Morley PWO Power Wah Pedal

Power Wah Pedal

Morley-Pedale waren immer schon ein bisschen anders. Ein überzeugendes Feature waren seit jeher die geräuschlosen und zuverlässigen elektrooptischen Potis.

Was sich viele von ihren Wahs wünschen (und oft im Nachhinein durch Modifikationen erst beschaffen) ist der True Bypass (hier wird er True Tone Bypass genannt).

Das PWO liefert mit dem bewährten Custom HQ2-Inductor den klassischen Morley Wah-Sound, der eine gute Alternative zu den Klassikern darstellt. Auch nicht unwesentlich: aufgrund der robusten Bauweise ist das Pedal beinahe unkaputtbar.

  • Level Regler
  • Custom HQ2-Inductor
  • True Tone Bypass
  • Clear Buffer Pufferschaltkreis
  • elektro-optische Arbeitsweise (praktisch verschleißfrei)
  • Status-LED
  • robustes Metallgehäuse
  • Batterie- oder Netzteilbetrieb (beides optional)
  • Made in USA

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Clavinet
  • Funk

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Morley PWO
44% kauften genau dieses Produkt
Morley PWO
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
79 € In den Warenkorb
Dunlop Crybaby GCB95
11% kauften Dunlop Crybaby GCB95 99 €
HoTone Soul Press
8% kauften HoTone Soul Press 89 €
Morley CLW
6% kauften Morley CLW 59 €
Dunlop CBM95 CryBaby Mini Wah
5% kauften Dunlop CBM95 CryBaby Mini Wah 119 €
Unsere beliebtesten WahWah
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
14 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Solides Wah mit Vorzügen

Eibensang, 01.10.2018
Yeah - jetzt doch mal das gute alte Teil bewerten... Vor über 10 Jahren (im Febi 2008) hatte ich's mir gegönnt (für damals 70 Euro) und seitdem ist es gut und kräftig im Einsatz, hat viele Bühnen gesehen, unzählige Proben und Studioeinsätze mitgemacht und ist mittlerweile aufs zweite Pedalboard geschnallt - und tut immer noch klaglos und bestens, was es soll. Und was es kann, kann es gut.

Vielleicht ersetze ich es dereinst doch mal durch ein Luxus-Wah (Fulltone Clyde deluxe oder Xotic XW-1 würden mich reizen - die aber beide sauteuer sind, was die Anschaffungshemmschwelle hoch hält).... doch das alte Morley-Wah gibt ja an sich keinen Anlass zur Kritik.

Seine Vorzüge: ultrastabile Konstruktion (ich schone meine Sachen nicht, die müssen was aushalten);
gut mal doppelt so viel Regelweg wie bei herkömmlichen Pedalen (Cry Baby & Co) - für mich ein wichtiges Kriterium, da sowohl grobe als auch haarfeine Ansprache damit machbar ist;
die große Pedalfläche (ich habe Schuhgröße 47);
der sogar per Stiefelspitze drehbare Drive-Regler, der stufenlos mehr oder weniger Zerre bzw. Boost in den Ton fährt (toll für Solo-Passagen);
der deutliche Leuchtknopf auf der für mich richtigen Seite ;-) sowie das Vorhandensein eines Trittschalters NEBEN der Pedaltrittfläche selbst, der das Gerät aktiv oder passiv schaltet; und
last and least ;-) das (von mir erst nach Jahren:-) entdeckte Nebenbei-Feature, dass das gute Stück auch als Volume-Pedal verwendbar ist (zweimal hintereinander auf den Einschaltknopf treten)!

Der Sound - ist (wie so oft und bei Vielem) eine Frage des Geschmacks. Meinen traf und bediente das Teil seit je - jedenfalls mehr als etliche andere Pedale, die ich bislang unter den Quanten hatte (von den erwähnten möglichen Luxusteilen mal abgesehen, die wohl mehr Klangvarianten versprechen für ihren auch zigfach höheren Anschaffungspreis).

Wem der Morley-Klang als solcher zusagt, der/die kann mit diesem Tretheimer nichts falsch machen! Im Gegenteil: Jahrelange, durchaus auch heftigere Beanspruchung spricht für das robuste Ding (das wie gesagt auch durchaus sehr feinfühlig anspricht). Die Range des Filters entspricht dem großen Regelweg, das heißt: Man KANN etwas falsch machen und die Gitarre über Gebühr kreischen lassen damit, dass die Ohren schmerzen. Aber es reagiert eben sowohl mächtig als auch feinfühlig.

Der Bypass ist übrigens sauber: deaktiviert in der Signalkette (auf gut bestücktem Board) keinerlei Klangeinbuße feststellbar. (Es braucht allerdings einen guten Amp. Mit einem kleinen Übungswürfel wird der Sound sowohl aktiv als auch passiv zu dünn.)

Tipp: Lange Zeit habe ich es in fixer Einstellung als EQ und Booster für Solo-Passagen verwendet - also nicht live drauf herumgetreten zum Wah-Wah-Jaulen, sondern um per Fußschalter diese oder jene Melodie oder sonstige Passage in den Vordergrund zu rücken - was nur funktioniert, weil die Trittfläche erstens in jedem gewählten Winkel hält und zweitens auch nach Jahren nicht ausleiert.

In der Preisklasse unterhalb von 200 Euro würde ich es jederzeit wieder kaufen - was aber nicht nötig ist, da es ja echt alles aushält. Sogar mich. :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Gutes Pedal mit Mängeln in der Bedienung

Shen, 12.10.2009
Das Morley PWO ist an sich ein ziemlich gutes Wah Pedal.

Der Sound ist so wie man sich das wünscht. Was allerdings sehr unpraktisch ist, ist der Schalter zum einschalten des Pedals. Der befindet sich neben dem Pedal und da man, wenn man das Pedal live einsetzt einfach drauftreten und loslegen will und nicht erst den kleinen Schalter finden und treffen muss, ist die Konztruktion wie man sie denn bei Dunlop findet erheblich praktischer. Auch die Vai modelle von Morley, die automatisch an und ausgehen wenn man drauftritt sind recht praktisch.

Was auch noch störend hinzukommt, ist, dass das Pedal wenn man es den ganz nach vorne tritt nicht in der waagrechten stoppt, sondern mit einer Neigung nach vorne. Bei längerem spielen kann das schon mal unangenehm werden. Ansonsten ist das Pedal gut verarbeitet und sehr robust gebaut. Der Sound ist wie gesagt stimmig und nicht zu schrill, wie bei anderen Vertretern.

Alles in allem ein wirklich brauchbares Gerät, wenn da nicht die Mängel in der Handhabung wären. Aber dann lohnt sich vielleicht auch der Griff zum etwas teurerem aber praktischerem Modell vom Meister Vai.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Entweder man liebt das WahWah oder man hasst es. Die meisten Gitarristen lieben diesen cha­rak­te­ris­ti­schen Sound.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.