen zu lassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Solides Gerät mit guter Tastatur
Marco Korda, 08.05.2019
Das Kontrol-Keyboard hat tolle Displays, eine gute Verarbeitung und eine gute Tastatur. Der Preis ist schon etwas hoch für ein Master-Keyboard, aber es lohnt sich, wenn man z.B. NKS nutzen kann, v. a. mit den hauseigenen Produkten. Die Bedienung erschließt sich nicht unbedingt auf den allerersten Blick, aber ich bin fast für alles ohne Handbuch oder Tutorials ausgekommen. Ich würde es weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Für manche perfekt
juliankleiss, 19.01.2020
+ Light Guide mit vorgefertigten Presets für Key Switch Orientierung
+ die Encoder fühlen sich gut an
+ tap tempo button
+ fixed velocity button
+ es gibt einen Decksaver

- Pitch Wheel ist im Vergleich mit Novation SL Mk3 nicht so toll aber ausreichend gut
- Tonartwechsel könnte einfacher sein (siehe Arturia Keylab Mk2)
- es hätten ruhig mehr Knöpfe auf dem Board sein können (ich bin nicht unbedingt ein Fan davon, dass man den Shift Button so oft verwenden muss)

Das sind jetzt nicht wirklich Minuspunkte sondern einfach Dinge die besser hätten sein können. Ich habe das Board mit dem Arturia Keylab 61 Mk2 und Novation SL61 Mk3 verglichen und das Komplete Kontrol S61 Mk2 behalten, vor allem wegen der vorgefertigten Key Switch Light Guide Presets und der Bedienung der Komplete Kontrol Software mit den großen Bildschirmen und weil es einen Decksaver gibt und für die anderen Boards (noch) nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Legacy Of Rock

Toontrack SDX Legacy Of Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Eddie Kramer im Studio 1 der AIR Studios in London; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares, Bassdrums und...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

(1)
Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Kürzlich besucht
Larry Carlton S7FM TBL

Larry Carlton S7FM TBL; ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Decke: Flamed Maple; Hals: gerösteter Ahorn; Griffbrett: gerösteter Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Abalone Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrettradius: 241 mm (9,5");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.