Monkey Banana Turbo 8 red

Aktiver Nahfeldmonitor

  • Tieftöner: 8 Zoll magnetisch geschirmte Polypropylen/Keramik -Membran
  • Hochtöner: 1 Zoll Seidenhochtöner
  • Frequenzgang: 45 Hz - 30 kHz
  • Hochfrequenz - Pegel: -6 dB / +6 dB variabel bei 10 kHz
  • Niederfrequenz - Pegel: -6 dB / +6 dB variabel bei 100 Hz
  • Frequenztrennung: 3 kHz
  • Niederfrequenz - Verstärkerleistung: 80W
  • Hochfrequenz - Verstärkerleistung: 30 W
  • Signal-/Rauschabstand HF/NF: >94 dB / 100 dB
  • THD+N @RatedPower HF/NF: 0.04%/0.02%
  • Eingänge: XLR / Klinke - Combobuchse, Cinch-Eingänge, S/PDIF - Eingänge für digitale Signale
  • Ausgänge: S/PDIF - Buchse für digitale Signalweiterleitung
  • Eingangswahl: Analog oder Digital
  • Kanalwahl: Links oder Rechts (nur bei digitalem Signal)
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm balanced, 10 kOhm unbalanced
  • Eingangsempfindlichkeit: +4 dBu (balanced), -10 dBV (unbalanced)
  • Gewicht: 12,2 kg
  • Abmaße: 308 x 272 x 390 mm
  • Farbe: Rot

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 110 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Ja
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Monkey Banana Turbo 8 red
44% kauften genau dieses Produkt
Monkey Banana Turbo 8 red
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 € In den Warenkorb
Focal Alpha 65
9% kauften Focal Alpha 65 265 €
Yamaha HS 7
6% kauften Yamaha HS 7 194 €
Adam T7V
4% kauften Adam T7V 199 €
Yamaha HS 8
4% kauften Yamaha HS 8 279 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Wohnzimmer endlich so wie meine Abhöre
19.11.2016
Hallo,
es ist Freitag Abend und ist sitze seit Stunden in genüsslich dekadenter Pose auf meiner Couch. Vor mir stehen die schönen Monkey Banana Turbo 8 und der Turbo 10 Subwoofer. Trentmøller wummert durch den Raum und bei jedem zweiten Track drehe ich ein bisschen leiser um meine 84 Jährige Nachbarin zu schonen, nur um dann beim nächsten Track wieder aufzudrehen.

Seit ich beruflich vor Genelecs sitze und in den Genuss linearer Klangwiedergabe gekommen bin wünsche ich mir ähnlich guten Sound in meinem Wohnzimmer. Dabei darf der Look natürlich auch nicht stören. Die Monkey Bananas passen da schonmal optisch sehr gut.

Vom Sound her muss ich sagen, dass es etwas gedauert hat bis ich die optimale Position gefunden habe da ich auch hier Kompromisse (Freundin/Platz im Wohnzimmer) machen musste.

Doch jetzt - einfach perfekt ? Es ist ein Genuss.
Völlig unangestrengt spielen diese Lautsprecher alles von Rock bis Techno. Bass ist eher Zuviel als zu wenig auch ohne Sub für die meisten wohl absolut ausreichend . Die trennfrequenz für den Sub hab ich sehr weit nach unten geschraubt, weil die Turbo 8 schon ziemlich tief runter kommen und das Stereobild meinem Eindruck nach so sauberer bleibt. Aber da ganz unten macht der Sub einfach den Unterschied zwischen tiefen Tönen und Bass der in die Gedärme dringt, um es mit den Worten Herrn Eisfelds zu sagen.

Kauft euch nicht irgendein teuren HiFi Käse - diese Lautsprecher sind für jeden, der einfach geil Musik hören will genau das richtige. Man muss sich an die unaufgeregte Präsentation von jahrelang bekannten Musikstücken etwas gewöhnen, doch hat man sich erstmal an eine saubere Darstellung gewöhnt hört man ganz neue Töne ;)

Negativ war bisher, dass der symmetrische Anschluss bei einem Lautsprecher nicht funktionierte, wurde aber schnell und unkompliziert ausgetauscht. Trotzdem ärgerlich.

Außerdem ist die Phasenverschiebung nur schaltbar von 0 auf 180grad. Eine stufenlose Verstellung hätte bei der Aufstellung noch etwas mehr Spielraum ermöglicht!

Die Dinger sind top! Für mich endlich DIE Lösung für geilen Sound und schönem Look.

Dazu muss ich sagen, dass ich darauf keine Musik abmischen und auch sonst kein Musik/Ton Profi bin. Beim Videoschnitt, was ich mache, reicht wahrscheinlich jeder Studiolautsprecher vollkommen aus. Also eine reine "ich hab Spaß an geilem Sound" Rezension ohne fachmännische Beurteilung. Ggf. Hilft das dem ein oder anderen ja dennoch ;)

Kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Deutsche Sound Leidenschaft!
Leshrac´s Lab, 01.11.2012
da die suche nach DEM ultimativen studiomonitor für einen selbst wie eine odyssee daherkommt entschied ich mich hoch motiviert jeden test von infrage kommenden kanditaten zu zerlegen und alle infos zu vergleichen. man muss da am ball bleiben und lernen kurzzeitige denkentschlüsse nochmals zu überdenken um keinen fehlkauf zu riskieren.

dank thomann hat man die möglichkeit ein paar sachen anzutesten die es im lokalen musikladen eben nicht gibt. keine sorge ohr lokalen: mit der banana serie werden ihr definitv käufer ziehen. selbst meine frau hätte gern ein paar um ihre rarität auf schallplatte zu hören. wer da jetzt denk "HIFI" dem sei schnell gesagt: STOP

ich lud mir die turbo 6 durch ein thomann hot deal angebot nach hause ein und stellte schnell fest "EINE ANDERE DIMENSION AN SOUND". perfektes stereobild und wahnsinnig gute abbildung der tiefenstaffelung. hier kann man wirklich in ebenen mischen !!

was soll ich sagen: die, wie ich ermitteln konnte, 5 jahre entwicklungszeit um einen klangmässig ganz oben mitwirkenden studiomonitor zu kreieren welcher als paar in der größten ausführung immernoch unter tausend euro liegt, haben sich sowas von gelohnt. nach oben hin ist freilich alles offen aber ab einer gewissen qualität sind es wirklich nurnoch nuancen und feinheiten die sehr guten monitor von einem ultrateuren unterscheiden. ich hoffe die monkeys verdienen etwas geld mit der serie da diese firma definitv zukunft haben muss. allein schon da hier ein roter sechseckiger supermonitor ins leben gerufen wurde wie es andere firmen nochnicht in solch beachtlicher qualität hinbekommen haben.

ich sag euch, interessenten, bestellt euch ein paar, hört mal eure sachen an und lauscht.

wenn euch der sound doch zu schön um wahr zu sein scheint .. einfach zurücksenden ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Stairville Tour Stage Platform 1,5x1m ODW

Stairville Tour Stage Bühnenpodest 1,5x1 m ODW für den Außenbereich, Bühnenelement ohne Steckfüße, Abmessungen: 150 x 100 x 9 cm, Oberfläche: Wetterfeste Holzplatte mit HEXA "Antirutsch" Beschichtung, max Belastung: 750 kg/m², Steckfußaufnahme: 60 x 60 mm, Gewicht: 27 kg

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.