Moog Sub Phatty

Analoger monophoner Synthesizer

  • 25-Tasten-Keyboard halb-gewichtet
  • 2 Oszillatoren
  • 1 Suboszillator
  • Rauschgenerator für Sound-Effekte
  • Moog-Filter
  • analoger Multidrive-Circuit für Verzerrungen
  • 31 Reglern und 13 Taster
  • Pitch-Bend und Modulations-Rad
  • DAW-Integration mit Plug-In Editor über MIDI via USB
  • 16 Presets
  • CV/Gate-Eingänge
  • 1x Line-Eingang 6,3 mm Mono Klinke
  • 1x Line-Ausgang 6,3 mm Mono Klinke
  • Kopfhörerausgang
  • MIDI I/O
  • USB
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Sequenz 1
  • Sequenz 2
  • Sequenz 3

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 25
Anschlagdynamik Nein
Aftertouch Nein
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Keine
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Moog Sub Phatty + Millenium KS-2010 +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Moog Sub Phatty
27% kauften genau dieses Produkt
Moog Sub Phatty
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
739 € In den Warenkorb
Moog Subsequent 37
12% kauften Moog Subsequent 37 1.414 €
Novation Bass Station II
7% kauften Novation Bass Station II 389 €
Korg Minilogue
6% kauften Korg Minilogue 499 €
Korg Volca Keys
6% kauften Korg Volca Keys 138 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
60 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
31 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Moog wird modern...

Grubenhund, 01.07.2013
Bedienung:
Kein Display, aber jede Menge Regler, Schalter und Knoepfe. Die beleuchteten Buttons lassen den User wissen, ob die zugehoerige Funktion aktiv ist, ausserdem sieht man, welcher Patch aktiv ist und ob man Einstellungen vom Patch geaendert hat; dann flackert naemlich der Preset Button. Die Regler die nicht veraendert wurden, haben auf das Preset keinen Einfluss. Alternativ kann man das Frontpanel komplett aktivieren. Das ignoriert die Preset Einstellungen und alle Regler Positionen werden auf einen Schlag gueltig. Ich finde das enorm praktisch, um Sounds von Grund auf zu erstellen.
Zusaetzlich gibt es einen Shift Modus. Dadurch werden zusaetzliche Parameter vom Frontpanel aus bedienbar.
Es gibt 16 speicherbare Presets. Das mag wenig erscheinen, reicht aber fuers livespielen durchaus. Zusaetzlich kann man die Presets ueber MIDI ablegen und wieder laden. Ein Editor soll von Moog zum Download zur Verfuegung gestellt werden, ist aber, waehrend ich diesen Bericht schreibe noch nicht verfuegbar.

Features: modern! Ich zaehle mal alles auf, was ich von Moog nicht erwartet haette:
*) ein zusaetzlicher Suboszillator fuer mehr Druck. Der ist zwar fuer meinen Geschmack einen Tick zu leise, da kann man aber mit dem internen Mixer etwas nachhelfen, oder nachtraeglich per EQ.
*) zweierlei Verzerrung. Erstens kann der Mixer uebersteuert werden, zweitens gibt es einen dem Mixer nachgeschalteten Drive Regler. Beides klingt unterschiedlich. Nicht schlecht.
*) Schaltbare Filtercharakteristik. Ja, Moog kann nicht nur 24db/Oktave, sondern auch 18, 12 und 6.

Damit kann der Sub Phatty nicht nur nach klassischem Moog Sound klingen, sondern auch durchaus aggressiv und brachial.

Hinweis: wer Sounds live veraendern und insbesondere die Uebersteuerung des Mixers mal mehr mal weniger nutzen will, sollte wegen Pegelunterschieden einen Kompressor nachschalten. Das ist fuer mich kein Grund fuer einen Punkteabzug; das Ding hat halt Dynamik.

Verarbeitung:
Der Moog ist wunderbar solide gebaut, da wackelt nichts. Die Tastatur ist die beste halbgewichtete, die ich jemals gespielt habe, das gleiche gilt fuer das Pitchbend- und das Modulationsrad.

Fazit: ich bin positiv ueberrascht. Dieses Teil wird mir noch lange Freude machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr guter Analoger Synth

don_looney, 02.08.2015
Ich habe lange gewartet bis ich mir einen analogen Synthesizer gekauft habe. Mir war aber von Anfang an klar das es ein Moog werden würde.
Im Vorfeld habe ich mir viele Demos analoger Synthesizer aus dem Preissegment angehört und dessen Features verglichen. Letztendlich ist es dann der SubPhatty geworden und das bereue ich keines Falls.
Für mich stand ganz klar die USB Schnittstelle und die damit verbundene Integration in mein Setup im Vordergrund. Durch den SubPhatty Editor (VST) habe ich den Synth in meinem Setup sehr einfach nutzen können.
Ich nutze Cubase 8 Pro und wollte den SubPhatty direkt aus Cubase über MIDI Ansteuern und alle möglichen Knobs automatisieren, so wie Patches direkt über den Editor in den SubPhatty zu laden. Das funktioniert alles wirklich gut und lässt somit keine Wünsche offen. Nur das erste Einrichten des SubPhatty in meinem Setup hat ein bisschen Zeit gefordert. Ich musste den Synth über USB und MIDI anschließe damit ich ihn so nutzen kann wie ich möchte.

Der Sound.... was soll ich sagen - fett :)
Der Filter ist der Hammer. Er klingt richtig gut und ist verstellbar (1 bis 4 Pole).
Jeder der in diesem Preissegment einen analogen Synth kaufen möchte, sollte dieses definiiv in die engere Auswahl nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klangerzeugung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23 Origin Effects Revival Footswitch HoTone Binary IR Cab Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23

Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23, 19" Double Door Rack mit 2 HE Nutzhöhe, 23 cm Einbautiefe, Material: 6 mm schwarz beschichtetes Multiplex, stabile Aluminiumprofile, Kugelecken, Koffergriff, 4x Schnappschloss, stufenlose Rackschiene vorne, vier große Gummifüße auf der Unterseite,...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
HoTone Binary IR Cab

HoTone Binary IR Cab, Impulse-Response basierte Speakersimul ation, liefert 100 authentische Gitarren- und Bassboxen Mode lle, CDCM-basierte Studiomikrofon- und Endstufenmodelle, div erse Mikrofonpositionen (X, Y, Z) und Raumsimulationen, Regl er: Vol - X -Y - Z - Mic Type, Drucktasten:...

Zum Produkt
125 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua

Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua Pro Serie, Harley Benton Fusion-HSH MN Aqua Pro Serie, ST-shape E-Gitarre, comfort body contour w/matched headstock, Korpus: Mahagoni, Decke: ultra quilted maple veneer, Hals: Canadian hard ahorn, Halsbefestigung: geschraubt, Halsform: modern-c, Griffbrett: ahorn, Einlagen: black...

Zum Produkt
299 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.