Alle löschen

Mooer Micro Looper

Looper im Minipedal-Format

  • 30 Minuten Aufnahmezeit
  • 32 kHz Sampling Rate
  • unbegrenztes Overdubbing
  • Wiedergabe ohne Qualit√§tsverlust verglichen mit der Aufnahme
  • Lautst√§rke der Wiedergabe √ľber Level-Regler einstellbar
  • s√§mtliche Aufnahme- / Wiedergabefunktionen √ľber den Fu√üschalter steuerbar
  • automatische und zeitlich unbegrenzte Speicherung der Aufnahmen
  • True Bypass
  • Status LED, die je nach Betriebsart Rot oder Blau leuchtet
  • Stromversorgung √ľber 9 V DC Netzteil (-) innen (z.B. Art. 409939 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Ein - und Ausg√§nge: je 1x 6,3 mm Mono-Klinkenstecker
  • Metallgeh√§use
  • Abmessungen (B x T x H): 42 x 93 √ó 52 mm
  • Gewicht: 170 g

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Aufnahmezeit in Minuten 30 m
USB Anschluß Nein
MIDI Nein
Stereo Nein
XLR Input Nein
Inkl. Netzteil Nein
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Zum transport einer Idee oder um allein zu jammen
Flughorn, 13.09.2016
Ich finde diesen Mini Looper für zu Hause und Probe sehr geeignet. Er speichert die Loop auch wenn er vom Strom getrennt wird sodass man seine Idee oder sein Background Track auch transportieren kann. Die Playback lautstärke kann man dann je nach Situation regeln. Die restliche Bedienung ist nach 10min und Anleitung durchlesen verstanden. Ich musste üben Anfang und Endpunkt der Loops so zu bestimmen, dass am Ende kein Übergang zu hören ist. Falls mal man sich verspielt kann man die jeweils letzte Spur löschen. Das Design mit nur einem Taster macht allerdings Doppelklicks notwendig. Wenn man also aus versehen ein- oder zweimal drauftritt kann schon etwas schief gehen. Zum Klang möchte ich nur sagen dass mir nichts störendes aufgefallen ist. Der Looper braucht mehr Strom als meine anderen Pedale (z.B. Distortion, Reverb) sodass er am Stromverteiler (HB power plant junior) gar nicht erst angeht wenn dieses voll belegt ist. Das liegt aber nicht am Effektpedal sondern an der unterdimensionierten Stromquelle. Mit Standard 9V Netzteil funktioniert alles ohne Probleme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nur bedingt Einsatzfähig
Deathrules, 03.07.2015
Da ich bereits einige andere Pedal von Mooer besitzte, mit denen ich voll und ganz zufrieden bin, dachte ich mir, probier doch mal den micro looper.

Vorher hatte ich von Line6 den JM4 in Gebrauch. Wobei ich das ganze Teil als sehr überladen finde und die Qualität der Amp-Sims im Vergleich zum POD X3 Live den ich auch noch habe eher düftig fand. Desweitern fürhte die Anbindung im Effektloop zu Clipping da das JM4 nur mit Instrument in zurecht kommt.

Daher war ich auf der Suche nach einem kleinen kompaktem Pedal das einfach nur loopt ohne großen Schnick. Schnack.

Gesagt getan, kurzerhand bestellt und trotz Poststreik hat es Thomann hinbekommen dass der Looper am nächsten Tag bei mir war :)

Den Micro Looper habe ich als letztes Pedal in den Effektloop angeschlossen.

Anfangs war ich begeistert von dem looper. Dann habe ich ein paar erweiterte Testaufnahmen mit "nur" 3 overdubs gemacht.
Beginnend mit einem crunchigem palmmute teil gefolgt von ein bischen lead geduddel und dann noch ein paar verzerrze begleittöne. Ab dem 3 Ovedub fängt alles an zu zerren und zu matschen.

Ich habe noch verschiedene Anschlussmöglichkeiten ausprobiert. Leider immer mit dem selben Ergebnis.

Da ich mit dem Looper so nicht arbeiten konnte ging er innerhalb der 30 Tage Moneyback Zeit wieder zurück an Thomann.

Zur Zeit teste ich das NUX Loop Core, dass ich heute von Thomann erhalten habe. Erste Test erweisen sich als Positiv. (siehe 3 Overdubs) etc.

Wünsche Mooer das es einfach nur ein "Montags" Pedal war, da man von Moeer für wenig Geld eigentlich immer ein tolles Pordukt bekommen konnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung: TOP
21.10.2015
Habe einige Treter in dem Segment probiert und alle erdenklichen Features getestet, ich verwende die Pedals dann aber doch nie auf der Bühne... Zum üben hat das Ding alles was man braucht (bis zu 30 Minuten/Loop, was ich kaum ausreize) und die Bedienung ist kinderleicht. Zwischen den Loops ist eine minimale Verzögerung, was zum Üben aber nicht ins Gewicht fällt. Der Klang wird 1:1 ausgegeben und kann mit dem Vol-Controller einwandfrei dosiert werden.
Fazit: Tolles Spielzeug!!! Für den Preis, auf jeden Fall Empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einer von den Kleinen ...
C.U.B.E, 29.09.2015
... die einen großen Job machen. Die Features sind natürlich begrenzt, die Bedienung nicht live-tauglich - das ist alles sofort erkennbar und klar. Der Sound ist spitzenmäßig, ich konnte keine Verluste zum Originalsignal wahrnehmen, overdubbe aber auch nicht bis der Arzt kommt. Sein größter Vorteil gegenüber den anderen kleinen Looperkisten ist jedoch, dass der Level-regler so spitzenmäßig klein ausgefallen ist. Wie oft ist es mir bei Konkurrenzprodukten apssiert, dass ich beim Stompen versehentlich den leichtgängigen Levelregler durch Berührung verstellt habe - das passiert hier nicht. Außerdem finde ich sehr lobenswert, dass die LED blau/rot leuchtet und nicht grün/rot, da dies für Farbsehgeschwächte ein echter Meisenfall ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
76 ‚ā¨

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mo, 10. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunstst√ľcke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstl√§ufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. F√ľr Druckfehler und Irrt√ľmer wird keine Haftung √ľbernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
K√ľrzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabh√§ngige analoge ADSR-H√ľllkurven; f√ľr jede H√ľllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader f√ľr Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausg√§nge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader f√ľr Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

K√ľrzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten f√ľr Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

K√ľrzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement f√ľr B√ľhnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kan√§le), Master / Slave,...

(1)
K√ľrzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo B√ľnde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
K√ľrzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal f√ľr E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalit√§t; zwei simultane, unabh√§ngige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen erm√∂glichen;...

K√ľrzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

K√ľrzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface f√ľr mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverst√§rker; +48V Phantomspeisung; Anschl√ľsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfh√∂rerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

K√ľrzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
K√ľrzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

K√ľrzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten f√ľr Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
K√ľrzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo B√ľnde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

K√ľrzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal f√ľr E-Gitarre & Bass; praktisches √úbungswerkzeug; intuitive Bedienung √ľber drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abh√∂ren von Tracks beim Spielen, √úben oder Studieren; zwei Kopfh√∂rerausg√§nge f√ľr Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns √ľber Ihr Feedback und werden Probleme m√∂glichst schnell f√ľr Sie l√∂sen.