Mutable Instruments Grids

Eurorack Modul

  • topographischer Drum-Sequenzer
  • 3-Kanal Trigger/Drum-Sequenzer der sich aus einem Koordinatensystem von Pattern bedient
  • Pattern können per X- / Y-Map Knopf und/oder CV ausgewählt werden
  • pro Spur ist die Häufigkeit der Schläge pro Takt einstellbar
  • einstellbare Zufallsverteilung (Chaos) der Schläge einstellbar
  • interne Clock mit Tempo-Regler und Tap-Tempo- / Reset-Taste (Bereich: 40 - 240 BPM)
  • pro Kanal Trigger- und Accent-Ausgang
  • CV-Eingänge für Fill, Chaos, X- / Y-Map, Clock & Reset
  • Strombedarf: 25 mA (+12 V) / 1 mA (-12 V)
  • Breite: 16 TE
  • Tiefe: 25 mm

Weitere Infos

Breite 16 TE / HP

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mutable Instruments Grids
48% kauften genau dieses Produkt
Mutable Instruments Grids
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
185 € In den Warenkorb
vpme.de Euclidean Circles V2
17% kauften vpme.de Euclidean Circles V2 252 €
Erica Synths Drum Sequencer
6% kauften Erica Synths Drum Sequencer 644 €
Intellijel Designs Steppy
5% kauften Intellijel Designs Steppy 243 €
Erica Synths Pico SEQ
5% kauften Erica Synths Pico SEQ 139 €
Unsere beliebtesten Trigger-,CV-Sequenzer
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Übersichtlicher und solider (Drum-)Sequencer
Mrs. Audio Boy, 25.05.2020
Der Zufall oder auch der Überraschungseffekt ist für Viele ein wichtiger Faktor bei den modularen Systemen. Darüber hinaus lädt ein Modularsystem nicht zuletzt durch seine Anschaffungskosten auch mal zum Minimalismus ein. Mit nur drei Haupt-Outputs von Grids kann man beispielsweise eine Bass-Drum, eine Snare und eine Hi-Hat ansteuern oder die Trigger-Signale anderweitig verwenden.

Dem Puristen reicht es; wer aufwändigere Percussion-Klänge sequencen möchte, muss sich entweder mit den Accent-Outputs behelfen oder Trigger-Signale mit Hilfe anderer Module verwenden. Dadurch aber, dass man nicht direkt durch eine Raster-Anordnung wie etwa beim Circadian Rhythms sieht, wann und an welchen Ausgängen die Trigger-Signale anliegen, kommt immer mal eine experimentelle Überraschung dazu. Man kann zwar die Dichte der Trigger-Signale pro Kanal bestimmen (links vor zwölf = spärlich, rechts von zwölf = reichlich) und etwa auch den Drum-Pattern-Stil auswählen. Diese einfachen Steuermöglichkeiten in typischer Mutable-Instruments-Manier werden aber vervollständigt von reichlich Modulationsmöglichkeiten und das lädt so richtig zum Experimentieren ein.

Natürlich ist man nicht gezwungen, nur Drum-Module anzusteuern, sondern man kann die Trigger-Signale auch für z.B. ADSR-Hüllkurven nehmen. Von Hause aus gibt Grids mit ca. 1ms ein recht knackig-kurzes Signal aus, welches aber auch auf Gate-Modus umgestellt werden kann. Dies kann also auch bedeuten, dass die Grids-Signale einfach zu kurz oder zu lang sind, um bestimmte Module, anzusteuern. Ein LxD etwa kann dann schlicht zu leise sein, weil das Ping-Signal am Strike-Eingang zu kurz ist.

Ebenso sollte man sich der Clock-Auflösung bewusst sein, sonst ist Grids einfach zu "langsam". Auch haben die Accent-Ausgänge teils einen gewissen Charakter und geben mitunter Signale aus, mit denen man nicht gerechnet hat; sprich: man hätte einen Accent eigentlich woanders erwartet. Und trotz der preiswerten Kosten ist das Modul doch auf eine bestimmte weise recht teuer: der Breite. Mit 16 HP nimmt es ordentlich Platz weg, 12 hätten es eigentlich auch getan.

Bis auf die Größe machen all diese Besonderheiten für mich aber genau den Reiz der modularen Systeme im Allgemeinen und von Grids im Besonderen aus. Man braucht z.B. also keinen Trigger Riot, um funkige Drum-Strukturen mit Zufalls-Würze zu erschaffen. In meinem Bescheidenen Rack möchte ich Grids nicht mehr missen.

Ein Lob an das Thomann-Team: das schnell gelieferte Modul mit leider einem kratzenden Poti wurde kulanterweise innerhalb kürzester Zeit getauscht. So macht das Spaß! ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Einfacher Eurorack Drum Pattern Generator
delYsid, 21.06.2017
Das Mutable Instruments Grids erfüllt für mich genau den Zweck wofür es gekauft wurde. Es generiert 3 verschiedene Trigger für z.B. Bassdrum, Snare und Hihat. Es stehen zwei verschiedene CV-Trigger ausgänge pro Kanal zur verfügung, einmal für alle Anschläge, und einmal nur für jene mit Accent.

Dies ist ein digitales Modul. Da es aber ausschließlich Trigger erzeugt, merkt man von den 0en und 1en nichts.

Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv.

Es wird auf Displays und/oder Speicherbarkeit verzichtet, was für mich ein großer Pluspunkt ist.

Die Potis für X und Y Koordinaten haben allerdings leider keine Rasterung. So muß man erst mal warten bis ein Takt vorrüber ist, um zu hören ob die Änderung nun auch wirklich ein neues Pattern ausgewählt hat. Mit einer Rasterung bei den Drehknöpfen wäre dies haptisch einfach zu spüren, leider nein.

Die Möglichkeit dem jeweils eingestellten Pattern mittels Zufall etwas Abwechslung zu verpassen ist sehr willkommen. Sobald ein Pattern beginnt sich langweilig anzufühlen, einfach mehr Random und schon klingt das ganze wieder etwas mehr dynamisch...

Zu den Triggern sollte vielleicht noch gesagt werden, daß die Länge in der Voreinstellung nur 1ms beträgt. Wer es gewohnt ist das die Gates von der Clock abgeleitet werden, hier nicht. Es besteht die Möglichkeit die Trigger-Länge zu konfigurieren. Muß man aber nicht, man sollte sich lediglich bewusst sein, daß das Grids nur mit 1ms Pulsen triggert, wenn man den ADSR einstellt.

Wenn man das Grids über eine externe Clock steuert sollte man sich bewusst sein, daß 24 ppqn die ideale Clock-Rate wäre. Das Grids kann zwar für andere, niedrigere Clock-Rates konfiguriert werden, verliert dann aber leider selbst an Auflösung. Für Clocks die von MIDI-In kommen ist das meist kein Problem. Wenn die Clock allerdings z.B. mit 8ppqn im Rack selbst erzeugt wird, ist ein Clock multiplier mit einem Faktor von 3 vor dem Grids empfehlenswert.

Und zu guter letzt ein riesen Plus für geeks: Die Firmware des Grids ist Open Source und auf GitHub zu finden. Wer also etwas C++ kann, kann sich sogar genau durchlesen wie das Grids intern arbeitet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sascha9491, 12.02.2018
1 punkt bei sound weil das ding gut klingt wenns runterfällt
also im ernst es macht keinen sound ist ein sequencer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
wunderbar
CarstenR, 10.03.2018
prima auswahl an pattern , ich finde immer etwas , was passt . benutze es zusammen mit einer norddrum für dronemusic .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Mutable Instruments Grids
(8)
Mutable Instruments Grids
Zum Produkt
185 €

Mutable Instruments Grids; Eurorack Modul; topographischer Drum-Sequenzer; 3-Kanal Trigger/Drum-Sequenzer der sich aus einem Koordinatensystem von Pattern bedient; Pattern können per X- / Y-Map...

  • Breite: 16 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Ears
(17)
Mutable Instruments Ears
Zum Produkt
97 €

Mutable Instruments Ears; Eurorack Modul; Kontaktmikrofon und Envelope Follower; Kontaktmikrofon integriert in die Frontplatte reagiert auf Trigger, Reiben, Vibrationen etc.; Verstärker mit +40dB...

  • Breite: 4 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Rings
(29)
Mutable Instruments Rings
Zum Produkt
291 €

Mutable Instruments Rings; Eurorack Modul; Resonator mit drei speziellen Modellen; "Modal Resonator" emuliert die Resonanzeigenschaften von Blechen, Saiten, Membranen und Rohren; "Sympathetic...

  • Reverb: Nein
  • Breite: 14 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Delay: Nein
  • Multieffekt: Nein
  • Leergehäuse: Nein
  • Sonstige: Ja
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Veils
(13)
Mutable Instruments Veils
Zum Produkt
175 €

Mutable Instruments Veils; Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte...

  • Breite: 12 TE / HP
  • exponentiell: Ja
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • linear: Ja
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Links
(21)
Mutable Instruments Links
Zum Produkt
67 €

Mutable Instruments Links; Eurorack Modul; Mehrzweck-Modul mit drei Sektionen; gepuffertes 1:3 Multiple; Precision Adder und 2:2 Summierer; 3:1 Unity Mixer mit 1/3-Abschwächung pro Eingang;...

  • Breite: 4 TE / HP
  • Modulart: Mono
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Warps
(7)
Mutable Instruments Warps
Zum Produkt
225 €

Mutable Instruments Warps; Eurorack Modul; Meta-Modulator zum mischen und überblenden zweier Audiosignale auf Basis von 9 verschiedenen Algorithmen: Crossfade, Crossfolding, Dioden-Ringmodulator,...

  • Breite: 10 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Yarns
(6)
Mutable Instruments Yarns
Zum Produkt
291 €

Mutable Instruments Yarns; Eurorack Modul; 4-Kanal MIDI zu CV Interface mit Arpeggiator und Sequenzer; nutzbar in drei verschiedenen Betriebsmodi: monophon, 2-stimmig polyphon und 4-stimmig...

  • Breite: 12 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Blinds
(6)
Mutable Instruments Blinds
Zum Produkt
175 €

Mutable Instruments Blinds; Eurorack Modul; 4-Kanal VC Signal Polarizer; flexibles Werkzeug zum abschwächen, invertieren, modulieren und mischen von CV- und Audiosignalen; jeder Kanal kann auch als...

  • Switch-Module: Nein
  • Modul: Ja
  • CV-Bearbeitung / VC-Prozessoren: Ja
  • Tools: Nein
  • Leergehäuse: Nein
  • Breite: 12 TE / HP
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Branches
(9)
Mutable Instruments Branches
Zum Produkt
97 €

Mutable Instruments Brances; Eurorack Modul; Dual Bernoulli Gate; eingehendes Trigger- oder Gate-Signal wird zufällig an einen der beiden Ausgänge (A / B) ausgegeben; einstellbare Wahrscheinlichkeit...

  • Breite: 6 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Streams
(1)
Mutable Instruments Streams
Zum Produkt
225 €

Mutable Instruments Streams; Eurorack Modul; Dual Dynamic Gate; zwei Kanäle mit je einem analogem Filter und Verstärker (VCFA); 4 Betriebsmodi pro Kanal wählbar: "Envelope Mode" generiert eine...

  • Breite: 12 TE / HP
  • Reverb: Nein
  • exponentiell: Ja
  • Modul: Ja
  • Delay: Nein
  • Multieffekt: Nein
  • Leergehäuse: Nein
  • linear: Ja
  • Basissystem: Nein
  • Sonstige: Ja
  • Zubehör: Nein
Mutable Instruments Shelves
(1)
Mutable Instruments Shelves
Zum Produkt
204 €

Mutable Instruments Shelves; Eurorack Modul; EQ-Filter mit CV-Steuerung; analoger 4-Band Equalizer mit High-Shelf, Low-Shelf und zwei parametrischen Peak-Bändern; Frequenzbereich pro Band: 20 Hz -...

  • Breite: 18 TE / HP
  • Modul: Ja
  • Leergehäuse: Nein
  • Basissystem: Nein
  • Zubehör: Nein
185 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.