Mooer Rumble Drive

E-Gitarreneffektpedal

  • Overdrive
  • Regler für: Volume, Tone, Voice und Gain
  • Echter Bypass
  • 9V DC Netzteil wird benötigt
  • Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten
  • Maße (LxBxH): 93,5 x 42 x 52 mm
  • Gewicht: ca. 160 g

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off On
  • Hazey Off On
  • Rock Off On

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
17 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Was reimt sich auf Rumble???

Hollowbuddy, 05.09.2013
Die Pedale von Mooer haben es in erstaunlich kurzer Zeit geschafft, sich auf dem Markt zu etablieren. Irgendwie bricht angesichts dieser kleinen quitschbunten Dinger auch sofort der Sammeltrieb aus, vor allem, weil diese Treter angeblich Clones ziemlich teurer Boutique Pedale sein sollen. Ob dieser legère Umgang mit dem geistigen Eigentum anderer Entwickler unterstützenswert ist, muss wohl jeder für sich entscheiden (falls an den Clone Gerüchten etwas dran ist).

Auf jeden Fall möchte ich an dieser Stelle berichten, ob es sich beim Rumble Drive tatsächlich um eine Kopie des Hermida Zendrive handelt, der dafür bekannt ist, den Klang eines Dumble Overdrive Special recht überzeugend zu emulieren.

Um es kurz zu machen - YEPP!

Ich hatte eine Zeit lang einen originalen Zendrive (nach halbjähriger Wartefrist), habe ihn aber einem Freund verkauft, nachdem ich einen Customtones Ethos TLE erstanden hatte. Vor kurzem habe ich mir dann noch einen Zendrive Nachbau von Clonewerks ersteigert, der dem Original schon recht nahe kommt.

Diesen habe ich mit dem Rumble Drive verglichen und die Ähnlichkeiten sind frappierend. Der Klang und das dynamische Verhalten der beiden Verzerrer ist sehr ähnlich, wenn auch nicht absolut identisch. Der Rumble Drive ist etwas fetter in den Tiefmitten, während der Clonewerks Clone etwas transparenter rüber kommt.

Beiden gemeinsam ist die große Dynamikspanne. Man kann den Zerrgrad mit der Anschlagstärke feinfühlig steuern. Bei leichtem Anschlag klart das Signal auf, ohne in der Lautstärke abzufallen. Auch komplexere Akkorde werden ohne starke Intermodulationen gut aufgelöst.

Der Sound ist mittenbetont, warm und singend. Voice regelt den Anteil der oberen Mitten, Tone ist eine normale Höhenblende. Das Pedal ist prädestiniert für Blues und Fusion Leadsounds. Für tighte Achtelriffs auf den tiefen Saiten oder scooped Sounds ist der Rumble Drive nicht konzipiert. Das Zerrvermögen liegt leicht über Tubescreamer Niveau.

Am besten klingt der Rumble Drive vor einem cleanen oder höchstens ganz leicht angezerrten Fender-artigen Röhrenamp ohne aktiviertem Bright Schalter.

Minuspunkte in der Bedienung erhält das Pedal von mir wegen der kleinen schwarzen Miniregler, deren Stellung unter Live Bedingungen nicht ablesbar sind.

Ein paar Einstelltipps:

"Robben": Gain: 2 Uhr, Voice: 10 Uhr, Tone: 3 Uhr (Steghumbucker)
passend dazu ein kurzes Slap Delay 116ms mit nur 1 Wiederholung und etwas Hall

"Larry": Gain: 11 Uhr, Voice: 2:30 Uhr, Tone 2 Uhr (Halshumbucker)
längerer Hall + dezentes 350ms Delay mit 2-3 Wiederholungen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Als overdrive durchaus zu empfehlen...

sanlight, 26.04.2017
Der kleine Mooer Rumble ist als Overdrive duchaus zu empfehlen. Verarbeitung und Bedienbarkeit ist für den Preis vollkommen in Ordnung. Mit anderen Mini-Pedals lässt er sich z.B. über den Mooer Pedal Connector gut auf den Board fixieren.

Je nach Erwartungshaltung bzgl. Sound kann man allerdings enttäuscht werden. Der Rumble hat ja den Anspruch den Hermida Zendrive bzw. eines Dumble Amps zu simulieren (wobei ich hier nur den Vergleich zum Zendrive ziehen kann).

