MOTU Micro Express 2 USB

15

USB MIDI Interface

  • 4x MIDI-IN
  • 6x MIDI-OUT
  • 96 Kanäle
  • SMPTE
  • Status LEDs
  • Pedal-Eingang
  • USB-Anschluss
  • für PC/MAC
  • Maße: 24.13 x 17.78 x 4.45 cm
Erhältlich seit November 2011
Artikelnummer 273089
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Eingänge 4
Anzahl der Ausgänge 6
SMPTE Timecode Ja
Serieller Port Nein
327 €
410 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

15 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

S
Starke Hardware mit Erklärungsschwächen im Handbuch
SirPrise 09.01.2013
Beim Auspacken fiel mir neben dem Gerät nur ein Handbuch in Englisch auf. Das deutsche musste ich suchen, es war auf einer extra CD - aber nicht als einiges Gerät sondern eines unter vielen in einer Liste. Dann war es aber nicht in der Geräteliste aufgeführt. Ich fand es dann unter der Rubrik Midi-USB. Das geht auch besser...
Leider fehlte mir am Anfang des Manuals die übliche Übersicht mit Bezeichnung der Tasten und durchnummerierten Bedienelementen in den Abbildungen. Die Anleitung ist sehr Detailverliebt, ich hatte aber Mühe erst einmal das große Ganze zu erfassen und ich bin kein Technik-newbie!
Das gleiche gilt für die Software.

Es ließ sich alles problemlos installieren und nachdem ich durch die Software gestiegen war funktionierte alles auch gut.
Lobenswert für einen schnelles Erfolgserlebnis sind die Factory-presets, somit kann man doch recht schnell mit einem Masterkeyboard z.B. Expander per Midi zum klingen bringen.
Dennoch halte ich es für unerlässlich sich User-presets zu programmieren. Schade fand ich in dem Zusammenhang das die Software nur funktioniert wenn das Gerät am Rechner hängt, manchmal möchte man doch auch im Wohnzimmer sein Setup programmieren.
Ich wünschte mir auch ein standalone Gerät um nicht immer den Computer anschmeissen zu müssen - gibt's heute aber fast nicht mehr - schade. (Wusste ich aber vorher)

Fazit: Starke und gut verarbeitete Hardware mit Manual- und Erklärungsdefizit
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Probleme beim Verarbeiten von Bank-Dumps und SysEx
Frank4354 07.01.2014
Verarbeitung erstmal o.K. Installation auf Mac/PC sehr einfach und funktioniert gut.
Aber bei der Verarbeitung von Bank-Dumps und SysEx-Daten hängt sich das Gerät immer wieder auf, bzw. sendet Bank-Dumps und SysEx nur unvollständig, manche Sounds doppelt.
Arbeite mit Sounddiver auf Mac und Win. Bei meinem Motu Ultra Lite Mk3 Hybrid auf beiden Plattformen keine Probleme, mit Motu MidiExpress XT parallel auf Win ebenfalls keine Probleme. Funktioniert problemlos mit diesen Geräten. An den Sounddiver- Einstellungen und Midi-Kabeln (Routing) kann es also nicht liegen.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr zufrieden
BorisE 18.05.2014
Läuft wie ein Uhrwerk!
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
E
Excellent boitier (enfin la réponse à mes problème de synchro MIDI avec plusieurs synthés)
Eric150 17.10.2012
Excellent boitier dont les fonctionnalité correspondent parfaitement à mes besoins "de toujours" que j'avais de pouvoir jouer en temps réel (avec ou sans lociel de MAO sur PRDI) de plusieurs synthé synchronisé entre eux en MIDI (notement pour les arpégiateurs ).
Et ceci bien mieux qu'avec un outils logiciel de routage des messages MIDI (comme le très bon soft gratuit "MIDI-OX" par exemple) et surtout de pouvoir l'utiliser sans Ordinateur.

C'est vraiment l'outils qui me manquait, les paramètres preset d'usine sont déjà largement suffisant pour différentes utilisations et on peut le configurer aussi spécifiquement avec le logiciel, le réglages "user" reste mémorisé dans le boitier en mode autonome (même sans connexion sur le PC), là il faut juste une alimentation via USB via un simple adapteur Secteur/Usb (par exemple).

Le logiciel de configuration existe, il fait son boulot mais je trouve un peu moyen.
Notement penser à faire plusieurs version des fichier de sauvegarde des paramètres personnels et les tester en chargement, si vous en avez créés, car certains dans mon cas étaient illisibles par le soft.
Bedienung
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden