Mono Cases The Betty Strap Short

121

Gurt für E-Gitarre und E-Bass

  • mit integrierter Plektrum-Tasche
  • Gurtmaterial: Sharkskin Nylon mit atmungsaktive Neopren Unterseite
  • Endstück Material: Hypalon
  • Gleitschnalle zur Längenverstellung
  • Länge verstellbar von 102 cm bis 117 cm
  • Polsterung: Memory Foam
  • Breite: 76 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit November 2015
Artikelnummer 374760
Verkaufseinheit 1 Stück
Länge 117 cm
Breite 75 mm
Farbe Schwarz
Material Nylon
Finish Schwarz
Besonderheiten Keine
Mehr anzeigen
69 €
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 29.05. und Freitag, 31.05.
1

121 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Tragekomfort

Verarbeitung

79 Rezensionen

A
...vom Stretchgurt zum Mono Betty Strap
Anonym 12.01.2016
Nachdem ich zwei Jahrzehnte mit nem Stretch zufrieden war, musste mal ein neuer für den Bass her. Von Mono Cases hatte ich schon ne Basstasche: sehr gut!
Wollte daher mal den von Freunden empfohlenen Gurt antesten.
Ein neuer Stretch sollte es nicht mehr sein, man wird nicht jünger und stundenlanges Spielen sollte vor allem im Schulterbereich angenehmer werden.
Was soll ich sagen: Der Wunsch hat sich erfüllt, er ist wegen der sehr guten Polsterung und der Breite wesentlich angenehmer im Tragen als der Stretch. Eine kleine Umstellung ist es schon auf nen starren, unbeweglichen Gurt. Aber das ging schnell.
Die Unterseite ist weicher als die Oberseite, fast schon wie Neopren. Die stufenlose Verstellbarkeit in der Länge ist optimal: Länger zum Plek-Spielen und kürzer für die Fingerspielposition.
Kompatibel mit meinen Dunlop Straploks. Kann also weiterspielen wie vorher, nur mit mehr Komfort ;)
Verarbeitung: Nach zwei Liveinsätzen löst sich schon eine Quernaht auf der Oberseite; ich hoffe das geht so nicht weiter, denn er soll ja nochmal 20 Jahre halten
Verarbeitung
Tragekomfort
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Pflicht erfüllt, Abzüge in der B-Note
mksd 06.10.2018
Diesen Gurt verwende ich seit Anfang 2017 und bislang bin ich im Wesentlichen damit zufrieden. Der Fünf-Kilo-Bass (Squier Classic Vibes Jazz Bass), an dem er hängt, lässt sich damit bequem und sicher tragen, gerne auch zwei Stunden lang ? das Gewicht macht einem natürlich so oder so irgendwann zu schaffen.

Materialien und Verarbeitung vermitteln Haltbarkeit, dennoch gibt es hier einige Einschränkungen. Ausgehend von einigen anderen Bewertungen, scheint sich hier ein Muster abzuzeichnen.

Da wären zunächst die Steppnähte auf der Oberseite des Gurts, auch bei mir lösen sich einige davon auf. Bis jetzt ist das nur ein kosmetisches Problem, ich hoffe, dabei bleibt es auch. Die Steppnähte auf der Unterseite zeigen sich nach wie vor einwandfrei, obwohl sie dort im Gegensatz zur Oberseite einer echten Belastung ausgesetzt sind.

Die Längenverstellung funktioniert mittels Reibung, wie man es von Stoff- und Nylongurten kennt. Allerdings bleibt der Gurt nicht auf der kürzesten Einstellung, die Öse rutscht beim Spielen langsam etwa zwei Zentimeter weiter, bis sie genau über dem »n« des Logos stehenbleibt. Hier bietet wohl das Metall der Öse nicht genug Reibung. Mich stört das wenig, ich brauche den Bass nur manchmal in der kürzesten Einstellung. Wäre das anders, würde mich diese Sache jedoch stören ? eher mehr als weniger.

Unterm Strich ein guter Gurt, wenn man ein schweres Instrument hat und mit den genannten Einschränkungen leben kann.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Mmmmmh
drtk 13.03.2022
Hatte mir diesen Gurt schon 2020 gekauft und war eigentlich zufrieden bis ich merkte das sich das Material an der hinteren Aufnahme auflöst. Also schnell nen neuen geordert und gleich festgestellt das der Gurt genau an diesen Stellen verbessert wurde. Top! Leider hat der neue Gurt aber jetzt den bekannten Lösungsmittel Geruch. Also doch zurück und was anderes gekauft.
Verarbeitung
Tragekomfort
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Ok...
Rantanplahn 26.10.2020
viel mehr wüsste ich nicht zu sagen. Für den Preis hatte ich mehr erwartet, mein 10€ Gurt ist ähnlich bequem. Bin noch doch beim Gruvgear gelandet, welcher mir viel besser gefällt, aber natürlich auch etwas teurer ist.
Verarbeitung
Tragekomfort
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden