Millenium PD122 Pro Serie Fußmaschine

835

Fußmaschine

  • Pro Serie
  • Aluminium-Scharnier
  • Stahl-Bodenplatte
  • Doppelkette über Kettenradantrieb
  • seitlich angebrachter Klemmmechanismus
  • Schlägel mit zwei Spielflächen (Filz-Kunststoff)
  • inkl. Stimmschlüsselhalter
Erhältlich seit August 2005
Artikelnummer 180218
Verkaufseinheit 1 Stück
Mit Bodenplatte Ja
Mit Band Nein
Kette Ja
Kettenblatt Rund
Inkl. 2-4-fach Beater Ja
Inkl. Pedal Bag / Case Nein
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
T
Kleiner Preis, viel Pedal
TrentReznor 12.11.2017
Bei dem Preis war ich erst skeptisch, ich benötigte jedoch schnell ein günstiges Pedal für mein neues Übungsset. Nach dem auspacken und dem ersten antesten kam dann direkt die Positive Überraschung. Die Fußmaschine ist tatsächlich so "Pro" wie sie heißt. Das Pedal besitzt sehr gute Laufeigenschaften mit vielen Einstellmöglichkeiten und bringt auch noch einen Stimmschlüssel mit. An der Bassdrum lässt sich das Pedal durch die seitlich angebrachte Flügelschrauben super einfach justieren und ist durch die Klettbänder an der Unterseite der Bodenplatte auch nicht aus dem Tritt zu bringen. Die Bodenplatte könnte für den ein oder anderen Schlagzeuger ein Nachteil sein, sie ist etwas klobig und nimmt viel Platz in Anspruch. Ein weiterer großer Pluspunkt ist das verstellbare Kettenblatt, dieses Feature bringen wenige günstige Pedale mit.

Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nicht viel sagen, aber alles macht einen gut Verarbeiteten Eindruck. Nichts wackelt oder behindert beim spielen, im Vergleich mit meinem hochwertigen Pearl Pedal kann ich auch nicht sagen wer der Gewinner wäre.

Fazit: Klare Kaufempfehlung, Preis & Leistung sind hier unschlagbar.

Pros:
+ verstellbare Kettenblatt
+ bequem an der Bassdrum justierbar
+ viele Einstellmöglichkeiten
+ sehr gute Laufeigenschaften

Cons:
- das Pedal nimmt durch die Bodenplatte viel Platz ein
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GS
Solid, flott und stabil
Georg S. 23.10.2009
Diese Fußmaschine habe ich seit gut einem Jahr und spiele sie mit großer Zufriedenheit.

Sie macht zwar zunächst mit der massiven Bodenplatte einen ziemlich klobigen Eindruck - aber letztlich lässt sie sich gut montieren und ist offensichtlich sehr stabil.

Die Einstellmöglichkeiten sind sehr gut, fast alle Winkel und Neigungen sind einfach und zuverlässig verstellbar. Bei mir hat sich jedenfalls noch nichts verdreht oder gelöst. Sehr angenehm ist die seitlich angebrachte Schraube für die Klemme, die das Gerät am Spannreifen fest klemmt. Dadurch ist die Schraube gut erreichbar und kann zum An- und Abbbau ohne Verrenkungen und Finger einklemmen gelöst oder angezogen werden.

Die Feder hat ausreichend Spannkraft auch für flottes Spiel. Der Schlegel hat zwei unterscheidliche Schlagköpfe - einmal gepolstert (Filz) und einen aus Kunststoff. Damit lässt sich ein weicherer und ein härterer Sound spielen.
Da ich nur mit dem Filzschlegel spiele kann ich die Wirkung des harten Schlegels auf das Base-Fell nicht einschätzen, der Filzschlegel hat bei mir noch keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen verursacht - weder am Fell noch am Schlegel.

Fazit:1a Fussmaschine, ich bin 100% zufrieden.
Verarbeitung
Features
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
einfach, aber gut
basshaegar 19.02.2022
Zur Erweiterung unseres Klangteppiches zusammen mit Cajon- und Glockenhalterung angeschafft. Passt alles zusammen und läßt sich auch schnell umbauen. Die Pedalfläche könnte für meine großen Schappen etwas länger sein.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AA
unzuverlässig
Adnan A 03.09.2022
Ich wollte eine kostengünstige Fußmaschine und war nach dem Auspacken echt überzeugt . Die feste Fußplatte sorgt für ordentlichen Halt.
Trotzdem bleibt die Kette gelegentlich hängen, ich kann's nicht besser erklären. Teilweise wird das Spielen dann sehr schwergängig, Schläge kommen nicht an. Habe mir die günstige single iron cobra bestellt und habe mit ihr diese Probleme nicht. Sie ist allerdings leichter sodass sie nicht so gut haftet (bzw meine 16er kickdrum am Riser vom Boden abhebelt, wenn ich sie zu sehr fest schraube), aber die Spielbarkeit ist deutlich besser.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden