Monkey Banana Turbo 8 red

Aktiver Nahfeldmonitor

  • Tieftöner: 8 Zoll magnetisch geschirmte Polypropylen/Keramik -Membran
  • Hochtöner: 1 Zoll Seidenhochtöner
  • Frequenzgang: 45 Hz - 30 kHz
  • Hochfrequenz - Pegel: -6 dB / +6 dB variabel bei 10 kHz
  • Niederfrequenz - Pegel: -6 dB / +6 dB variabel bei 100 Hz
  • Frequenztrennung: 3 kHz
  • Niederfrequenz - Verstärkerleistung: 80W
  • Hochfrequenz - Verstärkerleistung: 30 W
  • Signal-/Rauschabstand HF/NF: >94 dB / 100 dB
  • THD+N @RatedPower HF/NF: 0.04%/0.02%
  • Eingänge: XLR / Klinke - Combobuchse, Cinch-Eingänge, S/PDIF - Eingänge für digitale Signale
  • Ausgänge: S/PDIF - Buchse für digitale Signalweiterleitung
  • Eingangswahl: Analog oder Digital
  • Kanalwahl: Links oder Rechts (nur bei digitalem Signal)
  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm balanced, 10 kOhm unbalanced
  • Eingangsempfindlichkeit: +4 dBu (balanced), -10 dBV (unbalanced)
  • Gewicht: 12,2 kg
  • Abmaße: 308 x 272 x 390 mm
  • Farbe: Rot

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 110 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Ja
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Neumann KH 120 A
17% kauften Neumann KH 120 A 599 €
Yamaha HS 8
11% kauften Yamaha HS 8 269 €
Kali Audio LP-6 Limited White Edition
10% kauften Kali Audio LP-6 Limited White Edition 179 €
Genelec 8020 DPM
9% kauften Genelec 8020 DPM 395 €
Unsere beliebtesten Aktive Nahfeldmonitore
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Wohnzimmer endlich so wie meine Abhöre
19.11.2016
Hallo,
es ist Freitag Abend und ist sitze seit Stunden in genüsslich dekadenter Pose auf meiner Couch. Vor mir stehen die schönen Monkey Banana Turbo 8 und der Turbo 10 Subwoofer. Trentmøller wummert durch den Raum und bei jedem zweiten Track drehe ich ein bisschen leiser um meine 84 Jährige Nachbarin zu schonen, nur um dann beim nächsten Track wieder aufzudrehen.

Seit ich beruflich vor Genelecs sitze und in den Genuss linearer Klangwiedergabe gekommen bin wünsche ich mir ähnlich guten Sound in meinem Wohnzimmer. Dabei darf der Look natürlich auch nicht stören. Die Monkey Bananas passen da schonmal optisch sehr gut.

Vom Sound her muss ich sagen, dass es etwas gedauert hat bis ich die optimale Position gefunden habe da ich auch hier Kompromisse (Freundin/Platz im Wohnzimmer) machen musste.

Doch jetzt - einfach perfekt ? Es ist ein Genuss.
Völlig unangestrengt spielen diese Lautsprecher alles von Rock bis Techno. Bass ist eher Zuviel als zu wenig auch ohne Sub für die meisten wohl absolut ausreichend . Die trennfrequenz für den Sub hab ich sehr weit nach unten geschraubt, weil die Turbo 8 schon ziemlich tief runter kommen und das Stereobild meinem Eindruck nach so sauberer bleibt. Aber da ganz unten macht der Sub einfach den Unterschied zwischen tiefen Tönen und Bass der in die Gedärme dringt, um es mit den Worten Herrn Eisfelds zu sagen.

Kauft euch nicht irgendein teuren HiFi Käse - diese Lautsprecher sind für jeden, der einfach geil Musik hören will genau das richtige. Man muss sich an die unaufgeregte Präsentation von jahrelang bekannten Musikstücken etwas gewöhnen, doch hat man sich erstmal an eine saubere Darstellung gewöhnt hört man ganz neue Töne ;)

Negativ war bisher, dass der symmetrische Anschluss bei einem Lautsprecher nicht funktionierte, wurde aber schnell und unkompliziert ausgetauscht. Trotzdem ärgerlich.

Außerdem ist die Phasenverschiebung nur schaltbar von 0 auf 180grad. Eine stufenlose Verstellung hätte bei der Aufstellung noch etwas mehr Spielraum ermöglicht!

Die Dinger sind top! Für mich endlich DIE Lösung für geilen Sound und schönem Look.

Dazu muss ich sagen, dass ich darauf keine Musik abmischen und auch sonst kein Musik/Ton Profi bin. Beim Videoschnitt, was ich mache, reicht wahrscheinlich jeder Studiolautsprecher vollkommen aus. Also eine reine "ich hab Spaß an geilem Sound" Rezension ohne fachmännische Beurteilung. Ggf. Hilft das dem ein oder anderen ja dennoch ;)

Kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Deutsche Sound Leidenschaft!
Leshrac´s Lab, 01.11.2012
da die suche nach DEM ultimativen studiomonitor für einen selbst wie eine odyssee daherkommt entschied ich mich hoch motiviert jeden test von infrage kommenden kanditaten zu zerlegen und alle infos zu vergleichen. man muss da am ball bleiben und lernen kurzzeitige denkentschlüsse nochmals zu überdenken um keinen fehlkauf zu riskieren.

