music2me Beethoven kennenlernen

Klassische Noten für Klavier

  • 12 Stücke von Beethoven
  • leichter bis gehobener Schwierigkeitsgrad
  • ISMN 9790000002388
  • Format: DIN A4
  • 60 Seiten
  • inkl. Online Lernvideos der Online Klavierschule music2me
Erhältlich seit Dezember 2020
Artikelnummer 509386
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Mittel
Bonus-Audio Nein
Barock Nein
Klassik Ja
Romantik Nein
Zeitgenössische Klassik Nein
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.06. und Donnerstag, 30.06.
1

Neue Wege der Musikvermittlung

Mit einem innovativen Notenheft zum 250. Geburtstag Beethovens verknüpft music2me auf unkonventionelle Weise das Konzept eines klassischen Notenheftes mit den didaktischen Methoden des digitalen Zeitalters. Ziel der Online-Plattform für Musikunterricht ist es dabei, sowohl die Vorzüge altbewährter Unterrichtsmaterialien als auch die Möglichkeiten moderner Musikvermittlung zur Geltung zu bringen und miteinander zu kombinieren. Jedes Heft enthält einen Aktivierungscode, über den das Beethovenmodul des music2me-Klavierkurses kostenfrei genutzt werden kann. In 15 Online-Lektionen mit über neun Stunden Videomaterial präsentiert und erläutert der eigens für dieses Projekt engagierte Christopher Miltenberger, Professor für Schulpraktisches Klavierspiel an der Hochschule für Musik in Mainz, die vorliegenden Werke und vermittelt dabei wertvolle Hinweise zum Klavierspiel.

Noten, Lektüre und Onlinekurs

Das Beethoven-Notenheft ist grundsätzlich so konzipiert, dass es alleinstehend wie ein klassisches Notenbüchlein verwendet werden kann. Kurzweilige Texte mit spannenden Hintergrundinformationen, eine unterhaltsam verfasste Biografie sowie zahlreiche Anekdoten ergänzen die Noten zu den Stücken und vermitteln einen bildhaften Eindruck vom Leben und Charakter Beethovens. In den umfangreichen Videolektionen, die über einen Gutscheincode im Heft abgerufen werden können, wird jedes einzelne Stück im Detail erläutert. Hochschulprofessor Christopher Miltenberger analysiert sowohl Form, Aufbau als auch musikhistorische Hintergründe der einzelnen Werke, zeigt, wie die Stücke am Klavier zu erarbeiten sind und spielt das Stück abschließend vor.

Beethoven am Klavier kennenlernen

Das Heft richtet sich sowohl an Anfänger mit etwa einem Jahr Erfahrung als auch an fortgeschrittene Klavierspieler. Die Schwierigkeit der Stücke startet auf dem Level einer zweistimmigen Anfängerversion der Ode an die Freude und reicht bis hin zu anspruchsvollen Werken wie dem ersten Satz der Sonate op. 49 No. 2 in G-Dur. Während die Ode an die Freude in etwa dem Schwierigkeitsgrad aus dem ersten Unterrichtsjahr entspricht, stellt die G-Dur Sonate op. 49 auch für erfahrene Klavierspieler eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Die Lektionen zu den schwierigeren Stücken bieten dank der fundierten Hintergrundinformationen und Übungstipps auch für all diejenigen einen großen Mehrwert, die erst kürzlich mit dem Klavierspiel begonnen haben, da man auch ohne die Stücke selbst zu spielen, viele professionelle Hinweise zum Klavierspiel und zur Musik Beethovens erhält.

Über music2me

Die Online-Plattform music2me wurde 2011 vom renommierten Jazz-Pianisten Yacine Khorchi ins Leben gerufen und gemeinsam mit professionellen Musikern und Pädagogen auf Deutsch und Englisch weiterentwickelt, um Musikinteressierten jeden Alters das Erlernen eines Instrumentes ohne die Barrieren fester Unterrichtszeiten und hoher Kosten zu ermöglichen. Die eigens konzipierten Online-Kurse bestehen jeweils aus über 250 Lernvideos. Dabei werden sämtliche Lerninhalte ansprechend und zeitgemäß unter Einsatz moderner Technik vermittelt. Gemeinsam mit einem Team aus technisch wie musikalisch versierten Mitarbeitern hat sich music2me innerhalb der letzten Dekade zu einem der größten Online-Lernprogrammen für Gitarre und Klavier im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Eigenständig und flexibel - mit Unterstützung

Selbst der versierteste Autodidakt stößt beim Üben von Stücken zuweilen auf Unklarheiten und Hürden, die nicht nur den Lernprozess bremsen, sondern ohne professionelle Unterstützung oftmals nicht zweifelsfrei zu klären sind. Mit dem music2me-Beethoven-Heft erhält man in Form von Videolektionen fundierte Erklärungen, die dabei helfen, die Werke zu verstehen und zu erarbeiten. Bei weiteren Rückfragen steht mit dem music2me-Support kostenlos ein Ansprechpartner zur Seite, an den man sich bei Fragen jeglicher Art wenden kann. Jeder Ausgabe wurde auf der ersten Seite ein individueller Gutschein-Code zur kostenfreien Nutzung des Beethoven-Moduls auf music2me.de beigefügt, über den man Zugriff auf sämtliche Videolektionen erhält. Um das Online-Modul nutzen zu können, wird ein Abspielgerät (PC, Laptop, Smartphone oder Tablet) mit Internetverbindung benötigt.