Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Millenium SD-120 W StudioDesk

89

Recording-Workstation

  • kompakter Arbeitstisch für kleine Studios für Recording und Komposition
  • Arbeitsplatte, obere Abstellfläche und Keyboardauszug aus kunststoffbeschichteter MDF-Platte
  • Untergestell aus pulverbeschichtetem Metall (Farbe: Schwarz)
  • integriertes 19" Rack mit 2x 5 HE inkl. M5 Rack Schrauben
  • 2 Kopfhörerhalter
  • Abmessungen der oberen Abstellfläche (B x T x H): 1200 x 240 x 18 mm
  • Abmessungen der Arbeitsplatte (B x T x H): 1200 x 600 x 25 mm
  • Abmessungen des Keyboardauszugs (B x T x H): 1005 x 400 x 18 mm
  • Keyboardauszug bis max. 15 kg belastbar und ca. 30 cm ausziehbar
  • Abmessungen gesamt (B x T x H): 1200 x 650 x 1070 mm
  • Höhe der Arbeitsplatte: 785 mm
  • Gewicht: 31 kg
  • Farbe: Weiß
Erhältlich seit Dezember 2018
Artikelnummer 446808
B-Stock ab 175 € verfügbar
189 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 7.12. und Mittwoch, 8.12.
1
9 Verkaufsrang

Kompakter Arbeitsplatz zur Musikproduktion

Der Millenium SD-120 StudioDesk ist ein kompakter Arbeitstisch, der konkret auf die Ansprüche bei Recording und Musikproduktion zugeschnitten ist. Die Workstation bietet eine 120 cm breite Arbeitsplatte, eine erhöhte Abstellfläche für einen Bildschirm und ein Paar Studiolautsprecher sowie einen Auszug für ein kleines Masterkeyboard. Zwei interne 19“-Racks mit jeweils fünf Höheneinheiten erlauben zudem den Einbau von Audio-Interfaces, Preamps und sonstiger Hardware. Wer Wert auf eine gleichermaßen kompakte und gut organisierte Arbeitsumgebung im Heim- oder Projektstudio legt, der macht mit dem Millenium SD-120 StudioDesk ein echtes Schnäppchen.

Platzeffizientes Design

Die erhöhte Abstellfläche des Millenium SD-120 StudioDesk ist genauso wie die Arbeitsplatte 120 cm breit und bietet damit ausreichend Platz für einen einzelnen Bildschirm und zwei kompakte Nahfeldmonitore, wie sie in Heim- und Projektstudios häufig verwendet werden. Die beiden 19“-Racks mit ihren jeweils fünf Höheneinheiten sitzen mittig unter der Abstellfläche, womit sich eingebaute Hardware jederzeit komfortabel vom Arbeitsplatz aus erreichen lässt. Der Keyboardauszug bietet mit einer Fläche von 1005 x 400 mm Platz für ein kleines Masterkeyboard oder andere Controller. Ein sehr praktikables Extra sind die seitlich angebrachten Halterungen für Kopfhörer. Eine etwas großzügiger dimensionierte Alternative zum SD-120 ist der Millenium SD-180 StudioDesk mit einer 180 cm breiten Arbeitsfläche.

Ideal fürs Heim- und Projektstudio

In den meisten Heim- und Projektstudios werden Räume nicht ausschließlich zur Musikproduktion genutzt, und dementsprechend ist oftmals auch der Aufbau der Produktionsumgebung ein Kompromiss. Der Millenium SD-120 StudioDesk bietet eine kostengünstige Alternative zu solchen dauerhaft improvisierten Arbeitsplätzen und konzentriert sich darauf, möglichst viel Equipment in möglichst gut organisierter Form auf möglichst geringem Platz unterzubringen. Damit ist er interessant für alle Tonschaffenden, die eine gleichzeitig kompakte und kostengünstige Workstation für Komposition, Recording und Musikproduktion benötigen.

Über Millenium

Seit 1995 ist die Eigenmarke des Musikhauses Thomann eine fester Bestandteil im Sortiment. Insgesamt über 800 Produkte aus den Bereichen Drums und Percussion, aber auch Zubehör wie z.B. Mikrofonständer, Racks oder Recording-Workstations tragen das Label Millenium. Die Produkte werden von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren. Da direkt ab Fabrik importiert wird und es keine weiteren Zwischenhändler oder Vertriebe gibt, können Millenium-Produkte besonders günstig angeboten werden. Übrigens hat bereits jeder vierte Thomann-Kunde mindestens einen Millenium-Artikel bestellt.

Viel kompakter geht nicht

Der Millenium SD-120 StudioDesk ist eine gute Wahl für alle Situationen, in denen eine Workstation zur Musikproduktion auf minimalem Platz untergebracht werden soll. Dies kann einerseits für das heimische Wohnzimmer oder den Hobbyraum, andererseits aber auch für einen Band-Proberaum oder für ein Tonstudio gelten, das eine kompakte Seitenstation für einen Aufnahme- oder Regieraum benötigt. Im Vergleich zu einem einfachen Tisch mit separaten Boxenstativen, einem nebenstehenden Masterkeyboard und einem eventuellen 19“-Rack lässt sich mit dem Millenium SD-120 StudioDesk beträchtlich Platz sparen.

N
Ein Studiotisch für große Musiker
Neunk-David 15.09.2020
Vorweg...ich bekam erst etwas völlig anderes geliefert.
Leider war der nächste Pickupshop (es wurde per UPS geliefert und sollte zurück per UPS) nicht sehr nahe. Ging schon irgendwie...
Thomann hat dann auch nochmal den Artikel versandt->diesmal war es wirklich der Tisch!

Hochgetragen, ausgepackt, Ernüchterung.
Kratzer, verwaschene Farbe, schwarze Farbabdrücke, nicht passende Rack Schienen und ein paar weitere Kleinigkeiten.
ABER EIN LOB AN THOMANN!
Es gab schnell eine zufriedenstellende Einigung bezüglich der Falschlieferung und nun über den Zustand des Tisches, daher bin ich wiedermal beeindruckt von Thomann und dem freundlichen Team!

Nun...der Aufbau des Tisches geht gut von der Hand auch dank des itgelieferten Werkzeugs. Blöd war die Styroporverpackung...die Katzen freuts. ;)

Studiodesk ist ein gut gewählter Name.
Die Workstation ist groß, bietet ausreichend Platz für 19 Zoll Equipment, hat eine große Arbeitsfläche, eine 64 Tasten Keyboard passt super auf die ausziehbare Platte und auch Studiomonitore finden ohne Probleme neben dem Bildschirm ihren Platz.
Die Konstruktion ist stabil, überschaubar und...hoch.

Ich bin 1.70m groß und sitze auf meinem Gamingstuhl recht hoch...die Monitore würden ohne meine Thomann Absorberpads eher meine Haare beschallen als mich und zum Bildschirm müsste ich ebenfalls hochgucken, wenn ich keine flexible Halterung hätte.

Ganz nachvollziehen lässt sich die Höhe des Designs nicht, aber gut...vielleicht bin ich auch einfach klein.

Ein ganz dickes Plus für die Möglichkeiten des Kabelmanagements!
Die Kabeldurchführungen sind im Verbund mit dem gitter per Klett oder Kabelbinder super zu managen und lassen sich gut verstecken.
Die Rackhöhe passt leider gar nicht...Egal ob 3 HE Kemper, 1 HE Rack Tuner oder 2 HE Compressor...die Rackabstände passen nicht. Schade...es ist nutzbar, aber bei schwererem Röhreneq oder änhlichen eher wacklig mit nur 2 von 4 Schrauben.

Nun wieder etwas positives...er sieht super aus!
Das beschichtete Holz sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch so an. Wer einen 0815 Holz Schreibtisch genutzt hat wird schnell verstehen was ich meine. ;)

Meine Fazit...Eine zu hoch designte, durchdachte Studio-Workstation!
Wenn Thomann ein wenig an der Höhe arbeitet oder ein "niedrigeres" Modell anbietet und dabei noch die Rackhöhen hinbekommt, dann haben wir hier den heiligen Grahl, die eierlegende Wollmilchsau!
Bequem, gut aussehend, viel Platz, gut angeordnet und stabil verarbeitet!

