MOTU Stage-B16

Kombiniertes Audio-Interface, Standalone-Mixer und flexible Stagebox

  • 24 Bit / 192 kHz
  • 32 Bit Fließkomma-Verarbeitung
  • DSP-gesteuert mit AVB Ethernet
  • DSP Mixing und Effektbearbeitung
  • Web AppControl
  • Bauform: 19" / 2 HE
  • Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.8 oder höher, Windows 7 oder höher
  • inkl. AudioDesk 4.0 für Mac und Windows (Download)

Anschlüsse:

  • 16 Mikrofoneingänge XLR
  • 8 Line-Ausgänge XLR
  • AVB Ethernet-Anschluss
  • 2 AES-Ausgänge XLR
  • Stereo Kopfhörer-Ausgang 6,3 mm Klinke
  • USB 2.0 Anschluss
  • zuschaltbare Phantomspeisung +48V
  • 1 MIDI-In/Out

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 64x64
Anzahl der Mikrofoneingänge 16
Anzahl der Line Eingänge 0
Anzahl der Instrumenten Eingänge 0
Anzahl der Line Ausgänge 8
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 2
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 1
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
USB Version 2.0
Breite in mm 483 mm
Tiefe in mm 178 mm
Höhe in mm 89 mm
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Hervorragend
Akkordeonorchester Leipzig, 18.04.2018
Das Stage-B16 kommt bei allen Auftritten unseres Orchesters zum Einsatz. Regulär benötigen wir 12 Inputs, gelegentlich auch bis zu 16, und neben der Main-PA benötigen wir drei Monitorwege. Bei diesen Anforderungen (und nach den vorangegangenen positiven Erfahrungen mit MOTU-Produkten) war schnell klar, dass das Stage-B16 für uns die erste Wahl ist. Mittlerweile haben wir das Interface anderthalb Jahre im Einsatz, Outdoor und Indoor, in kleinen Räumen und in großen Konzertsälen. Das federleichte CAT-Kabel zum FOH verlegt, dort entweder direkt an den Rechner oder an ein zweites AVB-Interface angeschlossen, fertig. Sicherlich ist die Bedienung am Rechner neu und gewöhnungsbedürftig, dafür aber ungemein flexibel in Sachen Routing und Erweiterung um andere AVB-Interfaces. Und über die hervorragenden Eigenschaften der MOTU-Preamps ist schon viel geschrieben worden. Die auf der Frontseite angebrachten Anschlüsse sind aus unserer Sicht kein Hindernis, sondern eher reizvoll. Die Stagebox steht in ihrem 2HE-Rack unauffällig am Bühnenrand, und die Bedienung (Einstellung der Phantomspannung, Gain-Einstellung, etc.) erfolgt ja ohnehin vom FOH aus. Netzwerkprobleme gab es bisher nie, wobei manche Rezensenten dieses Problem auch eher den CAT-Kabeln zuschreiben.

Pro:
- große Anzahl an Inputs und Outputs
- flexibles Routing
- beliebige Erweiterung über AVB / AVB-Switch
- mechanisch stabile XLR-Inputs und -Outputs

Kontra:
- Bedienung via Rechner und das Routing erfordern Zeit und Ruhe zur Eingewöhnung

Fazit:
Wer im semiprofessionellen Bereich ein zuverlässiges, flexibles, umfangreich ausgestattetes und auch in Zukunft erweiterbares Interface sucht, ist mit dem Stage-B16 sehr gut beraten. Wir geben unseres nicht mehr her.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Geniales Interface mit sehr gut klingenden Preamps und Wandlern
DerTonmeister, 07.02.2021
Mehr kann man eigentlich gar nicht sagen, als was schon in der Überschrift steht! Die Preamps klingen fantastisch und die Wandler genauso (Klingt genauso gut wie die um einiges teureren RME-Geräte). Die Software ist ein bisschen friemelig, aber man kommt am Ende doch schnell damit klar und die Routing und Mixingmöglichkeiten reichen vollkommen aus (nur der interne Hall klingt wirklich gar nicht gut). Genial ist natürlich die AVB-Verbindung, wodurch Erweiterbarkeit der Kanäle und Felxibilität in höchstem Maße gegeben sind.
Wer also sehr gut klingende Preamps braucht mit integriertem DSP (und alles über ein Netzwerkprotokoll), sollte sich zumindest unbedingt dieses Interface anschauen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Suuuper!
Thomas R. 16, 11.09.2017
Ich bin in meinem Home-Studio von einem Harddiscrecording-System (Korg D32 XT) nun endlich auf ein heute in allen Stusios übliches System umgestiegen. Dazu waren einige Investitionen nötig. Dabei wollte ich nicht sparen, sondern bei allen Komponenten auf die Qualität achten. So entschied ich mich für das Programm ProTools. Mein altes Harddiscrecording war mit 16 Eingängen fix verkabelt (Schlagzeug, Bassverst.,Gitarrenverst., Clavibova, diverse Gesangsmikros,...), damit ich nicht für jede Aufnahmesession alles neu verkabeln und einstellen muss. So wollte ich es auch bei meinem neuen System. Dazu waren also mindestens 16 analoge Eingänge nötig, die ich dann über eine Patchbay fix verkabeln konnte. Dafür wurde mir in einem Musikladen das MOTU B16 empfohlen, da es all meine Kriterien erfüllt. Dass es sich hier nicht um ein günstiges 08/15-Gerät handelt, erkannte ich schon alleine am Preis.
Nun habe ich es in meine Studiogerätschaft fix integriert und möchte es nicht mehr hergeben. Im ersten Moment störte es mich, dass alle Einstellungen nur über den Computer gehen - wenn man es gewöhnt ist, mit "echten" Geräten zu hantieren, ist das schon eine Umstellung - aber inzwischen bin ich sogar froh darüber, weil ich ja alles andere auch über den Bildschirm einstelle. Angeschlossen ist es übrigens über ein USB3 an einem iMac (27'' Retina 5K) und das funktioniert wunderbar, auc wenn alle gleichzeitig einspielen.
Fazit: Ich würde diese Entscheidung sofort wieder treffen!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Funktionen: Gut Praxistauglichkewit Befriedigend
03.08.2016
Hauptsächlich stört mich am MOTU Stage B16, dass alle XLR Anschlüsse auf der Vorderseite sind. Die Anschlüsse sollten auf der Rückseite sein. Auf der Vorderseite sollen für jeden Eingang die Schalter der Phantomspeisung und eine LED Kette zur groben Beurteilung der Aussteuerung sein. Im Live Einsatz halte ich es für unpraktisch, wenn man ständig zwischen der MOTU App und dem DAW Programm wechseln muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
MOTU Stage-B16
(5)
MOTU Stage-B16
Zum Produkt
1.899 €

MOTU Stage-B16, kombiniertes Audio Interface, Standalone-Mixer sowie flexible Stagebox, 24-Bit / 192 kHz, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, DSP-gesteuert mit AVB Ethernet, DSP Mixing und...

MOTU 828ES
(29)
MOTU 828ES
Zum Produkt
1.025 €

MOTU 828ES Audiointerface 19" mit Thunderbolt und USB2 Anschluss, 24-Bit / 192 kHz, ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie, integrierter DSP für EQ, Compressor und Reverb, 2 XLR/Klinke 6.3mm...

MOTU 16A AVB
(14)
MOTU 16A AVB
Zum Produkt
1.399 €

MOTU 16A AVB, Audio Interface mit Thunderbolt und USB 2.0 Anschluss sowie AVB Anbindung, 24-Bit / 192 kHz, On-board DSP mit Digital-Mixer und Effekten - Classic Reverb, Kompressor (modeled LA-2A),...

MOTU UltraLite AVB
(38)
MOTU UltraLite AVB
Zum Produkt
679 €

MOTU UltraLite AVB, 18 x 18 USB / AVB Audio Interface, 24-Bit / 192 kHz, bis zu 36 simultane Audio Kanäle, DSP Mixer, WiFi Web App Control (kompatibel mit Mac, Windows, Linux, iOS, Android),...

