Millenium MXB699 Bongoständer

462

Bongoständer

  • einstellbare Höhe von ca. 83 - 115 cm
  • stabile doppelstrebige Ausführung
  • innen-gepolsterte Halterung für Bongos
Erhältlich seit Mai 2002
Artikelnummer 152564
Verkaufseinheit 1 Stück
minimale Höhe in cm 83 cm
maximale Höhe in cm 115 cm
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1

462 Kundenbewertungen

186 Rezensionen

y
Kompleter Müll
yelemusic 19.07.2019
Das Ding ist echt das Geld nicht wert, weil es schon die Grundfunktion eines Ständers nicht erfüllt: Ordentlich stabil stehen und die Bongos festhalten.
Erstens kann man die Schraube, die das obere Teil halten soll, gar nicht so fest drehen, dass sich die obere Stange nicht verdreht, dann ist der Teller an der Befestigungsschraube gleich nach dem ersten Festziehen abgefallen, die Moosgummipolsterung an diesem Teller sofort durch gescheuert, und zu allem Überfluss war auch die Querstange, die unter die Bongos montiert werden, falsch gefertigt: Wie man auf dem Foto sieht, sollten beide Enden dieser Verstrebung nach oben gebogen sein. Bei meinem Exemplar ist eine nach unten gebogen, was nur dann Sinn ergäbe, wenn eine der beiden Bongos deutlich, nämlich ca 10cm länger wäre. Tatsächlich besteht diese Konstruktion aus 2 Teilen, die eigentlich genau spiegelverkehrt gebogen sein müssten. Da gibt es also ein linkes Teil und ein rechtes Gegenstück dazu. In meinem Fall habe ich zwei gleiche Teile bekommen, die so natürlich nicht funktionieren können. Schlechte Qualitätskontrolle also.
Jetzt könnte man sagen, ja klar, ist halt billige Hardware. Vollkommen richtig. Aber ich hatte schon Millenium Hardware in den Händen, die trotz des billigen Preises dennoch ihre Aufgabe erfüllt haben. Wer nur was für ab und zu braucht, fährt mit Millenium Hardware zuweilen nicht schlecht, weil die Dinger schon ihre Grundaufgabe ordentlich erfüllen. Nicht fancy aber solide genug für den gelegentlichen Gebrauch. Dieser Bongoständer erfüllt leider nicht mal dieses Kriterium.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

AP
Konstruktionsbedingte Schwächen
Alexander Pawlowsky 10.03.2021
Der Bongo-Stand ist leider die erste Millenim-Hardware mit der ich nicht zufrieden bin. Die Arretierungs-Schraube die zwischen dem Fußteil und der oberen Stange sitzt ist bei dieser Konstruktion durch einen Kunststoff-Keil der durch eine Spiralfeder ihren Gegendruck erhält gelöst. Leider ist diese Konstruktion zwar sehr Trickreich gedacht nur praktisch unbrauchbar weil sie nicht hält. Diese Verbindung ist bei anderen Konstruktionen einfach und gut durch ein geschlitztes unteres Rohr und einen Spannring gelöst.
Das weitere Problem das bei mir aufgetreten ist war das, das aus dem Gummibezug der Befestigungsklammer für das Bongo nach dem ersten zuschrauben ein Draht herausgestanden ist der sich in den Klotz des Bongos eingestochen hatte. Mein konstruktiver Verbesserungsvorschlag hierzu ist, den Teller nicht mit einem verdrillten Draht zu befestigen sondern mit einem kleinen Splint oder einer Madenschraube.
Mein Fazit:
Die Konstruktion sollte vom Hersteller überarbeitet werden. Verbesserungsvorschläge dazu habe ich gemacht.
Ich habe den Ständer sofort zurückgeschickt, da er seinen Zweck, Bongos zu halten ohne sie zu beschädigen, nicht erfüllt.

Nachtrag zu meiner Beurteilung des Bongo Stand.
Nach meiner Rücksendung hat mir die Firma Thomann sofort und unkompliziert Ersatz geschickt. Der Service der Firma ist super gut.
Der Ständer ist allerdings wegen der mangelhaften Stabilität gerade noch für die Hausmusik tauglich.
Fazit:
Einmal aufstellen und möglichst wenig daran verstellen. Eine schwache Konstruktion bleibt auch bei gutem Service eine schwache Konstruktion. Er beschädigt jetzt wenigstens nicht mehr das Instrument. Deshalb habe ich meine Gesamtbewertung im einen Stern verbessert.
Handling
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
gehört eigentlich sofort retour
Armin780 03.03.2018
Positiv ist nur die Standfestigkeit - aber damit ist der Zweck erfüllt
Negativ ist die Verarbeitung, die Spannschraube am Bongohalter hat sich sofort durch den Moosgummischutz gebohrt und somit die Haltebrücke zwischen Bongotrommeln stark beschädigt. Auch die Gewinde der anderen Knebelschrauben sind schlecht.
wieder mal am falschen Ende gespart und die schöne neue Bongotrommel ist ebenfalls stark lediert
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Bitte nicht kaufen
Andreas32 21.08.2012
Ich habe den Ständer 2007 erworben und erst vor kurzem (2012) in Betrieb genommen. Betrieb heisst, dass der Ständer in der Wohnung steht und Kinder und Besucher beim Musizieren Bongos spielen. Plötzlich und unvermittelt ist der Ständer am Gelenk zerbrochen. Die Bruchstelle zeigt, dass die Gussteile deutliche Lufteinschlüsse aufweisen. Leider ist die Garantie natürlich abgelaufen.

Fazit: wer billig kauft, kauft zweimal.
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden