Mytek Digital Brooklyn DAC+ Black

DA-Wandler (mit Sabre 9028PRO DA Chip)

  • überarbeitete Schaltkreise mit separaten Pfaden für den linken und rechten Kanal
  • bis zu 32-Bit PCM / 384 kHz Wandlung
  • nativ DSD bis zu 256
  • Mytek Femtoclock Generator
  • Vorverstärkersektion mit MC- und MM-Eingang
  • Phono-Vorverstärker
  • MQA Hi-Res Decoder
  • LCD Display
  • 2x Line-Ausgang XLR symmetrisch
  • 2x Line-Ausgang Cinch
  • AES/EBU Eingang
  • 2x S/PDIF Eingang koaxial
  • 1x S/PDIF / ADAT-Eingang optisch
  • wordclock Ein- und Ausgang
  • USB 2.0
  • Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke Stereo
  • integriertes Netzteil
  • inkl. Fernbedienung

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 2
AD-Wandlung Nein
DA-Wandlung Ja
Max. Auflösung 32 bit
Max. Abtastrate 384 kHz
S/PDIF-Schnittstelle Ja
AES/EBU-Schnittstelle Ja
ADAT-Schnittstelle Ja
Word Clock Ja
Anzahl der analogen Eingänge 2
Anzahl der analoge Ausgänge 4
Kopfhöreranschluss Ja
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Hochwertiges und vielseitiges Gerät mit klanglichen Schwächen

hifi-nobbi, 16.09.2018
Ich habe den Brooklyn DAC+ gekauft, weil ich meine Stereoanlage neu gestalten wollte. Ich wollte statt des Vollverstärkers zwei Monoendstufen einsetzen und benötigte somit einen Vorverstärker mit Lautstärkeregelung.
Aktuell habe ich den Pioneer N70A (mit 2 x ESS Sabre 9016) als Netzwerkplayer und DAC im Einsatz. Als Verstärker dient ein Cambritge 851A. Beide Geräte wurden von einer Hifiwerkstatt in Schwanewede modifiziert und spielen auf sehr hohem Niveau.
Da der N70A keine Vorverstärkerfunktion mit Lautstärkeregelung besitzt, habe ich mir den Brooklyn DAC+ gekauft. Zudem hat der Brooklyn einen umfangreichen Funktionsumfang und in fast allen Punkten bessere Leistungsdaten wie der N70A.
Ausprobiert habe ich den Brooklyn mit dem N70A und einem Cambridge CXC, beide per S/PDIF als digitale Zuspieler. Außerdem habe ich meinen Plattenspieler direkt am MM-Eingang angeschlossen. Vorher war der Plattenspieler über einen ifi iPhono2 am 851A angeschlossen.
Leider konnte der Brooklyn klanglich nicht überzeugen. Er ist ein sehr gut verbautes Gerät mit vielen Möglichkeiten und teurer, als mein N70A inkl. Modifikation. Aber klanglich kann er nicht mithalten. Er differenziert hervorragend und ist sehr dynamisch. Allerdings fehlt ihm die Natürlichkeit und in den oberen Mitten ist er zu spitz und teilweise zu nervig. Außerdem kommt der MM- Phono Verstärker bei weitem nicht an den ifi heran.
Insgesamt bin ich von dem Gerät enttäuscht, da ich mehr erwartet hätte. Immerhin wird das Gerät auf der Herstellerseite in den höchsten Tönen gelobt und gerade auch der angeblich gute Phono Vorverstärker wird noch extra hervorgehoben.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich Äpfel mit Birnen vergleiche. Die modifizierten Geräte, die bei mir in Betrieb sind, spielen wirklich ausgesprochen gut. Meine Erwartung, ein Gerät ?out of the box? können diese toppen, war vermutlich zu euphorisch.
Trotzdem handelt es sich aber um ein hochwertiges Gerät mit vielen Möglichkeiten und einer guten Verarbeitung. In meiner Konstellation ist es allerdings ein Rückschritt, weshalb ich das Gerät wieder zurück schicken werden. In bin mir aber sicher, dass dies Gerät in vielen anderen Konstellationen ein Schritt nach vorne sein wird.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(1)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.