Millenium MPS-200 Mono E-Drum Beckenpad

E-Drum Becken Pad

  • runde 12” Ausführung
  • Mono-Ausführung
  • Gummioberfläche
  • asymmetrische Gewichtsverteilung, dadurch ist ungewolltes Verdrehen nicht möglich
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Kabel

Weitere Infos

Größe in Zoll 12"
Mono Ja
Stereo Nein
Drei Zonen Nein
Runde Beckenform Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Millenium MPS-200 Mono Cymbal Pad
51% kauften genau dieses Produkt
Millenium MPS-200 Mono Cymbal Pad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
33 € In den Warenkorb
Millenium MPS-400 Stereo Cymbal Pad
18% kauften Millenium MPS-400 Stereo Cymbal Pad 48 €
Millenium MPS-300 Mono Cymbal Pad
12% kauften Millenium MPS-300 Mono Cymbal Pad 24,40 €
Millenium 14" Stereo Cymbal Pad MPS-600
9% kauften Millenium 14" Stereo Cymbal Pad MPS-600 54 €
Triggera D14 14" China Cymbal Pad
2% kauften Triggera D14 14" China Cymbal Pad 83 €
Unsere beliebtesten E-Drum Beckenpads
324 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Bespielbarkeit
  • Geräuschemission
  • Verarbeitung
Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Günstiges Beckenpad, das macht was es soll :)
Adrian B, 05.05.2020
Ich habe mir dieses Mono-Beckenpad gekauft um zu probieren, ob ich mein e-drum kit (FAME DD-One pro) erweitern kann. Natürlich sind von Haus aus alle Eingänge am Soundmodul besetzt. Nun hat mein drumset 4 Hängetoms, welche alle auch eine Signal für den rim sound ausgeben. Da ich diese rim sounds nicht brauche (ganz im Gegenteil stören sie mich eher), war die Überlegung dass ich das Signal mit einem Y-Kabel (pro snake TPY 2003 JBB) splitte und jeweils eine Monoklinke am tom und eine am Millenium MPS-200 zu einer Stereoklinke am soundmodul vereine. Dazu hatte ich mir noch einen Beckenständer (Millenium MPS-200 Mono Cymbal Pad) geholt.
Zunächst einmal nebenbei, ja das Beckenpad passt auf den Beckenständer, um das verdrehen zu verhindern muss man sich aber einen "Behelf" einbauen.
Die Methode Y-Kabel funktioniert einwandfrei. Zum Preis einen Rimsounds habe ich ein zusätzliches crashbecken (Wenngleich Mono, aber ok!).
Zum Becken selber. Es ist zunächst natürlich vergleichsweise günstig, um nicht zu sagen, zum Hammerpreis zu haben. Was bekommt man dafür nun? Ein Monobecken, das tut, was es soll. Für meine Zwecke, als zusätzliches crash Becken absolut ausreichend. Von der Lautstärke her doch lauter als meine standard Stereopads, gerade noch im Rahmen. Als Ride Becken oder Hihat würde ich es nicht verwenden, da ist die Ansprache meiner Meinung nach nicht fein genug. Aber als crash, splash, China - oder als dauer-halboffenes hihat zum draufhauen ;) - echt gut! Deswegen werde ich mir noch weitere holen und alle rimsounds meiner toms ersetzen.
Also: je nach Zweck kann man bei dem Preis nichts falsch machen! Und sollte es irgendwann seinen Dienst nicht mehr tun... ist leicht günstiger Ersatz besorgt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Metall oder Plastik?
Sigi S., 10.12.2009
Die Idee hinter meiner Kaufentscheidung war die Erweiterung eines Thomann Millenium E-Drumsets. Ich wollte die originalen Stereobecken als Monobecken verwenden und somit insgesamt vier verschiedene Beckensounds ohne große Verrenkungen antriggern. Klappt auch einwandfrei. Nötig ist nur ein entsprechendes Y-Kabel um die Stereotriggereingänge am Soundmodul aufzusplitten. Etwas Tricky war nur die Pin-Belegung, da hier ein handelsübliches 1xstereo->2x Mono Kabel nicht funktioniert.

Insgesamt muss ich sagen,die Verarbeitung ist einwandfrei. Das "Becken" ist stabil und steckt bedenkenlos auch hartes Spiel weg. Durch die mitgelieferte "Positionierhilfe" hängt das Becken sicher in der gewünschten Position und bleibt auch dort. Ein ungewolltes Verdrehen ist somit quasi ausgeschlossen und die gummierte Spielfläche bleibt immer an Ort und Stelle. Die Klinkenbuchse zur Verbindungsaufnahme mit dem Soundmodul an der Unterseite des Beckens ist seitlich angeordnet. Dies erleichtert das Ein- und Ausstöpseln. Fehltrigger hab ich bisher quasi keine gehabt, vielleicht mal wenn man das Becken zu sehr streichelt oder das Becken zu locker hängt. Ohne Soundmodul angeschlagen haben die Plastikbecken einen sehr hellen, topfigen Sound. Ich denke, das ist deshalb wichtig und interessant zu wissen,denn falls man direkt daneben, bzw. gleichzeitig im selben Raum mit einem empfindlichen Mikrofon aufnehmen möchte, kann es durchaus sein, dass man dieses Anschlaggeräusch mit aufzeichnet.

Ich habe mich auch für die Mono Variante entschieden, da ich sie etwas angenehmer zu bespielen finde. Speziell , wenn angedacht ist ein Crash oder eine Splash nachzuempfinden. Als Ride würde ich aufgrund des höheren Gewichtes eher ein Stereo Pad empfehlen.

Betrachtet man den Preis, kann ich nur sagen: Ich finde sie günstig. Sie machen genau das, was sie sollen und sind angenehm anzuschlagen. Ich mag auch die runde Form. Erinnert mich einfach mehr an ein Becken als diese, an E-Drums üblichen "Pizzastücke". Da spielt das Auge einfach mit.

Ach ja, zum Klang kann man sonst nichts sagen. Was immer Du willst und Dein Soundmodul oder der Sampler hergibt. ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Prima Mono-Triggerpad für alle Module
UweDrum, 20.10.2009
Habe das MPS 200 mit allen möglichen und unmöglichen Drum-Modulen getestet. Roland TD 3, 5, 7, 10 und 20. Yamaha TMX, DTXplorer, DTXpress, Alesis DM 5. Auch mit den Fame und Millenium Modulen kein Problem. Die letzteren beiden werden auch mit diesen Cymbals meistens ausgeliefert. Mit allen Modulen arbeitet das Pad ausgezeichnet. Sehr gute Triggereigenschaften.

NAchteil: Nicht chokebar. Design: Sehr ansprechend, ähnlich dem Roland CY 8. Verarbeitung auch sehr gur. Durch die Halter passt das Pad auf fast jeden Cymbal-Halter. Fazit: Wer ein EDrum Cymbal sucht, ist hier günstig bedient. Ich würde es als Effekt E-Cymbal nutzen, da wie gesagt keine Choke-Funktion möglich ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Geräuschemission
Verarbeitung
Bespielbarkeit
Als Hihat lieber MPS-300 Mono Cymbal Pad !
17.04.2015
Ich wollte das Pad als Hihat nutzen (in Verbindung mit einem Alesis Trigger IO). Leider ist es mir nicht gelungen, die Vibrationen zu eliminieren, weder durch stundenlanges Programmieren noch durch handwerkliches Geschick. Es scheint so, dass bauartbedingt ein paar Millisekunden nach Anschlag ein weiteres Signal ausgelöst wird, vermutlich durch die Schwingungen der hinteren Beckenhälfte. Dies kann man nur schwer eliminieren. Eine Erhöhung des Retrigger-Parameters am Modul kann zwar Abhilfe schaffen, verhindert dann aber irgendwann die Speilfreude und filigranere Muster.
Habe dann testmäßig das Millenium MPS-300 Mono Cymbal Pad angeschlossen und siehe da, es ist als Hihat tausendmal besser geeignet und hat sofort funktioniert. Und die stundenlange Programmierarbeit am Modul konnte ich mir auch sparen, da alles aus dem Stand super funktionierte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Millenium MPS-200 Mono Cymbal Pad
(324)
Millenium MPS-200 Mono Cymbal Pad
Zum Produkt
33 €

Millenium MPS-200 E-Drum Becken Pad, Runde 12" Ausführung, Farbe schwarz, Mono Ausführung, Gummi Oberfläche, inkl. Kabel, asymmetrische Gewichtsverteilung dadurch ungewolltes Verdrehen nicht...

  • Art: Hi-Hat Pad
  • Größe in Zoll: 12"
  • Mono: Ja
  • Stereo: Nein
  • Drei Zonen: Nein
  • Runde Beckenform: Ja
Millenium MPS-400 Stereo Cymbal Pad
(317)
Millenium MPS-400 Stereo Cymbal Pad
Zum Produkt
48 €

Millenium MPS-400, 12" Stereo Becken Pad, es ist möglich das Becken als Ride Becken mit Anschlagfläche Beckenfeld sowie als Crash Becken mit Anschlagfläche Kante zu nutzen bzw. mit Sounds zu...

  • Größe in Zoll: 12"
  • Art: Hi-Hat Pad
  • Mono: Nein
  • Stereo: Ja
  • Drei Zonen: Nein
  • Runde Beckenform: Ja
Millenium 14" Stereo Cymbal Pad MPS-600
(191)
Millenium 14" Stereo Cymbal Pad MPS-600
Zum Produkt
54 €

Millenium MPS-600, 14" Stereo Becken Pad, Stereo Becken Pad, es ist möglich das Becken als Ride Becken mit Anschlagfläche Beckenfeld sowie als Crash Becken mit Anschlagfläche Kante zu nutzen bzw....

  • Größe in Zoll: 14"
  • Mono: Nein
  • Stereo: Ja
  • Drei Zonen: Nein
  • Runde Beckenform: Ja
Millenium MPS-300 Mono Cymbal Pad
(153)
Millenium MPS-300 Mono Cymbal Pad
Zum Produkt
24,40 €

Millenium MPS-300 E-Drum Becken Pad, Mono Ausführung, Gummi Oberfläche, inkl. Kabel und Beckenarm (Durchmesser: 19mm), schwarz

  • Größe in Zoll: 10"
  • Art: Hi-Hat Pad
  • Mono: Ja
  • Stereo: Nein
  • Drei Zonen: Nein
  • Runde Beckenform: Nein
Millenium MPS-850 Hi-Hat Pad
(3)
Millenium MPS-850 Hi-Hat Pad
Zum Produkt
67 €

Millenium MPS-850 Hi-Hat Pad, für MPS-850 E-Drum Set, inklusive Hi-Hat Clutch

  • Art: Hi-Hat Pad
Millenium MPS-250/500/750 12" Crash Pad
(5)
Millenium MPS-250/500/750 12" Crash Pad
Zum Produkt
58 €

Millenium MPS-250/500/750 12" Zwei-Zonen Crash Cymbal Pad, mit Abstoppfunktion

  • Größe in Zoll: 12"
  • Mono: Nein
  • Stereo: Ja
  • Drei Zonen: Nein
  • Runde Beckenform: Ja
33 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Fr, 14. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.