Native Instruments Komplete Kontrol M32

Kompaktes Controller-Keyboard

  • 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten
  • zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation
  • acht berührungsempfindliche Drehregler
  • OLED Display
  • 4D-Push-Encoder
  • Smart Play
  • Maschine Integration
  • Steuerung von Logic ProX,Ableton Live, Garage Band, Cubase und Nuendo
  • NKS-kompatibel
  • Stromversorgung über USB
  • Pedaleingang: 6,3 mm Klinke
  • USB-Port
  • Abmessungen (B x T x H): 475 x 167 x 50 mm
  • Gewicht: 1,45 kg
  • inklusive Komplete Instrumente und FX: Monark, Scarbee Mark I, Reaktor Prism, Komplete Kontrol Software, Maschine Essentials, Komplete Start, Ableton Live 10 Lite

Weitere Infos

Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 8
Fader 0
Pads 0
Display Ja
MIDI Schnittstelle Keine
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Native Instruments Komplete Kontrol M32
53% kauften genau dieses Produkt
Native Instruments Komplete Kontrol M32
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
106 € In den Warenkorb
Arturia Keystep
13% kauften Arturia Keystep 100 €
Native Instruments Komplete Kontrol A49
5% kauften Native Instruments Komplete Kontrol A49 175 €
Native Instruments Komplete Kontrol S49 MK2
4% kauften Native Instruments Komplete Kontrol S49 MK2 488 €
Alesis V49
4% kauften Alesis V49 89 €
Unsere beliebtesten Masterkeyboards bis 49 Tasten
131 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Geiles Teil für Einsteiger
Philipp Dobieszewski, 29.09.2020
Ich habe Spaß daran gefunden Beats zu basteln und war auf der Suche nach einem preiswerten MIDI Keyboard für den Anfang. Und ich wurde fündig!

Ich bin überwältigt von den vielen Features und Einsatzmöglichkeiten. Anfangs fand ich's noch schwer dieses komplexe Ding zu bedienen, aber da kommt man sehr schnell rein. Vor allem, wenn man die "Quickstart"-Serie von Native Instruments für dieses Gerät durchgeht. Zusammen mit dem riesen Softwarepaket, welches einem einfach so kostenlos beigelegt wird, werden dort alle grundlegenden Funktionen sehr einfach erklärt.

Die Verarbeitung ist bombe und übertrumpft alle Controller in diesem Preissegment habe ich mir sagen lassen. Der Tastenanschlag ist sehr konstant und fühlt sich hochwertig an. Die Regler smooth. Die Knöpfe knackig.

Alles in allem ein top Gerät.

Zum Schluss möchte ich noch jedem Käufer ans Herz legen die gratis Ableton Live 10 lite Lizenz einzufordern. Supergeile, professionelle Arbeitsumgebung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
(Fast) Perfekt solange man es mit Produkten von NI verwendet
Gummitröte, 04.06.2019
Bestellt habe ich mir das M32 hauptsächlich damit ich nicht immer an mein größeres Masterkeyboard zurechtrücken gehen muss und Ideen schnell einspielen kann. Da ich viel mit Kontakt arbeite, war ich also erfreut als ich gehört habe, dass ein neuer kompakter Controller von NI kommt.

Beim Auspacken erwarten einen keine Überraschungen, man erkennt ja schon auf den Bildern dass es aus Plastik ist, etwas massiveres wäre auch vom Preis her nicht machbar. Trotzdem sitzen alle Drehregler fest, der Tastenanschlag ist auch super und auch nach jetzt knapp 3 Monaten Benutzung sind noch keine nervigen Erscheinungen wie nachlassende Druckempfindlichkeit, lasche Tasten o.Ä. aufgetreten. Hatte vorher ein MPK Mini 2, da setzte sowas leider schnell ein.

Gebrauch: Wie schon erwähnt benutze ich es hauptsächlich mit Kontakt und Kontrol, dafür ist der Controller auch ausgelegt und funktioniert natürlich 1A. Gut gefallen mir auch die Touchstripes, die sind ganz Praktisch für Orchesterinstrumente bezüglich Artikulation. Überraschenderweise lässt sich letzters ganz gut mit den Tasten einspielen, bin eigentlich davon ausgegangen dass es dafür ziemlich ungeeignet ist. Mapping funktioniert auch gut.

Nachteil: Alles ist super, bis man den Controller außerhalb von dem NI-Stammbaum nutzt. Teilweise lassen sich die Touchstripes nicht ansprechen, die Extratasten lassen sich natürlich nur ansprechen wenn die DAW das auch unterstützt. Drehregler (und natürlich Tasten :D) funktionieren aber bisher immer. Da das Gerät aber noch realtiv frisch ist, bin ich mir sicher dass da noch nachgeliefert wird. In dem Zustand gibts aber halt nur 4 Sterne.

Zusammenfassend: Wer einen guten, sehr preiswerten Controller für Kontakt & Kontroll will, und mit kleinen Kinderkrankheiten in der "normalen" Benutzung außerhalb davon leben kann (gemessen am Preis fast schon ein bisschen lächerlich von mir sich darüber zu beschweren), dem empfehle ich hier zuzugreifen.

Und auch Daumen hoch an Thomann, hatte das Teil schon 2 Tage vor dem offiziellen Release-Datum im NI-Webshop in den Händen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Überraschung in dieser Preisklasse
SteffenU., 07.11.2019
Zur Bedienung: Man hat einen super leichten, relativ kleinen Controller für unterwegs und 32 Tasten sind brauchbarer als 25 Tasten wie bei den meisten Keyboardcontrollern dieser Preisklasse.
Die Knobs sind schön fest und man hat echt das Gefühl, "Grip" an der Produktion zu haben.

Vergleich M32 zum A49 / S49: (Alles im Verhältnis zu sehen) Gefühlt hat das M32 echt die bessere Klaviatur als das A49, welches ich auch für kurze Zeit besaß. Ans S49 MK2 kommt keines der beiden Keyboards heran. Wundert aber auch nicht.

Haptik: Es fühlt sich echt gut an, die Knobs / Endlosdrehregler sind wertig verarbeitet, das Keyboard klappert wenig <--- gilt besonders für diese low Budget Klaviatur und die anderen Bedienelemente sind auch in Ordnung. Insgesamt eine für die Preisklasse sehr wertige Verarbeitung.

Features: Die hierfür erhältliche und vor allem beim Kauf mit erhältliche Software ist in ihrem Umfang echt überzeugend! Plus 25 Euro Gutschein bekommt man noch was Feines vergünstigt im NI Onlineshop dazu - nach der Registrierung des Keyboards bzw. Eröffnung eines Kundenkontos. Eine Ableton Live lite Lizenz benötige ich auf keinen Fall. Zum Ausprobieren ist sie aber super und man kann herausfinden, ob Ableton zu einem passt.
Das größte Feature ist für mich persönlich die Integration der neuen NI Controller in Studio One (DAW von PreSonus). Hiermit bin ich überglücklich: Keyboard, Controller mit Transportfunktion, Klaviatur wertet SampleOne maximal auf - GRANDIOS! Nicht zu vergessen: Wer die Maschine von NI noch nicht kennt, erhält ein faires Kennenlernangebot für Maschine. Natürlich sind die Maschine Controller an sich die geeigneteste Variante zur Maschine Nutzung, jedoch benötigt nicht jeder alle Funktionen einer Maschine MK2. NI geht mit den Features jedenfalls "ALL IN", um den Kunden berechtigt für sich zu begeistern.

Wer einen Controller2Go benötigt und eine der integrationsfähigen DAWs besitzt, erhält hier einen echten Kracher! Echt viel dran, echt viel drin!

Klare Empfehlung!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Solides MIDI-Keyboard mit tollen Extras
Eckaart, 16.08.2020
Ich nutze das NI Komplete Kontrol M32 sowohl für den privaten Gebrauch als auch für kleinere Konzerte als Synth oder e-Bass.

Gerade bei Auftritten bin ich jedes mal sehr froh eine Reichweite von 32 Tasten (statt die viel vertretenen 25 Tasten) zu haben.
An die Größe der Tasten muss man sich logischerweise gewöhnen aber die Umstellung geht schnell und fällt auch bei meinen eher breiten Fingern leicht.

Ein Case zum Transport gibt es leider nicht zu kaufen. Hier wird man selbst kreativ werden müssen, da das Keyboard aufgrund der zusätzlichen Tasten in kaum eine Umhängetasche passen wird und gerade so (gequetscht) in meinen Rucksack passt. Das sollte bedacht werden, wenn man plant das Keyboard auch einfach mal so schnell mitzunehmen.
Auch eine kleine beleuchtete Nummerierung der Knobs würde bei dunkleren Events die Bedienung erleichtern.

Im Großen und Ganzen gibt es wirklich wenig zu meckern über die Gesamtleistung von NI (Hardware + Software). Die Verarbeitung ist spitze und die Bedienung stets zuverlässig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Mo, 2. November

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.