2-Kanal USB C Audiointerface

  • 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler
  • 2 Mikrofonvorverstärker mit jeweils +48 V Phantomspeisung einzeln schaltbar
  • 2 Line-Eingänge: XLR/Klinke 6,3 mm Combo (auf Hi-Z Instrumenteneingang umschaltbar)
  • 2 Line-Ausgänge: 6,3 mm Klinke symmetrisch
  • 2 unsymmetrische Ausgänge (gespiegelt): Cinch
  • Stereo Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke
  • MIDI I/O
  • Loopback-Funktion
  • LCD Pegelanzeige
  • inkl. MOTU Performer Lite, Ableton Live Lite und über 6 GB Loops und Samples

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 2
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 191 mm
Tiefe in mm 108 mm
Höhe in mm 45 mm

Ausgezeichneter Sound

MOTU ist bekannt für seine hochwertigen Interfaces und Wandler der mittleren bis oberen Preisklasse. Mit der M-Serie wagt sich der US-amerikanische Hersteller jedoch in das umkämpfte Preisgebiet der Interfaces von um die 200 Euro vor. Das MOTU M2 ist die Zweikanal-Variante des USB-Interfaces und ist ausgesprochen handlich und leicht ausgelegt. Ins Auge springt direkt das hochauflösende Display, welches detailgenau die Ein- und Ausgangspegel anzeigt. Das Hauptaugenmerk des MOTU M2 liegt jedoch nicht auf ausgefallenen Features oder aufwendiger Software, sondern einzig und allein darauf, für einen erschwinglichen Preis ausgezeichneten Sound abzuliefern.

Ohne Schnickschnack

Auf der Vorderseite sieht man, dass das MOTU M2 mit zwei Mikrofoneingängen ausgestattet ist, welche als Kombibuchsen ausgeführt sind, sodass auch Line- und Instrumentensignale verarbeitet werden können. Die Preamps liefern mit einer maximalen Verstärkung von bis zu 60 dB ordentlich ab. Natürlich können beide Kanäle ein Mikrofon mit 48-V-Phantomspeisung versorgen und die Channel einzeln auf Direct-Monitoring geschaltet werden. Die Outputs sind auf der Rückseite zu finden und doppelt ausgeführt, sodass jeder Kanal einmal als symmetrische Klinke und einmal als Cinch abgegriffen werden kann. Schließlich gibt es noch ein MIDI-Interface - das MOTU M2 kommt gänzlich ohne Schnickschnack aus.

Schnell wie der Blitz

Das Herz des MOTU M2 bilden die ESS-sabre32-ultra-Wandler, die bereits aus vielfach teureren Interfaces wie etwa dem Apogee-Symphony bekannt sind. Sie bieten einen in dieser Preisklasse bisher unerreichten Dynamikumfang und ein äußerst geringes Grundrauschen. Nicht zuletzt hat MOTU sich aber auch beim USB-Treiber verausgabt: Der mitgelieferte Treiber ermöglicht eine Latenz von unter 2-ms-Round-Trip, was für ein USB-Interface wirklich ein hervorragender Wert ist. Da muss man beinahe gar nicht mehr auf das Direct-Monitoring zurückgreifen. Das MOTU M2 richtet sich also vor allem an Musiker und Produzenten, die einen kompromisslosen Sound wollen, ohne dafür ein Vermögen hinblättern zu müssen.

Über MOTU

Der US-amerikanische Hersteller digitaler Audiohardware aus Cambridge, Massachusetts, wurde 1981 gegründet und fällt seither durch seine durchdachten und neuartigen Konzepte auf. Sein Sortiment umfasst USB-, Thunderbolt- und Network-Audiointerfaces, MIDI-Interfaces, aber auch Video-Hardware sowie die DAW-Software MOTU-Digitalperformer. Davon mal abgesehen hat MOTU 1984 mit Mouse Stampede eines der ersten Arcade-Games für den Apple-Macintosh veröffentlicht. Bei MOTU bekommt man also gute und verlässliche Produkte mit einer gehörigen Portion Kreativität und Witz, und das in der Regel zu einem sehr fairen Preis.

Auf das Wesentliche reduziert

Das MOTU M2 ist ein wirklich vielseitig einsetzbares Interface. Durch die geringe Latenz und den ausgezeichneten Klang eignet es sich ausgesprochen gut für Vocalaufnahmen von zu Hause oder unterwegs. Aber auch live ist das M2 ein verlässlicher Partner, wenn es z. B. darum geht, Backingtracks und Softwareinstrumente wiederzugeben oder ein Instrument live durch die DAW zu schleifen. Noch dazu ist es durch das große, helle Display ein echter Hingucker - ein solides, schnelles Interface, das auf das Wesentliche reduziert ist. Viel mehr gibt es nicht zu sagen, außer: Die Leistung ist ausgesprochen gut und der Preis fair. Das sollte man auf jeden Fall auf dem Zettel haben.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
MOTU M2 + Steinberg Cubase Artist 10.5 +
7 Weitere
MOTU M2 + Rode NT1-A Complete Vocal Recording +
6 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

MOTU M4
18% kauften MOTU M4 252 €
Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
12% kauften Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen 142 €
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
8% kauften Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen 100 €
SSL 2
7% kauften SSL 2 217 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
64 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Hammer!!!
wicked, 19.05.2020
Ich habe mir das MOTU M2 zugelegt, weil ich meine komplette DAW mal durchmodernisiert habe und der Meinung war das MOTU für gute Qualität, Zuverlässigkeit und vor allem guten Sound steht. Die üblichen Recherchen im voraus verursachten ein gesteigertes Kaufinteresse!
Zum Verwendungszweck: Ich benutze das Interface lediglich für Vorproduktionen, dem Recording kleinerer Projekte sowie für Streaming. Also ist es mit seinen zwei Mic/Line/Instrumenten Inputs, den Loopbacks und den zwei Ausgängen völlig ausreichend für meine Zwecke!

Die Verarbeitung ist solide und robust. Die Potis sind geriffelt, das Display gut ablesbar. Wer sich dieses Design ausgedacht hat verdient einen Orden!
Die Installation am MacBook (Plug and Play weil Class Compliant) war stressfrei, die Einführung in dieses Produkt wird auf der MOTU Seite mit großartigen Videos umgesetzt. Super Sache auch für Einsteiger. Zum Lieferumfang gehört unter anderem auch ein USB C auf USB A Kabel (2.0). Ein Netzteil sucht man vergeblich da es über USB Buspowered ist.

Als ich in den Recording Prozess eingestiegen bin ging erstmal die Sonne auf! Der Klang ist im vergleich zu meinem alten Interface (namenhafte Firma und in etwa die selbe Preisklasse) um Längen besser!
Die Latenz ist unglaublich gering. Ich behaupte: Je nach Auslastung ist die Latenz sogar in einem nicht hör- oder fühlbaren Bereich!

Wenn man sich für MacOS die passenden Treiber herunterlädt und installiert kann man die Latenz wohl noch weiter nach unten drücken.

Nach Registrierung auf der MOTU Website erhält man auch Zugang zu Gratissoftware!

Wie gesagt: Spaßfaktor ist definitiv inbegriffen in diesem nebenbei bemerkt sehr guten Preis!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Funktioniert einwandfrei unter Linux
mgeb, 25.04.2020
Ich verwende das Motu m2 als audio interface für das HMDC27 Headset von Sennheiser.

Das interface funktioniert unter linux sowohl mit standard pulseaudio als auch mit jack problemlos (normal für system audio als auch für ardour über jack zum aufnehmen).

Da ich das interface nur fürs Headset verwende kann ich über den Klang nicht viel sagen, außer das mir nichts aufgefallen wäre oder irgendwelche Störungen oder Verzerrungen hörbar wären.
Der klang ist neutral, sehr gut und ohne rauschen.

Entgegem der Beschreibung bei Thomann arbeitete das Headset mit 32bit Float, was die meisten tools unter linux auch inzwischen wunderbar unterstützen (nur mit rohem also gabs stress).

Einziger Wehrmutstropfen ist der Kracher den das Interface macht wenn man die 48V Phantomspeisung einschaltet, da das Headset die Phantomspeisung für die Noise Cancelation verwendet ist es ratsam den Noise Guard aktiviert zu haben, ansonsten wirds richtig laut.
Deshalb einen Punkt Abzug beim Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Wer hier meckert, hat ein Problem
Wolf the Garbage, 14.05.2020
Das Motu M2 ist ein absolut tolles kleines Interface das wohl die meisten (wenn nicht alle) Geräte der Konkurrenz derselben Preisklasse (und wohl auch teuerere Kandidaten) an die Wand spielt. Ich nutze es an einem iMac der neusten Generation und sowohl über meine AKG Kopfhörer als auch über meine neuen ADAM T5V kommt alles mit einer Präzision rüber, dass man manchmal auch verzweifeln könnte, wenn man die zahlreichen kleinen Fehlerchen hört, die man sonst eher nicht präsentiert bekommt.
Bisher habe ich ein M-Audio Firewire 410 an meinem Power Mac G5 Quad verwendet (das mache ich auch weiterhin), aber für dieses Interface gibt es keine Treiber für moderne Systeme und außerdem hat mein iMac keinen Firewire-Anschluss… Ich kann bei dieser Kombination bestätigen, dass mein neues Motu M2 deutlich bessere Soundqualität liefert.
Dass das Gerät auch noch ganz nett aussieht auf dem Schreibtisch, will ich gar nicht erwähnen, weil das hinter dem funktionalen Design fast schon bedeutungslos ist: man kann Phantom für jeden Kanal getrennt schalten und hat zwei präzise Messinstrumente, die das Aussteuern zum Kinderspiel machen. Für mich war auch wichtig, MIDI an Bord zu haben, damit ich mein Keyboard für meine Zwecke vernünftig einsetzen kann… was soll ich noch dazu sagen: Ein Gerät, das das hält, was es verspricht, nämlich professionelle Features für kleines Geld. Wem das nicht reicht…
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Toll, aber Bauqualität so-so
Doodles, 16.04.2020
Tut mit iPAD aber NUR mit iPhone Camera Kit UND Powered USB Hub, da sonst zu wenig Saft: Mit nur Camera Kit ist kein 48v möglich. USB-C Anschluss hinten ist vom schlechte Qualität (bei 2 Geräte) da Stecker nicht 100% rein kann und wackelt (mein erstes Gerät startete ständig neu sogar, da Anschluss so schlecht war. Habe reklamiert, was problemlos war). Phantom Power köpfe sind auch schlecht und wackelt in der neue, bei der erste Gerät nicht. Tolles Ding, aber US Herstellungsqualität (ähnl. Tesla). Behalte ich aber gern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
MOTU M2
(64)
MOTU M2
Zum Produkt
190 €

MOTU M2; 2-Kanal USB C Audiointerface; 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Mikrofonvorverstärker mit jeweils +48V Phantomspeisung einzeln schaltbar; 2x XLR/Klinke 6.3 mm Combo Line-Eingang (auf Hi-Z...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 191 mm
  • Tiefe in mm: 108 mm
  • Höhe in mm: 45 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
MOTU M4
(23)
MOTU M4
Zum Produkt
252 €

MOTU M4; 4-Kanal USB C Audiointerface; 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Mikrofonvorverstärker mit jeweils +48V Phantomspeisung einzeln schaltbar; 2x XLR/Klinke 6.3 mm Combo Line-Eingang (auf Hi-Z...

  • Recording / Playback Kanäle: 4x4
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 210 mm
  • Tiefe in mm: 108 mm
  • Höhe in mm: 45 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
MOTU 896 Mk3 Hybrid
(63)
MOTU 896 Mk3 Hybrid
Zum Produkt
685 €

MOTU 896 Mk3 Hybrid, Recordingsystem, Integrierte DSP-Effekte (Reverb, EQ und Kompressor), 8 analoge XLR Ein- und Ausgänge, Firewire- und USB 2.0 Schnittstelle, 48-Volt Phantomspeisung, 24 Bit/44,1,...

  • Recording / Playback Kanäle: 28x30
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 1
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Firewire Version: 800
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 178 mm
  • Höhe in mm: 89 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Firewire Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
MOTU 8 Pre-es
(5)
MOTU 8 Pre-es
Zum Produkt
1.455 €

MOTU 8 Pre-es; 24/28 Kanal Audiointerface; 24 Bit / 192 kHz AD/DA ESS Sabre32 Wandler; 8 phantomgespeiste Mikrofonvorverstärker (XLR/TRS Combo); 2x ADAT IN/OUT; 8x analog OUT (6,3mm Klinke TRS); 2x...

  • Recording / Playback Kanäle: 24x28
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 8
  • Anzahl der Line Ausgänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 8
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • Phantomspeisung : Ja
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 1
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • USB Bus-Powered: Nein
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Bus-Powered: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Breite in mm: 483 mm
  • Thunderbolt Version: 2
  • Tiefe in mm: 178 mm
  • Höhe in mm: 45 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
MOTU Audio Express
(102)
MOTU Audio Express
Zum Produkt
488 €

MOTU Audio Express, Firewire / USB 2.0 Audiointerface 24-Bit/96 kHz, 2 Instrumenten/MIC Eingänge (Kombibuchse XLR/Klinke) mit 20 dB Pad (schaltbar), 48V Phantomspeisung (schaltbar) und hochohmigem...

  • Recording / Playback Kanäle: 6x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Ja
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 96 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Firewire Version: 400
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 241 mm
  • Tiefe in mm: 178 mm
  • Höhe in mm: 45 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Firewire Kabel, Netzteil, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
MOTU MicroBook IIc
(21)
MOTU MicroBook IIc
Zum Produkt
252 €

MOTU MicroBook IIc - iPad Kompatibel, 4-In / 6-Out USB 2.0 Audiointerface, 2 USB Anschlüsse (USB-B und MicroUSB), 6 Eingänge (4 gleichzeitig nutzbar), 8 Ausgänge (6 gleichzeitig nutzbar),...

  • Recording / Playback Kanäle: 4x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 1
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 96 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 140 mm
  • Tiefe in mm: 92 mm
  • Höhe in mm: 32 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
M-Audio AIR|Hub
(9)
M-Audio AIR|Hub
Zum Produkt
77 €

M-Audio AIR|Hub; Audio-Interface mit 24-Bit/96kHz Auflösung; 2 symmetrische 6,3mm Ausgänge; großer Lautstärkeregler; USB 2.0 Hub für drei separate USB-MIDI-Geräte; 6,3mm Kopfhörerausgang mit...

  • Recording / Playback Kanäle: 0x2
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 2
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung: Nein
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 96 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 119 mm
  • Tiefe in mm: 107 mm
  • Höhe in mm: 70 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel
  • Null Latency Monitoring: Nein
MOTU 4 Pre Hybrid
(26)
MOTU 4 Pre Hybrid
Zum Produkt
538 €

MOTU 4 Pre Hybrid, 6x8 USB/Firewire Audio-Interface mit vier Mikrofonvorverstärkern, 24-Bit/96 kHz, Eingänge: 4x XLR/Klinke Combo (Line/Mic), 2x Klinke 6.3mm, 2x Hi-Z Instrument, Ausgänge: 4x 6.3mm...

  • Recording / Playback Kanäle: 6x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 2
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 96 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Firewire Version: 400
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 241 mm
  • Tiefe in mm: 178 mm
  • Höhe in mm: 45 mm
  • Lieferumfang: USB Kabel, Firewire Kabel
  • Null Latency Monitoring: Ja
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.