National Reso-Phonic 9,5" Sgl. Cone Bisc. Resonator

Single-Cone Biscuit Resonator

  • Größe: 9,5" / 24,13 cm
  • direkter Ersatz für Vintage Nationals
  • neue Legierung, auch als "Hot Rod" Cone Hand Spun bekannt (Aluminium)
  • dünnere Stärke
  • inkl. Ahorn Biscuit mit Montagebefestigung

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

National Reso-Phonic 9,5" Sgl. Cone Bisc. Resonator
80% kauften genau dieses Produkt
National Reso-Phonic 9,5" Sgl. Cone Bisc. Resonator
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
99 € In den Warenkorb
Graph Tech PQ-9280-C0 Acoustic Saddle
4% kauften Graph Tech PQ-9280-C0 Acoustic Saddle 10,50 €
Göldo Bridge Inlay NTB12
3% kauften Göldo Bridge Inlay NTB12 7 €
Allparts Compensated Bone Saddle
3% kauften Allparts Compensated Bone Saddle 6 €
Harley Benton Parts Bone Saddle Blank 82
2% kauften Harley Benton Parts Bone Saddle Blank 82 2,50 €
Unsere beliebtesten sonstige Stege und diverses Zubehör
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Hilft auf jeden Fall.
Papa Legba´s Blueslounge, 14.04.2015
Trotz Skepsis: Habe den Cone in eine Fernost-Reso eingebaut, ein Bisquit lag freundlicher weise auch dabei, nach ein paar Feinjustierungen am Bisquit (muss man einfach machen) und 1 Stunde später konnte ich die Reso ausprobieren. Ich hatte mir vorher ein paar Soundfiles mit dem alten Fernost-Cone ( der übrigens bis auf das NAtional Logo auf dem neuen COne fast keine optischen Unterschiede zeigte) aufgenommen, und dann mit dem unveränderten Aufnahmesetting noch mal eine Aufnahme mit dem neuen Cone gemacht. Der Vergleich (vorgenommen mit der ganzen Band) zeigt schon einen grossen Schritt zum gewünschten Sound, den man von den hervorragenden Nationals kennt. Für kleines Geld also schon mal ein grosser Schritt, wenn die verwendete Reso auch entsprechende Grundlagen bietet. Eine minderwertige Reso wird aber auch durch diesen hochwertigen Cone nicht zum Profiinstrument werden - mit einer Mttelklasse-reso und diesem Cone erzielt man aber schon mal ein schönes Ergebnis- mehr LAutstärke, mehr Sustain, subtilere Ansprache, Die Akkorde sind klarer, differenzierbarer. Wie schon oben erwähnt: Optisch waren kaum Unterschiede beim Vergleich der beiden Cones erkennbar. Offensichtlich geben Materialmischung und Verarbeitung beim National Cone den Ausschlag- das gewisse Etwas.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Deutliche Verbesserung
Woody59, 03.11.2018
Erst mal vielen Dank an die Thomänner für die wieder mal superschnelle Lieferung und vor allem für die sorgfältige Verpackung des ziemlich filigranen Cones.
Man traut sich kaum, das Ding anzufassen, so luftig fühlt sich das Teil an.
Knapp 100 Euro für ein Stück Alublech plus Holz sind zunächst mal ganz schön knackig.
Spätestens wenn das Ganze montiert ist, sieht man dann über den Preis hinweg und freut sich über diese Investition. Ich habe den Umbau an einer Johnson JM998 vorgenommen. Der alte Fernost-Cone hat zum Glück dieselben Maße, sowohl in Höhe als auch in Durchmesser. Hier passts jedenfalls. In der Form sind zunächst wirklich kaum Unterschiede festzustellen - bis auf die Versteifungsrippen und die beiden eingeprägten National-Logos. der National Cone ist aber spürbar leichter und dünner. Man kann sich schon vorher mit einem kleinen Experiment einen klanglichen Vorgeschmack verschaffen: Einfach die Cones auf einen Bleistift durch das Bisquit-Loch ?aufgespießt? anschlagen und schon hört man den wichtigsten Unterschied, den Klang:
Der National Cone klingt lauter, wärmer, länger, hat mehr Tiefe, und keine Dissonanzen. Das geht schon Richtung ?Glockenklang?. Das Fernostteil klingt dagegen muffig und schräg.
Da ich auch die Bisquit-Bridge von National verwenden wollte (wenn schon - denn schon), war hier etwas Handarbeit angesagt, der kommt nämlich sozusagen als Rohling und muss passend gemacht werden: Höhe, Griffbrettradius, und Saitenkerben/-kompensation müssen nachgearbeitet werden.
Wer sich das nicht traut, bzw. kein passendes Werkzeug hat, sollte lieber zum Gitarrenbauer gehen. Nachdem ich zum Glück alles soweit ordentlich hingekriegt hatte und die ersten Töne spielte, bin ich doch sehr angenehm überrascht, was dieses Teil ausmacht. Die Johnson klingt wie ausgewechselt: Wärmer und doch klarer, mit langem Sustain und auch lauter, mit dem alten Cone klang es trockener und banjomäßig nasal, es fehlte an Höhen und Bass.
Kurz gesagt, der Umbau hat sich echt gelohnt, die Reso macht jetzt richtig Spaß. Daher klare Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Da kommt der Klang her
Oliver848, 15.05.2018
Habe damit meine Johnson 996 gepimpt. Der Cone der Johnson klingt im Vergleich zur National wie eine Radkappe (naja, vielleicht weil es auch eine Radkappe ist ;-)). Auf jeden Fall ist das Material hauchdünn, sehr viel leichter als die China-Cone, es klingt voller Obertöne und macht aus einer Mumpfigen Reso die nach Banjo klingt endlich eine wirkliche Resonatorgitarre. Ich hab wegen dem Preis im Verhältnis zum preis der China-Reso erst gezögert. Doch da die Basis ordentlich ist, hab ich dann doch gekauft. Ich kann das nur empfehlen. Den Biscuit entsprechend anzupassen ist auch kein Hexenwerk.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
der Sound hat mich Versöhnt
Martin S. 303, 24.03.2017
Moin,
Vorweg der Sound Verdient SECHS STERNE.

Aber warum Vorweg, und nur 4 Sterne?

Verarbeitung ist super alles Wertig,
aber den doch lieblos in einen Plastik-Beutel gepackt (Beides den Cone und den Biscuit in einen Beutel ungeschützt).
Andere von der Herstellung aufwendigere und auch billigere Ersatzteile, wie z.B. Pickups in gepolsterter Plastik- Schachtel her schlagerte der Biscuit beim Transport gegen den Cone und sorgte für mehr als eine Delle.
Eigentlich wollte ich ihn zurück schicken, aber das Ding seh ich nicht.
Aber auch Thomann droht hier Kritik, sonst immer Souverän hier wurden unter den so gut wie nicht geschützten Cone die Sattel -Feilen verpackt,
die Delle ( ich bin Metaller, und kenn mich mit Blech aus)
hab ich rausbekommen.
Das war mein Unmut über die Sch... Verpackung

Der Cone ist von Sound her so wie eine Reso klingen soll
meine China Metall Gitarre klingt als käme sie aus den Delta.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

(1)
Kürzlich besucht
EVO 4

EVO 4; 2 in / 2 out USB-Audiointerface; by Audient; Smartgain-Modus; Loopback Funktion; 24 bit, 96 kHz; 113 dB Dynamikumfang AD/DA; 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58dB Gain; 48 Volt Phantomspeisung (auch bei Busbetrieb); diskreter JFET...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung über mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallbügel für stehende und hängende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

Kürzlich besucht
Cascha Premium Mahag. Concert Bundle

Cascha Premium Mahagoni Konzert Bundle; Konzert Ukulele; Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene; Korpus und Hals: Mahagoni; Griffbrett und Steg: WPC; Sattel und Stegeinlage: Kunststoff; 18 Bünde; Mensur: 377 mm; Sattelbreite: 35 mm; Verchromte, geschlossene Mechaniken; Aquila Supernylgut Saiten; Inkl.gepolstertem Gig...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.