Millenium MX222BX Standard Drumset BK

Schlagzeug Komplettset

  • Standard-Version
  • folienbezogene Kessel
  • Dämpfkissen für Bass Drum und Tom / Snare Soundringe
  • doppelstrebige Hardware
  • gutes Schlagzeug für Einsteiger
  • Farbe: Schwarz

Kesselkonfiguration:

  • 22" x 16" Bassdrum
  • 12" x 09" Tom Tom
  • 13" x 10" Tom Tom
  • 16" x 14" Standtom
  • 14" x 5.5" Metall Snare Drum

Messing Beckensatz:

  • 14" Hihat
  • 16" Crash/Ride Becken

Doppelstrebiges Hardwareset:

  • gerader Beckenständer
  • HiHat Ständer
  • Snareständer
  • Fußmaschine
  • Schlagzeughocker
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funkrock flat
  • Funkrock processed
  • Fusion flat
  • Fusion processed
  • Heavy flat
  • Heavy processed
  • Latin flat
  • Latin processed
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Größe der Bass Drum 22"
Anzahl der TomToms 2
Anzahl der Stand Toms 1
Material der Kessel Birke
Kesseloberfläche Folie
Farbe der Kessel Schwarz
Sparkle Nein
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Chrom
Inkl. Snaredrum Ja
Inkl. Becken Ja
Inkl. Hardware Ja
Inkl. Hocker Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 3 % sparen!
Millenium MX222BX Standard Set BK + Millenium MDT4 Drum Throne Round +
3 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium MX222BX Standard Set BK
33% kauften genau dieses Produkt
Millenium MX222BX Standard Set BK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
243 € In den Warenkorb
Millenium MX Jr. Junior Drumset
19% kauften Millenium MX Jr. Junior Drumset 145 €
Millenium Youngster Drum Set Green
12% kauften Millenium Youngster Drum Set Green 97 €
Millenium MX222WR Standard Set
8% kauften Millenium MX222WR Standard Set 243 €
Millenium Youngster Drum Set Azure
8% kauften Millenium Youngster Drum Set Azure 97 €
Unsere beliebtesten Komplett-Drumsets
636 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
All inclusive
Michael aus Ils***, 10.04.2014
Ich weiß ja nicht, ob jemand noch meine Bewertung liest, nachdem es so viele gibt. Aber trotzdem ein Versuch.
Ja, klar, das ist ein Einsteigersset. Wer was anderes sucht, soll gleich ein mehrfaches an Geld investieren. Aber: es ist ein Schlagzeug, kein Spielzeug. Geschätzt 95% der Anfänger hören innerhalb von 2 Jahren wieder auf. Dann waren nicht mehr als 100 Euro pro Jahr vergeblich investiert. Wer länger dabei bleibt, das ist bei jedem Hobby so, der kauft irgendwann mal was teurerers. Aber ganz ehrlich: gründlich und ausdauernd üben macht den Musiker, nicht die Perfektion des Instruments. Ich als (erwachsener) Anfänger bin zufrieden. Warum?

Verarbeitung
Andere Rezensenten haben über Qualitätsmängel geklagt. Vielleicht hat DHL meine Pakete gut behandelt, vielleicht ist die Qualitätskontrolle besser geworden, jedenfalls hat bei mir jede Schraube gepasst, jede ließ sich problemlos festziehen, Ersatzteile wären auch da gewesen. Jede Feststellschraube ließ sich gut anziehen, lösen und wieder anziehen. Jede Kesselgratung war in Ordnung, nur an einer Stelle habe ich ganz leicht (!) nachgeschliffen. Alle Trommeln ließen sich gut stimmen.

Stabilität
Sicher kein Set, das man jede Woche auf- und abbauen sollte. Wer das muss oder will, sollte das Stabilste kaufen, was er sich gerade noch leisten kann. Der Beckenständer steht neben einem Millenium (!) 901, der natürlich schon wesentlich massiver wirkt. Klar, fester, teurer und trickreicher geht immer. Aber eben nicht umsonst. Der Snareständer wirkt wackelig, in der Praxis aber steht das Teil. Die HiHat steht fest, hätte aber eine bessere Clutch verdient (Filz satt Gummi?), das Fußpedal läuft einwandfrei, die Tomhalterungen lassen sich genügend justieren, nur der Hocker wirkt für mich ein wenig instabil (bin aber auch nicht leicht).