Für den Preis kann man einfach nicht groß Meckern.
Ja - die angesprochenen Punkte kann man überarbeiten bei zukünftigen Lieferungen, aber davon abgesehen empfehle ich diesen Tisch jedem, der nicht mehr mit seinem alten Schreibtisch arbeiten möchte.
Meinen "Workflow", meine Arbeitsmoral und mein Hobby hat er sehr geprägt und ich will nicht mehr ohne ihn!
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GM
Da gibt es nichts zu meckern
Gitarren Mick 29.03.2021
Ein Design-Award wird damit keiner gewonnen, aber dieser StudioDesk ist für diesen Preis super robust, dabei kompakt und sehr gut verarbeitet. In meinem 12qm Musikzimmer durfte nichts Größeres gekauft werden, diese Maße sind perfekt und auf kleinsten Raum sehr durchdacht konstruiert. Zuerst dachte ich der Blickwinkel zu meinem oben stehenden Mac wäre zu hoch, aber irgendwie passt es doch. Die aufschiebbare Ebene nutze ich als Gitarrist für mein Pedalboard, welches mit einem ordentlichen Gewicht diese etwas wackelig erscheinen lässt. Aber auch das ist kein Problem, es hält und ist durchaus sehr praktisch. Alles in allem würde ich eine volle Kaufempfehlung geben!
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super!
Pascal806 15.05.2019
Habe einen kleinen Tisch mit der Möglichkeit Abhörmonitore darauf zu platzieren gesucht und gefunden! Der komplette Tisch macht einen sehr soliden und stabilen Eindruck und ist sauber gearbeitet. Der Aufbau erwies sich auch alleine als problemlos. Nutze die Arbeitsplatte für meinen Laptop und habe auf der oberen Abstellfläche 2 Yamaha HS7 und einen 19" Monitor stehen. Hierfür reicht die Fläche locker aus. Die Möglichkeit 2 Paar Kopfhörer aufzuhängen gefällt mir sehr gut! So muss ich sie nicht immer aus meiner Schublade kramen und habe sie immer griffbereit. Die Rackleisten sind im Moment nicht in Benutzung, werden sich in Zukunft aber sicher als nützlich erweisen. Ich bin mit dem Tisch mehr als zufrieden und würde ihn jedem empfehlen der einen kompakten Arbeitstisch braucht.
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Toller schmaler Studiotisch für schmales Geld
Truesilver 08.05.2020
Habe mir den Millenium SD-120 als Erweiterungsarbeitsplatz gekauft, da Teile meines Equipments ständig in irgendwelchen Eckenn lagerten und einfach zu selten benutzt wurden. Jetz habe ich endlich die Möglichkeit, schnellen Zugriff zu ermöglichen. Besonders die beiden grossen Racks (fast perfekt) haben es mir angetan. In Ihnen kommt ein Rackmixer mit 3HE und ein Deepmind mit 5HE, sowie eine Powerleiste zumn Einsatz.

Leider sind es 5,5 HEs. Dadurch bleibt ein etwa 2cm grosser Spalt oben am Rackmount. Habe die Schienen entgegen der Anleitung umgedreht und dadurch unten 2 Kabelkanäle geschaffen. Wäre aber schön gewesen, wenn man noch 2cm mehr genommen und 2x6HE ermöglicht hätte, dann hätte man z.B. 2 Behringer Racksynths übereinander anordnen können.

Die äußeren Seitenteile der Erhöhung und Rackaufnahme stehen hinten etwas über und erzeugen so überstehende Kanten, das ist auch schade hat aber keinen Einfluss auf die Ergonomie.

Insgesamt bin ich aber sehr positiv von der Verarbeitung überrascht, da habe ich schon viel Schlimmeres mit Millenium Artikeln erlebt.

Klare Kaufempfehlung.
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung