Moog Etherwave Theremin Esche

Theremin

Das Theremin ist eines der ältesten elektronischen Musikinstrumente und das einzige, das Sie ohne jegliche Berührung spielen können. Durch die Bewegung der Hände im Bereich der beiden Antennen werden die Tonhöhe und Lautstärke gesteuert. Das Gerät erzeugt Tonhöhen von bis zu 3 Oktaven über dem mittleren C.

  • sehr edles Gehäuse im Esche Design
  • Inkl. Video Klara Rockmore: "The Greatest Theremin Virtuosa" und "Mastering the Theremin"
  • Gewindeaufnahme für Ständer: 5/8 Zoll (passender Adapter A# 104870)

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 0
Anschlagdynamik Nein
Aftertouch Nein
Keyboard Split Nein
Modulation Wheel Nein
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle Keine
Speichermedium Keine
USB Anschluss Nein
Effekte Keine
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Moog Etherwave Theremin Ash
30% kauften genau dieses Produkt
Moog Etherwave Theremin Ash
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
466 € In den Warenkorb
Moog Theremini
20% kauften Moog Theremini 299 €
Moog Etherwave Theremin Plus
19% kauften Moog Etherwave Theremin Plus 522 €
Widara Distant Voices Theremin
8% kauften Widara Distant Voices Theremin 99 €
Korg Volca Keys
2% kauften Korg Volca Keys 135 €
Unsere beliebtesten Synthesizer
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Teuer, aber unverwüstlich

Timo aus W., 17.09.2012
Sicherlich ein "Specialinterest" Instrument. Ein toller Effekt und ein Hingucker für die Bühne. Leider ist die Lehr-DVD nicht hilfreich was das Erlernen des tonalen Spiels betrifft, aber dafür sollte man sowieso Zeit mitbringen... Ich habe ein Kaosspad dahinter, und so macht das dann auch Spaß. Eine Bedienungsanleitung wäre schön zu haben, der Pitchregler erklärt sich (im Gegensatz zum Rest) nicht ganz von selbst...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Die Zukunft in der Vergangenheit gesehen.

Laurent076, 14.09.2012
Das Produkt entspricht der Spezifikation des Standorts. Aber es war nur nach dem Gebrauch, da wir die Nachteile dieses Modells realisieren. Tatsächlich verbrachte der Jubel um die Öffnung des Behälters verursacht, war es nach den ersten Anwendungen enthüllt katastrophal, wir von Grund auf neu beginnen entschieden. Das Handbuch ist obligatorisch Paradox für eine analoge Maschine vier Tasten.
Die vorgeschlagene DVD erklärt sehr wenig, um den Betrieb dieser Maschine, aber es sät die Unschärfe in einem gewissen akademischen Geist. Weil der theremin ist ein separates Instrument. Die erforderliche Strenge würdig der Praxis der schwierigsten Instrumente (Trompete, Violine) und verdient ihre Klassen in dem fortgeschrittensten Konservatorien zu haben.
Die Position der Hände und sogar der ganze Körper ist von entscheidender Bedeutung.
Der Klang ist in Einklang mit den Erwartungen, aber weitgehend émulable von vielen Synthesizern. Das Spiel ist eine Kunst, und hier der Punkt von Dilettantismus oder von einigen Punks angetrieben Marotten (ich bin!) Oder noch schlimmer DJs begierig, ihre Hardware zu verzieren.
Die Theremin Anwendung ein ausgezeichnetes Ohr im klassischen Sinne des Wortes zu haben.
Die Lösung für mich scheint außerhalb des Theremin nur BOSS TU2 zu platzieren, um die Note zu starten, wie es in der Luft, die ich hideouts nicht finden (normal, rechts!). Das Theremin ist ein spannendes Instrument aber ohne Zugeständnisse.
Moog Die Produktion ist tadellos. Das Headset bei der Arbeit ist wichtig und kein Kopfhörerausgang auf diesem Modell ein Handicap nach Ihrem Audiosystem sein kann. Persönlich trainiere ich mit Kopfhörern auf Discs.
Denn nach sechs Monaten trainiere ich und ich weiß noch nicht, ob dieses Instrument mich auf der Bühne begleiten wird. Ich träume.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Millenium MX422 Standard Set BL

Millenium MX422 Standard Set BL, komplettes Schlagzeugset, Standard Ausführung, Finish: Blue Lining, folierter 9-lagiger Pappel - Birkenholzkessel, bestehend aus 22"x16" Bassdrum (gebohrt), 10"x08" Tom Tom, 12"x09" Tom Tom, 16"x16" Standtom, 14"x5,5" Snare Drum, Galgenbeckenständer, gerader Beckenständer, Hi-Hat Maschine, Snare Drum...

Kürzlich besucht
the t.bone SC 500 USB

the t.bone SC 500 USB, USB Recording Mikrofon mit integrierten 24Bit /192kHz USB Audiointerface, Mikrofonelement mit drei 16 mm Kondensator-Mikrofonkapseln. Richtcharakteristik schaltbar. Stereo, Niere, Kugel und Acht. Rauscharmer Mikrofonvorverstärker mit regelbarer Eingangsempfinlichkeit. Integrierter regelbarer Kopfhörerverstärker zum latenzfreien Abhören (3,5 mm...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

(2)
Kürzlich besucht
Elektron Model:Samples

Elektron Model:Samples; 6 Track Groovebox und Sampler; 6 Audio-Tracks (können auch als MIDI-Spuren verwendet werden); 6 anschlagdynamische Pads; 96 Projekte; 96 Patterns pro Projekt; Sample playback Engine, Multimode-Filter, frei zuweisbarer LFO und Sequencer (bis zu 64 steps) pro Track; Delay...

Kürzlich besucht
Apogee HypeMiC

Apogee HypeMiC; USB Kondensator Mikrofon mit eingebautem Kompressor; Richtcharakteristik: Niere; Vorverstärker mit 46 dB Gain und präziser digitaler Steuerung; analoger Kompressor mit drei schaltbaren Stufen zur Klangbearbeitung; Stufe 1: angepasst für Gesang und Instrumente, Stufe 2: präsente Stimme für Podcast...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.