Für mein Gehör konnte diese Erwartungshaltung nicht erfüllt werden. Der Voice-Poti, der den Charakter des Overdrives justiert (von warmen und cremigen crunch bis dirty verzerrt) konnte mich nicht überzeugen. Mir fehlt hier in den Mitten der typisch "nasalige" und runde Ton, welcher insbesondere beim Spielen von Blues/Jazz-Musik seine Stärke entfaltet. In den Tiefen neigt er beim höheren Verzerrungsgrad dazu zu matschen.

Letztendlich ist der Rumble ein durchschnittlicher Overdrive für einen fairen Preis. Einen Zendrive-Dumble Sound konnte ich leider für mich nicht entdecken...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-120 B StudioDesk

Millenium SD-120 B StudioDesk; Recording-Workstation; kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition; Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dekor; Farbe: Eiche schwarz; Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz); integriertes 19" Rack mit 2 x 4HE;...

Zum Produkt
179 €
Kürzlich besucht
Alesis Turbo Mesh Kit

Alesis Turbo Mesh Kit, E-Drum Set für Einsteiger, Tom und Snare Pads mit Mesh Fellen ausgestattet, Turbo Drum Modul mit 120 Sounds, 10 Drum Kits, 30 integrierte Play-Along Tracks, Trainings- und Metronom Funktionen, CD/MP3 Aux Eingang zum Mitspielen von Songs,...

Zum Produkt
299 €
(2)
Kürzlich besucht
Audio-Technica ATH-M50 XBT

Audio-Technica ATH-M50 XBT Kopfhörer - geschlossen, ohrumschließend, 45 mm Treiber mit Neodym-Magnetsystem und CCAW-Schwingspulen, 90 Grad schwenkbare Ohrmuscheln, Bedientasten am Kopfhörer, Bluetooth Version 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit, Frequenzbereich 15 - 28000 Hz, Impedanz 38 Ohm, Schalldruck 99 dB,...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
(3)
Kürzlich besucht
Presonus Atom

Presonus Atom; USB Pad Controller; flexible einsetzbarer Controller für Produktion und Performance; perfecte Integration in Presonus Studio One, kompatibel mit jeder beliebigen DAW; Ansteuerung virtueller Instrumente, triggern von Drum Samples und Loops; 16 anschlag- und druckdynamische RGB-Pads; polyphoner Aftertouch; 8...

Zum Produkt
139 €
Kürzlich besucht
Fun Generation Concorde S

Fun Generation Concorde S, Tonabnehmersystem mit sphärischem Nadelschliff, gut zum Scratchen geeignet, made by Ortofon, empfohlenes Auflagegewicht: 4 g, nominale Ausgangsspannung: 5 mV, Frequenzbereich: 20 - 18.000 Hz (+/- 2 dB), Gewicht des Systems: 18,5 g, Farbe: Stahlgrau / Obsidianschwarz,...

Zum Produkt
49 €
Kürzlich besucht
Decksaver NI Kontrol S4 MK3

Decksaver NI Kontrol S4 MK3, passend für NI Kontrol S4 MK3. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 54,5 x 33,5 x 3,4 cm, Gewicht 0,76 kg.

Zum Produkt
49 €
(1)
Kürzlich besucht
FabFilter Pro-Q 3

FabFilter Pro-Q 3 (ESD); Equalizer-Plugin; hochwertiger EQ für alle Aufgabenbereiche mit bis zu 24 Bändern; Surround-Unterstützung bis zu 7.1.2 Dolby Atmos mit intelligenter Speakerauswahl; optionaler Dynamic-EQ-Modus; pro Filterband L/R- oder M/S-Modus einstellbar; LP/HP-Filter mit Brickwall-Charakteristik; Visualisierung des Spektrums von jeder...

Zum Produkt
149 €
Kürzlich besucht
Magma Carry Lite DJ-Case XXL

Magma Carry Lite DJ-Case XXL, passend für Pioneer XDJ-RR, Roland DJ-505 und NI Kontrol S4 MK3, solide Konstruktion aus laminierten MDF Material, eloxierten Aluminium Profilleisten und Metall Butterfly-Schlösser (können optional mit kleinem Vorhängeschloss gesichert werden), 5 mm starke Innenverkleidung aus...

Zum Produkt
94 €
Kürzlich besucht
Millenium SD-180 B StudioDesk

Millenium SD-180 B StudioDesk; Recording-Workstation; geräum iger Arbeitstische für Recording- und Produktionsstudios; Ar beitsplatte, Monitor Abstellflächen, Keyboardauszug und Bode nplatte aus Kunststoffbeschichteter MDF-Platte mit Eiche-Dek or; Farbe: Eiche schwarz; Verbindungsrohre aus pulverbeschic htetem Metall (Farbe: Schwarz); integrierte 19" Racks mit...

Zum Produkt
299 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.