MOTU 24 AO
(6)
MOTU 24 AO
Zum Produkt
995 €

MOTU 24 AO, USB 2.0 Audio Interface, DA Konverter und Standalone-Mixer, 72 Kanäle, unterstützte Sample Rate: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, 24 Line-Ausgänge 3x...

MOTU 24 AI
(5)
MOTU 24 AI
Zum Produkt
999 €

MOTU 24 AI, USB 2.0 Audio Interface, AD Konverter und Standalone-Mixer, 72 Kanäle, unterstützte Sample Rate: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, 24 Line-Eingänge 3x...

MOTU 8A AVB
(10)
MOTU 8A AVB
Zum Produkt
849 €

MOTU 8A AVB, Audio Interface mit Thunderbolt und USB 3.0 Anschluss sowie AVB Anbindung, 24-Bit / 192 kHz, On-board DSP mit Digital-Mixer und Effekten - Classic Reverb, Kompressor (modeled LA-2A), EQ...

MOTU M64
(5)
MOTU M64
Zum Produkt
638 €

MOTU M64; MADI, USB und AVB-TSN Ethernet Audio Interface mit DSP und Mixing; bis zu 256 Ein- und Ausgänge; Anzahl Analog I/Os: 0 In / 2 out; Anzahl Mikrofoneingänge: 0; Digital I/O: MADI coax,...

MOTU 8M AVB
(9)
MOTU 8M AVB
Zum Produkt
1.538 €

MOTU 8M AVB, Audio Interface mit Thunderbolt und USB 2.0 Anschluss sowie AVB Anbindung, 24-Bit / 192 kHz, On-board DSP mit Digital-Mixer und Effekten - Classic Reverb, Kompressor (modeled LA-2A), EQ...

MOTU LP32
(1)
MOTU LP32
Zum Produkt
718 €

MOTU LP32; Optisches ADAT, USB, AVB-TSN Ethernet Audio Interface mit DSP und Mixing; bis zu 64 Ein- und Ausgänge; Anzahl Digital I/Os: 4x optische ADAT I/O; Anzahl Mikrofoneingänge: 0; Monitor...

MOTU 112D AVB
MOTU 112D AVB
Zum Produkt
1.498 €

MOTU 112D AVB, Thunderbolt-, AVB- und USB Audiointerface mit Routing Matrix, 112 Kanäle Digital Ein- und Ausgänge: 24 Kanäle AES/EBU, 24 Kanäle ADAT und 64 Kanäle MADI gleichzeitig nutzbar,...

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 25.06. und Samstag, 26.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

5
(5)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity P Bass MN PJ OW

Fender Squier Affinity Precision Bass PJ Olympic White; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm (34,02");…

Kürzlich besucht
Harley Benton EX-84 LH Modern BK

Harley Benton EX-84 Modern BK, Offset Body-Style Linkshänder E-Gitarre, Tribute Serie; Korpus: Mahagoni (Sapele Entandrophragma cylindricum); Hals: Mahagoni (Sapele Entandrophragma cylindricum); Griffbrett: Ebenholz (Diospyros celebica); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Slim Taper C; Einlagen: White Dots; 22 Extra Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone Sync 2

the t.bone Sync 2 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit zwei Sendern und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Mono oder Stereo…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Fender SQ Affinity Tele Lake Pl. Blue

Fender Squier Affinity Telecaster Lake Placid Blue; Telecaster E-Gitarre; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51"); Griffbrettradius:…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
the t.bone Sync 1

the t.bone Sync 1 - professionelles digitales 2,4GHz Funksystem mit einem Sender und einem Empfänger, die kompakte Größe ist perfekt für mobie Anwendungen wie Interviews, Mikrovideoaufnahmen, Vlogging, Sender mit intgriertem Mikrofon oder externen Mikrofon nutzbar, Verzerrungsfreie Signalübertagung, Reichweite: 50m (in…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.