Komplett - Set
Wirklich. Bis auf ein zweites Becken (20'' Ride), das aber bei dem Preis mit Ständer unmöglich erwartet werden kann, alles, was man braucht.
Selbst ein Paar Sticks, Resonanzringe für alle Toms und Snare, die sollte man auch auflegen, tut dem Klang und dem Gehör gut. Das Kissen für die Bassdrum unbedingt mit einbauen, dank Klettverschluss ist das auch jederzeit zu korrigieren. Alles was man braucht, tatsächlich kann man sofort loslegen.

Sound
Ich weiß, der kritischste Punkt. Aber ganz ehrlich: Technische Fähigkeiten als Drummer sind wichtiger als Feinheiten im Gehörgang, jedenfalls in den ersten Jahren. Wenn man später ein so feinfühliger Musiker ist, wird die Musik sowieso nochmals viel teurer.
Klar ist: die gelieferten Trommeln lassen sich alle aufeinander abstimmen. Klar sind die Felle jetzt nicht der Brüller, aber sie klingen. Das Set passt in sich, mit Ausnahme der Becken. Da kann ich auch mit meiner noch kurzen Erfahrung schon feststellen: hier ist gespart worden. Die einfachen Messingbecken meines Sohnes von Meinl klingen schon schöner. Aber: Becken sind nicht nur Geschmackssache, sondern auch teuer.
Wer aufrüsten will, wird es mit teureren Fellen versuchen müssen und mit Becken, die wahrscheinlich (HiHat und 16'' Crash und am besten auch noch ein 20'' Ride plus Ständer) wesentlich mehr kosten, als das ganze Drumkit mal gekostet hat.
Aber: bis dahin schön fleißig üben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Empfehlenswert!
Jürgen414, 16.06.2011
Ein wirklich gutes Einsteigerset! Und damit wir das schon mal vorab klären: es ist nicht zum sinnlosen herumtrommeln da,sondern wirklich zum lernen und für Jamsessions zuhause bestens geeignet.Nun geht es an den Bericht.

Fangen wir bei der Basedrum an: Die Basedrum ist sehr leicht aufzubauen,mühelos in 1 stunde aufgebaut und gestimmt.Die Felle sind gut,das beiliegende Dämpfungskissen erfüllt seinen Zweck.(Ich habe noch zusätzlich einen alten Fleecepulli reingestopft dann klingt es noch besser).

Nun zu den Toms:Ebenfalls sehr leicht aufzubauen und zu montieren,jedoch fiel mir auf dass eine der Spannreifen etwas verzerrt war.Dämpfungsringe waren dabei und ließen die Obertöne zurück.Jedoch hatte ich am Anfang etwas Probleme die Mid Tom zu stimmen da sie immer dunkle obertöne nachgab...mittlerweile hat sich das durch das richtige Feintuning geklärt.

Als nächstes die Low Tom:Sehr stabil,jedoch kommen trotz Dämpfungsringe leichte Obertöne hindurch.Aber alles in allem sehr akzeptabel.

Nun zur Snaredrum:Die Snare ist gut,hat aber auch seine Makken.Der Ständer wackelt mir zu sehr,is aber trotzdem stabil genug.Das Einstellen des Snareteppichs bereitete mir aber Hirnrauchen.Denn entweder rasselte die Snare zu sehr nach,oder sie rasselte zu stark sobald man die Toms anspielte.Hier denke ich ist die einzige Lösung sich einen besseren Snareteppich zu kaufen.

Hi-Hat:Die Hi-Hat ist gut,das Pedal quietscht mit der zeit,aber mit Öl geht das wieder prima dahin.Zuerst bemängelte ich,dass das Bottom-Becken immer wackelt,jedoch bin ich auf eine kleine Schraube aufmerksam geworden,die sich in dem gelblichem Plastikhalter unter dem Bottom-Becken befindet.Das Ende dieser Schraube hob nämlich das Bottom-Becken etwas an und führte dazu dass es herumwackelte.Also nehmt die Schraube raus!

Hocker: Ebenfalls stabil,keine Kritik!

Basedrum-Fussmaschine: Sehr gut gemacht,keine Probleme.

Becken: Die Becken haben mich nicht soooo sehr überzeugt,ich habe vor sie als Ersatzbecken zu verwenden und lieber PAISTE Becken aufzusetzen.Die Millenium Messingbecken sind einfach zu leicht/dünn und bieten nicht den optimalen Sound.Jedoch eine gute Ersatzalternative.

Wer auch immer sagt ihm wäre ein Ständer regelrecht "abgebrochen" oder Felle wären gerissen,bedenkt bitte dass diese Leute einfach nur wild auf die Drums einschlagen ohne Rücksicht.Noch schlimmer wenn man mit 2b Drumsticks wie ein Grindcore-Drummer drauf einprügelt.Wahrscheinlich bauen sie das Set jeden tag auf und ab und passen nicht drauf auf...dann wunderts mich nicht.Also ich rate euch zum Anfangen dieses Produkt zu kaufen denn es lohnt sich!

P.s.:Wenn ihr mit Besen spielt für die Jazzrichtung würde ich euch empfehlen neue Felle aufzusetzen und zwar COATED Felle (Mit rauer Beschichtung).Denn die mitgelieferten Felle sind glatt und somit hört man das Streichen der Besen kaum.Aber nicht nur wegen dem,ich würde euch trotzdem empfehlen,neue REMO Felle aufzuspannen,denn damit klingt das Set 100 mal besser ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mein erstes eigenes Schlagzeug
Andreas E., 09.10.2009
Eigentlich sollte es ja ein elektronisches Drumset sein, einfach deshalb weil ich ja nicht so professionell bin und das ganze auch nur aus Spass mache, aber meine Frau meinte wenn schon dann soll es auch ein echtes sein, na gut, so habe ich das MX222BX gekauft.

Der Aufbau ging sehr schnell von statten, mit der HiHat hatte ich zwar ein paar kleine Probleme die aber dann auch lösbar waren. Gestimmt und abgeklebt hat mir das Set ein Profi aus dem Blues Bereich und der fand das Millenium Set wirklich brauchbar und war über den angesagten Preis echt erstaunt.

Ich spiele das Millenium MX222BX nun schon seit 2 Jahren, kaputt gegangen ist bisher nur durch meine eigene Schuld die HiHat, da ich Kinder die zu Besuch waren habe unbeaufsichtigt spielen lassen und die haben mir die HiHat zerbeult, ansonsten alles klasse und nach dem stimmen und abkleben hat das Set einen richtig guten Klang.

Mein Fazit: Zu dem Preis bekommt man eichlich Gegenwert und kann eigentlich nicht viel falsch machen, wer unbedingt ein TAMA oder SONOR oder sonst ein Marken Schlagzeug braucht, wird ja bei Thomann auch fündig, aber für den Anfänger oder Gelegenheitsdrummer ist das hier schon die richtige Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
wenig preis - wenig qualität
21.01.2015
Meine Ausgangssituation: Ich spiele seit über 20 Jahren Schlagzeug, auch in diversen Formationen und diversen Stilrichtungen. Wir haben uns dieses Set gekauft, um es im Proberaum aufzustellen, und nicht vor jedem Gig alles abbauen und einpacken zu müssen, und nach dem Gig vice versa.

Verarbeitung im Detail:

- Kessel: natürlich billigstes Holz, billigst verarbeitet. Zum Teil nicht mal kreisrund. Die Kante, über die das Fell läuft ist eine Berg- und Talfahrt, die Kante ist rau und z.T. stehen noch die Fransen weg.
von dem Rims war nicht ein einziger annähernd rund. Minderwertig verchromt, teilweise mit mehr oder weniger scharfen Kanten. Die Spannschrauben gehen sehr schwer zum eindrehen.

- Felle: was soll ich sagen, billig halt. Eine bessere Einkaufstüte.

- Hardware: minderwertig verchromt (ich zähle die Tage bis es zu rosten anfängt...), teilweise scharfe Kanten. Schrauben gehen sehr schwer zum eindrehen.
HiHat quietscht und geht sehr schwer. Beckenständer ist wackelig und instabil.
lustiges Detail am Rande - das Basedrumpedal hat eine Kette wie die Antriebskette von einer Yamaha R1 (also komplett überdimensioniert und schlecht fürs Spielgefühl). Der Beater vom Pedal ist aus einem undefinierbaren Material und schrottet glaub ich jedes Fell...

- Becken: auch da - was soll ich sagen. 3 gepresste Metallplatten. Haben beim ersten Schlag eine Delle und können mit einer Hand zu einer Rolle gebogen werden.


Sound:

- Snare: wenn man weiß, wie man eine Snare stimmen muss, und mit dem mitgelieferten Dämpfungsring aufgelegt ist es erträglich. Spielgefühl ist sehr schlecht.

- Toms: auch nur erträglich, wenn man sie "zu Tode dämpft"

- Base: vollstopfen mit Decken und Polster, dann kann man sichs anhören...

- Becken: mit dem geschlossenen HiHat kann man was anfangen - mit allem anderen nichts.

Fazit:

Ich hatte von Anfang an keine großen Erwartungen, bin aber dennoch enttäuscht worden. Ideales Set für Eltern, die nicht wollen, dass Ihre Kinder Schlagzeug spielen anfangen.
Das Qualitativ hochwertigste am kompletten Set, ist sicher die Verpackung.

Ich ziehe allerdings meinen Hut vor dem Mut von Thomann, sich so ein Produkt überhaupt verkaufen zu trauen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Millenium MX222BX Standard Set BK
(636)
Millenium MX222BX Standard Set BK
Zum Produkt
243 €

Millenium MX222BX komplettes 5-teiliges Schlagzeug Set bestehend aus 12"x09" u. 13"x10" Tom Toms, 16"x14" Standtom, 22"x16" Bassdrum, 14"x 5 1/2" Metall Snare Drum, inklusive doppelstrebiger...

  • Größe der Bass Drum: 22"
  • Anzahl der TomToms: 2
  • Anzahl der Stand Toms: 1
  • Material der Kessel: Birke
  • Kesseloberfläche: Folie
  • Farbe der Kessel: Schwarz
  • Sparkle: Nein
  • Fade: Nein
  • Burst: Nein
  • Farbe Kesselhardware: Chrom
  • Inkl. Snaredrum: Ja
  • Inkl. Becken: Ja
  • Inkl. Hardware: Ja
  • Inkl. Hocker: Ja
Millenium MX222WR Standard Set
(258)
Millenium MX222WR Standard Set
Zum Produkt
243 €

Millenium MX222WR komplettes 5-teiliges Schlagzeug Set bestehend aus 12"x09" u. 13"x10" Tom Toms, 16"x14" Standtom, 22"x16" Bassdrum, 14"x 5 1/2" Metall Snare Drum, inklusive doppelstrebiger...

  • Größe der Bass Drum: 22"
  • Anzahl der TomToms: 2
  • Anzahl der Stand Toms: 1
  • Material der Kessel: Birke
  • Kesseloberfläche: Folie
  • Farbe der Kessel: Rot
  • Sparkle: Nein
  • Fade: Nein
  • Burst: Nein
  • Farbe Kesselhardware: Chrom
  • Inkl. Snaredrum: Ja
  • Inkl. Becken: Ja
  • Inkl. Hardware: Ja
  • Inkl. Hocker: Ja
243 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Einsteiger Drumsets
Einsteiger Drumsets
Dieser Ratgeber hilft dem Anfänger, das passende Ein­steiger-Drumset samt Zubehör zu finden.
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Drumset Aufbau
Drumset Aufbau
Mein Drumset wurde geliefert - in zwei Kartons verpackt. Wie baue ich das Drumset auf?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Millenium MX222BX 5-teiliges Schlagzeugset in Schwarz
2:21
Thomann TV
Mil­le­nium MX222BX 5-tei­liges Schlag­zeugset in Schwarz
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.