dank thomann hat man die möglichkeit ein paar sachen anzutesten die es im lokalen musikladen eben nicht gibt. keine sorge ohr lokalen: mit der banana serie werden ihr definitv käufer ziehen. selbst meine frau hätte gern ein paar um ihre rarität auf schallplatte zu hören. wer da jetzt denk "HIFI" dem sei schnell gesagt: STOP

ich lud mir die turbo 6 durch ein thomann hot deal angebot nach hause ein und stellte schnell fest "EINE ANDERE DIMENSION AN SOUND". perfektes stereobild und wahnsinnig gute abbildung der tiefenstaffelung. hier kann man wirklich in ebenen mischen !!

was soll ich sagen: die, wie ich ermitteln konnte, 5 jahre entwicklungszeit um einen klangmässig ganz oben mitwirkenden studiomonitor zu kreieren welcher als paar in der größten ausführung immernoch unter tausend euro liegt, haben sich sowas von gelohnt. nach oben hin ist freilich alles offen aber ab einer gewissen qualität sind es wirklich nurnoch nuancen und feinheiten die sehr guten monitor von einem ultrateuren unterscheiden. ich hoffe die monkeys verdienen etwas geld mit der serie da diese firma definitv zukunft haben muss. allein schon da hier ein roter sechseckiger supermonitor ins leben gerufen wurde wie es andere firmen nochnicht in solch beachtlicher qualität hinbekommen haben.

ich sag euch, interessenten, bestellt euch ein paar, hört mal eure sachen an und lauscht.

wenn euch der sound doch zu schön um wahr zu sein scheint .. einfach zurücksenden ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Guter Allrounder
01.12.2015
In der 400 EUR-Klasse hat man die Qual der Wahl. Entweder, es geht weit runter und der Rest passt nicht, oder es gibt seidige Höhen, eine gute Phantomquelle aber es ist bei 55-60Hz Schluss.

Monkey Banana hat mit dem Turbo 8 für mich eine Punktlandung hinbekommen. Die Höhen sind unaufdringlich, man kann auch 3-4h-Sessions unangestrengt abhören. Die tiefen Mitten stechen nicht so hervor wie bei z.B. den günstigen 6" und 8" KRKs.
Bassmässig war ich mir erst unsicher, ob ich ohne Sub auskomme. Daher habe ich alles aufgestellt, die Absorber angebracht und den Raum ausgemessen. Das Ergebnis am Hörplatz ist super, so ab 40Hz ist dann langsam das Ende der Fahnenstange erreicht. Im Sweep merkt man aber deutlich, dass sich ab 33Hz was tut, aber das ist dann mit -10dB gegenüber dem Rest nicht mehr linear. Für meine Anwendungen (EDM, Fernsehton, Klangmontagen) werde ich mir keinen Sub zulegen müssen. Aaaber: zum Prüfen auf Trittschall oder für die 18Hz-Orgel reichts auf jeden Fall nicht mehr.
Zu erwähnen ist, dass die Turbo 8 NICHT nochmal kurz vorm unteren Ende um 2-3dB überhöhen, um den Eindruck zu machen, dass sie unglaublich satten Bass liefern können. Toll.

Ausgesprochen gut ist das Panorama zu bewerten. Jedes Geräusch lässt sich klar im Feld positionieren, das hatte ich so bisher noch nicht. Auch Toll.

Zur Farbe: Ich dachte mir - biste mal mutig und orderst dir die in rot. Hatte ich mir auch bei einem Mitbewerber vor Ort angeschaut... bei gedimmtem Licht.
Zu Hause dann das böse Erwachen... aus dem satten Rot wird bei mir ein... French-House-Rosarot. Daher hab ich noch mal auf die schwarze Variante gewechselt.

Pros:
- Gutes Panorama
- unangestrengtes Arbeiten möglich, auch lange Sessions
- Gute Verarbeitung
- Ziemlicher Tiefgang
- Digitaleingang (nicht benutzt, aber wer weiss wann man den mal brauchen kann...)
- gibts auch in SCHWARZ
- TOP Support, auch um 5h morgens hatte ich nach 30 Minuten eine Antwort. Ja, auch die 8er Bananas haben ein Gewinde im Boden unter der Folie. Schrauben für das zöllige Gewinde wurden mir frei Haus zugeschickt.
- Gut eingestelltes Auto-Standby. man kann bequem bei 55 dB abhören ohne dass die Teile ausgehen.

Cons:
- Nur in Mittenstellung gerasterte HP- ,LP- und Volumenregler
- Keine Wandhalterung vom Hersteller. Die gibt es nur für die 4,5,6"

Aber das Wichtigste zum Schluss: lesen kann man viel wenn der Tag lang ist, aber Moitore muss man sich anhören. Und zwar nicht im toll linearisierten Vorführraum beim Händler, sondern in den eigenen vier Wänden. Und: absolut linear müssen Monitore auch nicht sein, man muss sich nur an sie gewöhnen können/wollen und mögen, was man da hört. Natürlich kann man einfach das Doppelte ausgeben, das muss dann aber nicht zwangsläufig zum besseren Mix führen. Für das Geld würde ich mich erst mal um die Raumakustik kümmern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr solider Monitor
DocKJM, 22.10.2018
Setze die Lautsprecher seit knapp zwei Jahren in der Zweitwohnung täglich 2-3 Stunden ein und bin sehr zufrieden.
Meine Hauptanlage ist ein Vielfaches teurer aber das Musikhören direkt vom Streamer macht auch hier Spaß.
Der eingebaute Digital/Analogwandler klingt nicht so toll, über Cinch analog angesteuert ist es runder und stimmiger.
Die mattrote Lackierung sieht eigentlich ziemlich gut aus und macht den Lautsprecher optisch weniger wuchtig.
Den Klang habe ich über Regler und Verschließen der Bassreflexoeffnungen sauber und ordentlich tief hinbekommen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 9-12 Wochen lieferbar
In 9-12 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.