Millenium RW2001 Rack-Rollwagen

261

19"-Rollwagen aus Stahl

  • massive Bauweise
  • 12 HE
  • mit 8 HE Unterteil
  • verstellbar
  • Höhe: 120 - 140 cm
  • Breite: 65 cm
  • Tiefe: 60 cm
  • Gewicht: 7,8 kg
  • max. Belastbarkeit: 35 kg
  • Farbe: Schwarz

Hinweis: Lieferung erfolgt in Einzelteilen

Nutzhöhe in HE 20 HE
Material Stahl
Rollen Ja
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 129415
Typ Rollwagen
Höhe von 1200 mm
Höhe bis 1400 mm
Sonderformen Rahmenbauweise, Oberteil schwenkbar
Gewicht 8,3 kg
Mehr anzeigen
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 11.12. und Montag, 13.12.
1
40 Verkaufsrang
AE
Mit der Flex passt's
Andre E. 16.10.2009
Ich habe mir diesen Rackwagen für den Einbau meines Mackie Onyx 1620 + Dynamikprozessoren zugelegt. Der Aufbau ging schnell und einfach von Statten und der Wagen ist insgesamt ausreichend solide verarbeitet.

Ein etwas größeres Problem war dann allerdings das der obere Rahmen in der Breite zwischen 2mm und 4mm zu eng war um den 1620 aufzunehmen. Ich habe mehrmals nachgemessen und mit den Spezifikationen aus dem Internet konfirmiert das in der Tat die Breite *nicht* den üblichen 19" Maßen entspricht wobei es hier wirklich nur um millimeter ging.

Erste Versuche den Rahmen etwas auseinander zu biegen und den 1620 mit ein wenig sanfter Gewalt hinein zu quetschen scheiterten an der soliden Konstruktion des Rahmens, so das ich mich kurzerhand entschloss mit der Flex nachzubessern - was dann auch recht schnell klappte.

Insgesamt also doch leider ein wenig enttäuschend wobei ich aber auch sagen muss das der Mackie 1620 plus Rackohren keinerlei Spiel in der Breite zulässt, kann also nicht wirklich die Schuld gänzlich auf Millenium schieben.

Nun nach einem Jahr Betrieb hält der Wagen noch immer einwandfrei, ist stand- und wackelfest (allerdings macht es Sinn die Rollen gegen gummierte aus zu tauschen, das Kratzgeräusch ist sonst etwas unangenehm wenn der Wagen bewegt wird) und auch voll beladen durchaus noch sehr stabil.

Preislich unschlagbar aber eine Flex zur Hand zu haben kann die Installation durchaus erleichtern!
Stabilität
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Millenium RW-2001
cue.big 19.06.2013
Was echt stört:

Man bekommt nicht alle 19"-Geräte von der Breite her rein. Das ist dann schon irgendwie bitter. Bei mir bislang noch nicht richtig problematisch, da es nur die 1 HE Rackblende von Thomann war. Die ist in U-Form und die abgebogenen Kanten sorgen dafür, dass sie nicht in den Metallrahmen passt.

Dasselbe bei den unteren Rackschienen. Problem konnte einfach und günstig mit einer Adam Hall Flat Blende gelöst werden.

Aber da frag ich mich halt schon... Außerdem muss man bei jedem Einbaugerät vor dem Erwerb total aufpassen, ob es von der Breite her passt. Das ist natürlich Unsinn, da ja eigentlich jedes 19"-Gerät in jedes 19"-Rack passen sollte (was die Breite anbelangt. Dachte ich jedenfalls.

Weiteres Problem:
Die Gewinde für die Schrauben zum Befestigen der 19"-Einheiten sind ja - wie aus den Produktfotos ersichtlich - fest vorgegeben (also im Gegensatz zu den normalen Rackschienen in einem Case, etc.). Dadurch ist keinerlei Spielraum und bei vielen Geräten, die mehr als eine HE haben, kann es problematisch werden, da solche Geräte ihre Schraublöcher nicht immer auf exakt der Höhe haben, wie es der Millenium RW-2001 zwingend vorgibt.

So kann z. B. die Racksteckdose t.racks MK II nicht mit allen 4 Schrauben verschraubt werden.

Würde ich nicht mehr kaufen.
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SG
Ohne Bastelei geht gar nix!
Stephan Gr 20.07.2012
Kritikpunkt 1: Beim Auspacken kamen mir drei von vier Rollen zerbröselt entgegen - also Rollenhalter abmontieren und "Wagen" ohne Rollen aufbauen.
Kritikpunkt 2: Der freie Raum im unteren Rackteil ist zu eng bemessen sodass viele 19" Geräte gar nicht rein passen - zum Glück kann man sich hier mit Unterlegscheiben behelfen: am oberen Montagepunkt ein paar zusätzliche Scheiben unterlegen und der Wagen wird etwas breiter.
Und zueletzt: Mein 19" Mischpult passt überhaupt nicht in den oberen Rahmen. Hier musste ich die Rackwinkel am Pult demontieren und das Mischpult lose in den Rahmen zwängen - jetzt liegt es auf den seitlichen Gehäuseschrauben des Mischers auf.
Nicht sehr professionell.
Der Preis ist natürlich heiß aber out "of the box" ist der "Rollwagen" ein Witz!
Stabilität
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
Musiker oder Schlosser
Martin Maurer 28.02.2020
Ich war quasi immer schon "beides". Das hat mir auch bei diesem Mischpult-Ständer geholfen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass die Bewertungen vor mir mit: "zu klein" für 19" bei mir nicht zutreffen würden, ABER: Irrtum. Nach kurzem Überlegen schnitt ich einfach die obere und die untere Querstrebe weg. Diese Teile waren ja eigentlich unnötig, denn wenn man ein 19" Pult hineinschraubt, dann ist die Stabilität ja ohnehin wieder gegeben. So gedacht, so getan, die Schnittkanten abgerundet und mit schwarzer Farbe versiegelt, Schaut gut aus, ist stabil, und erfüllt voll seinen Zweck. Für dieses Geld kann man trotz allem nicht meckern. Bei Bedarf kauf ich dieses Teil wieder.
Grundsätzlich ist dieser Ständer qualitativ hochwertig gemacht, Er ist nicht lackiert sondern gesintert (pulverbeschichtet). Das ist äußerst schlagfest und widerstandsfähig. Auch sind die Gewinde für die Rackschrauben sauber befestigt, ebenso wie die gebremsten Lenkrollen von guter Qualität. Ich musste zwar bei den Rackwinkeln des neuen Soundcraft Signature Mixers bei 2 Bohrungen nachfeilen, aber das kann genauso an den Winkeln gelegen haben, und nicht am Ständer. Eigentlich verstehe ich den Hersteller nicht, denn 19" ist ein genormtes Maß, und auf die paar Millimeter zur perfekten Passform wird es nicht wirklich ankommen.
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung