• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Morley PLA Little Alligator

Volumenpedal Little Alligator

Nach dem schon fast legendären ”Bad Horsie” Wah, das eigens nach den Vorstellungen von Gitarrengott Steve Vai entwickelt wurde, gibt es jetzt auch ein Volume Pedal nach Steves Geschmack. Der ”little Alligator” arbeitet Morley-typisch mit einem elektro-optischen Poti geräuschlos und zuverlässig. Sehr praktisch ist der Minimalregler, mit dem die Lautstärke der leisesten Einstellung festgelegt werden kann. Mühe- (und stufen)los kann man so zwischen Leadsound und cleanem Sound regeln.

  • linear Taper genau nach Steve Vai´sSpezifikationen (linearer Volumenregler) gebaut
  • minimum Volumenregler
  • true Tone Bypass
  • Clear Buffer Pufferschaltkreis
  • elektro-optisch Arbeitsweise (praktisch verschleißfrei)
  • robustes, road-taugliches Metallgehäuse aus kalt gewalztem Stahl
  • funktioniert auch mit einem Bass
  • leicht zugängliches Batteriefach
  • Batterie- oder Netzteilbetrieb (beides optional)
  • Made in USA

Weitere Infos

Volume Pedal Ja
Expression Pedal Nein
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein
55 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Verarbeitung
34 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Zu kurzer Regelweg - Klang gut

Andreas904, 07.02.2013
Suchte 2 Pedale, die Sound nicht beeinflussen und keine Höhen abschneiden und für Live-Auftritte im Jazzbereich mit meinem geliebten Line6 DT25 zusammenarbeiten.

1x Pedal 250 kOhm für PLatzierung nach Gitarre und Vor Preamp zur Regelung des Crunch / Distortion
1x Pedal 25 kOhm für den Effektloop zur Regelung der reinen Laustärke ohne Klangveränderung

Verglichen wurden
a) das Morley PLA 250 kOhm
b) Ernie Ball EB6181 25 KOhm
c) Boss FV 500 H

Anforderungen an Pedale:
alles egal (z.B. Preis oder ob Batterie oder optisch/Poti) , aber
a) Höhen dürfen nicht abgeschnitten werden - keine Soundveränderung ausser vor Preamp Cruch...
b) Regelung soll feinfühlig und nicht abrupt möglich sein

Kurzergebnis:
1. Morley geht zurück, da:
Sound klasse, aber der Regelweg wird gefühlt nur zu 30% zum Regeln und 70% Leerlauf benützt - vielleicht braucht Steve Vai das genau so... ich nicht...
Das gilt für beide Positionen: direkt nach Gitarre und erst recht in Effektloop, für den das Pedal offenbar nicht geschaffen ist.

2. EB6181 bleibt für Laustärke in Effektloop - astrein Klang nahezu unverändert 99% Regelweg sehr gut und weit

3. der Hammer (Überraschung) ist für mich das Boss FV 500 H ausgepackt angeschlossen:
geiler Sound, riesiger Regelweg der total genau abgestuft werden kann.

Dann kommen noch die Bonbons:
- Minimum-Volume-Regler
- Sieht klasse/wertig aus (wie auch das EB)
- Keine Batterien erforderlich
- Expressionmode nicht probiert, soll aber auch klasse sein
- UND (Überraschung 2): es macht auch im Effektloop eine total gute Figur.
vielleicht unwesentlich schlechter als das Ernie Ball mit 25 kOhm.

Wie machen die Boss-Leute das?? Ich überleg das EB auch zurückzusenden und das Boss ein 2. Mal zu kaufen....

Hab die Geräte am Line6 DT25, den ich im AC30 Mode wegen der kristallklaren höhen für rockige, jazzige und sehr cleane Sounds liebe....
Gitarren: Carvin Gambale und (echt geiles Teil für Jazz/Rock: - auch überraschung für mich) Hagstrom Bariton Viking - wahnsinns Sustain und total schön klingende Pickups an guten Amps (hatte vorab vor die auszutauschen, was aber nach Test totaler Blödsinn wäre - die sind total gut abgestimmt auf die Gitarre)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

macht genau was es soll, sonst nix -> nicht selbstverständlich

Godibaer, 10.01.2012
Sound bleibt unverändert.
Minimum Volume bei HighZ Signal sehr schlecht einstellbar weil er erst knapp vor Maximum reagiert. Das funktioniert num im Loop oder vorverstärkt richtig gut.
Bei mir sind es Konkret PiezoPickUps gewesen. Bei denen ging damit tatsächlich nur An und Aus, Das aber dafür mit sehr weichem Übergang.

Im Loop funktioniert es sehr gut und ermöglicht mir eine Preset für Begleitung Solo und den Lautstärkeausglich von Fingerpicking zu Schlagspiel mit Plektkron ohne am Instrument fummeln zu müssen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Sie sparen 15,77 % (18,53 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.