Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Millenium HH-901 Pro Serie Hi-Hat

417

Hi-Hat Maschine

  • Pro Series
  • 3-beinig
  • doppelstrebiger Ständer
  • patentierte Beckenschrägstellung mit Stimmschlüssel
  • Memory Klammer
  • Kettenverbindung zwischen Pedal und Hi-Hat Stange
  • Pedal drehbar
  • sehr stabiles professionelles Pedal
  • Höhe einstellbar von 78 - 100 cm
Mit Bodenplatte Nein
Einstellbare Federspannung Ja
HiHat Maschine 2-beinig Nein
Kabel-HiHat Nein
Erhältlich seit August 2005
Artikelnummer 180211
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
1 Verkaufsrang

193 Kundenbewertungen

TP
Großes Kino für kleines Geld!
Tina Plein 06.05.2018
Da die betagte Hardware meines Zweit-Set im Laufe der Jahre doch einiges an Glanz eingebüßt und deshalb das Gesamt-Erscheinungsbild etwas eingetrübt wird, war es nun für mich an der Zeit, die angerosteten Ständer-Kameraden in den Ruhestand zu verbannen und nach neuem Ständermaterial Ausschau zu halten. Da das heutige Ständermaterial sowieso überwiegend aus Fern-Ost-Fertigung kommt, waren mir ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, ausreichende Stabilität sowie ordentliche Verarbeitungsqualität bei der Auswahl wichtiger, wie ein bekannter Markenname. Nach sehr positiven Erfahrungen, die ich mit bereits mit den Beckenständern aus der Millenium Pro Serie machen konnte, entschloß ich mich, nun auch die Hi Hat Maschine aus dieser Serie abzuchecken.

Gesagt - getan! Die Hi Hat kam nach kurzer Lieferzeit an und punktete gleich schon mal mit ordentlichem Gewicht. Ausgepackt und aufgebaut: Der Aufbau geht flott von der Hand, in Punkto Verarbeitung macht die Hi Hat einen ordentlichen Eindruck. Die Verchromung lässt keine Wünsche offen und auch an der Memory-Clamp für die Höhen-Einstellung wurde nicht gespart. Die Maschine steht fest und sicher. Die Stange für's obere Hi Hat Becken lässt sich leicht in den unteren Teil einschrauben und ist auch ausreichend lang, so dass selbst die "Stehgeiger" unter den Trommlern damit keine Probleme haben dürften. Ausserdem ist die Stange von der dicken und stabilen Sorte, wie ich das auch von meiner DW 5000 Hi Hat, welche an meinem Erst-Set zum Einsatz kommt, her kenne. Die Beine der Millenium Pro Hi Hat sind drehbar, was die Platzierung neben einem Doppel-Pedal erheblich vereinfacht. Die Kettenverbindung zwischen Pedal und Gestänge ist zudem mit einem Band umwickelt, damit man sich beim Spielen nicht versehentlich Hose oder Schuhe versaut.

Die einzigen Kritikpunkte, die ich an der Millenium Pro Hi Hat anzubringen habe ist die mitgelieferte Hi Hat-Clutch, die zwar brauchbar aussieht, aber leider unter den Filzscheiben durchgängig Gewinde hat und somit auf Dauer zur Keyhole-Säge wird. Also nix gut für liebgewonnene und/oder teure Hi Hat Becken! Hier sollte man dann gleich ein besseres und beckenschonenderes Exemplar mitordern. Wer handwerklich fit ist kann sich auch helfen, in dem er das Gewinde im Bereich der Beckenstellung abdreht oder abfeilt.
Desweiteren finde ich die Federspannung in kleinster Stellung etwas stramm, was ich allerdings erstmal nicht überbewerte, da die Maschine ja noch flamm-neu ist und die Federspannung bei den meisten Maschinen sowieso mit der Zeit etwas nachlässt.

Alles in allem macht die Millenium Pro Hi Hat einen soliden und durchdachten Eindruck und braucht sich deshalb auch neben wesentlich teureren Kollegen nicht zu verstecken. Wie sich die Millenium Pro Hi Hat nun im Alltag bewährt wird sich noch rausstellen. Nach ein paar zufriedenstellend verlaufenen Test-Sessions im Proberaum sehe der Sache allerdings sehr zuversichtlich entgegen.

Wenn man auf große Markennamen verzichten kann, lässt es sich mit der Millenium Pro Hi Hat Maschine durchaus passabel arbeiten. Wie auch bei den Beckenständern bekommt man hier ein ordentliches Hardware-Tool für kleines Bakshish.
Klare Empfehlung!
Stabilität
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Brauchbare Einsteiger Hihatmaschine
Soul-Café 03.11.2009
Bei de meisten Hihat Maschinen im unteren Preissegment besteht das Problem, dass sie selbst bei lockerster Einstellung eine sehr straffe Federspannung aufweisen. Gerade junge Schlagzeug Anfänger haben dann das Problem, dass sie diese mit ihrem linken Fuß nicht ganz geschlossen halten können und erst mal die Hihat ganz "zuschrauben" (Clutch lösen - HIhat nach unten - clutch festschraube) müssen um halbwegs vernünftig üben zu können. Dies ist aber meines Erachtens nach ein unbefriedigender Kompromiss, zumal man die Hihat ja irgend wann geöffnet UND geschlossen gespielt werden will.

Die HH-901 Pro ist hier gerade noch in einem brauchbaren Rahmen (z.B. Besser als Basix & Co)
Ansonsten weißt sie gute Features auf:
- gute interessante Schrägstellungsvorrichtng der unteren Hihat.
- Einstellbarkeit der Federspannung im brauchbaren Bereich
- Stabiler stand.
- Akzeptables Gewicht
- Hihat clutch (wird zum "Einklemmen" des oberen Hihat Beckens und Befestigung derselben an der Hihatstange benötigt) wird mitgeliefert.
- gerade für den Preis gute Verarbeitung
Stabilität
Verarbeitung
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Hi-Hat läuft
Ru-Len 27.04.2020
Tja, was kann man mehr verlangen? Erstklassige Qualität, günstiger Preis im Bundle und umgehende Lieferung. Thomann ist eben so, ich weiß nicht, wer das besser hinkriegt.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Sehr stabil
ChrisK 15.07.2021
Eigentlich hatte ich nach einer etwas zierlicheren Hi Hat Maschine für mein Cajon -Setup gesucht, damit es beim Transport nicht so schwer wird, Mir wurde aber von der Drum Abteilung diese Maschine empfohlen, da ich mit dem Gedanken spielte, eine kleine Snare dran zu befestigen.
Das Teil ist stabil, steht gut, spielt sich gut und ist eventuell etwas schwer für meinen Einsatz.
Guter Preis, Erwartungen erfüllt, volle Punktzahl.
P.S. wer keinen Stimmschlüssel hat, sollte einen mitbestellen, denn es liegt keiner bei und es gibt Verbindungen, die damit anzuziehen sind.
Nachtrag: Pearl 10"x4,5" Short Fuse Snare -31 daran befestigt - steht weiterhin sehr stabil. Die Snare landet direkt über dem Fuß rechts des Pedals. Da kippelt gar nichts und steht sehr stabil.
Stabilität
Verarbeitung
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung