Millenium Go-Kart Truck XL

274

Kompakter Transportwagen

  • klapp- und tragbarer Transportwagen
  • max. Zuladung: 225 kg
  • Lenkrollen-Vorderräder mit Bremsen
  • entworfen um Musik-, DJ-, Licht-, Live-Sound-, Film- und TV-Equipment zu transportieren
  • auch für viele andere Einsatzzwecke geeignet
  • robuster Stahlrahmen
  • leichte Polypropylen Räder (2x 5" & 2x 10") mit stoßdämpfendem "no-flat" Gummi
  • Ladefläche (H x B x T): 78 x 76 - 133 x 34 cm
  • Abmessungen zusammengeklappt (H x B x T): 31 x 46,5 x 87,5 cm
  • Gewicht: 13,5 kg
Erhältlich seit März 2016
Artikelnummer 370980
Verkaufseinheit 1 Stück
95 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 7-9 Wochen lieferbar
In 7-9 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Entlastung vor und nach dem Gig

Mit dem Go-Kart Truck XL bietet Millenium einen praktischen Helfer, der das Leben von so manchem Musiker, DJ und Veranstaltungstechniker erleichtern wird. Der Go-Kart Truck XL ist eine leichte, klappbare und vor allem preisgünstige Transportmöglichkeit, mit der bis zu 225kg schweres Equipment ganz ohne Schleppen und häufiges Hin- und Herlaufen bequem zur Bühne bewegt werden kann. Die Ladefläche ist variabel ausziehbar und dank der Stahlkonstruktion aus Vierkantrohren äußerst robust. Komplett zusammengeklappt nimmt der Go-Kart-Truck XL vor der eigentlichen Nutzung, z.B. im Kofferraum des Autos, verhältnismäßig wenig Platz ein. Die gummiummantelten Lenkrollen-Vorderräder sorgen zusammen mit der Bremse für einen beweglichen und kontrollierten Umgang, wodurch der Transport von Instrumenten, Lautsprecherboxen, Mischpulten und anderem Equipment schadlos und zügig vonstatten gehen kann.

Viel Platz für schwere Lasten

Zusammengeklappt misst der Go-Kart-Truck XL 31x46,5x87,5cm. Ohne Beladung wiegt er 13,5 Kg und kann, wenn es schnell gehen muss, für kurze Strecken auch mal unterm Arm mitgenommen werden. Bei einer Maximallänge von 130cm rastet die verschiebbare Ladefläche automatisch und zusätzlich zur Sicherung ein. Die Belastung sollte gleichmäßig auf die Fläche verteilt werden. Zwei aufklappbare Bügel sichern die Ladung und dienen gleichzeitig als Griffe zum Rangieren. Die Bügel verfügen an den Seiten über zusätzliche Bohrungen, um Spanngurte anzubringen, die die Ladung dann auch seitlich sichern. Durch Achsrohre unter dem Fahrgestell können bei geringer Beladung auch Unebenheiten und kleine Hindernisse wie Bordsteinkanten gemeistert werden.

Zeit und Schweiß sparen

Alle Musiker, DJs sowie Ton- und Lichttechniker kennen die Situation: Ein Gig steht an und das gesamte Equipment muss vom Auto zur Bühne und anschließend wieder zurück zum Proberaum oder dem Lager bewegt werden. Das kostet nicht nur Zeit, sondern durch das viele Laufen und Schleppen auch ordentlich Schweiß, und zwar noch bevor der Auftritt überhaupt begonnen hat. Wer hier Abhilfe schaffen möchte, wird im Millenium Go-Kart Truck XL sicher fündig. So können Alleinunterhalter wie DJs ihre Lautsprecherboxen samt Pult in nur einer Fuhre zur Bühne befördern. Auf der ausfahrbaren Ladefläche, die mit bis zu 225 kg belastet werden kann, ist genug Platz. Deshalb darf der preisgünstige Truck auch gerne von allen benutzt werden, die ihn noch für andere Dinge abseits der Bühne benötigen, wie z.B. bei einem Umzug.

Über Millenium

Seit 1995 ist die Eigenmarke des Musikhauses Thomann eine fester Bestandteil im Sortiment. Insgesamt über 800 Produkte aus den Bereichen Drums und Percussion, aber auch Zubehör wie z.B. Mikrofonständer, Racks oder Recording-Workstations tragen das Label Millenium. Die Produkte werden von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren. Da direkt ab Fabrik importiert wird und es keine weiteren Zwischenhändler oder Vertriebe gibt, können Millenium-Produkte besonders günstig angeboten werden. Übrigens hat bereits jeder vierte Thomann-Kunde mindestens einen Millenium-Artikel bestellt.

Multifunktionales Arbeitstier

Mit dem Millenium Go-Kart Truck XL lassen sich viele Gegenstände von A nach B befördern. Dabei muss es sich gar nicht immer nur um Equipment aus dem Veranstaltungsbereich wie Lautsprecher, Lichter, Instrumente und Mischpulte, handeln – auch bei Film- oder TV-Produktionen muss ja so einiges transportiert werden. Genauso gut eignet sich der Go-Kart Truck XL aber auch für die nächste Fahrt zum Baumarkt, den Umzug oder die Paketabholung. Wer schwere Lasten auf der Ladefläche etwas besser verteilen möchte, kann dies mithilfe einer Hartfaserplatte bewerkstelligen. Dadurch stellt die Höchstbelastung für die etwas schwächere Mitte auch bei voll ausgezogener Ladefläche kein Problem mehr dar.

F
Lastesel für alle Fälle
Flying.Bassmann 02.10.2017
Ich hatte mir im Laufe der Jahre eine gewisse Fähigkeit angeeignet, mein Equipment auf Rollwagen kunstvoll zu stapeln, so manche Türschwelle brachte die Konstruktion ins Wanken oder gar zu Fall. Kennt jeder, oder?
Also rang ich mich zum Kauf des Millenium- Produktes durch, für das in diesem Laden angebotene Original war ich zugegebenermaßen zu geizig.
Lieferung/Zusammenbau:
Das Teil kommt in Karton und Umkarton an, die Räder müssen noch montiert werden.
Montage heißt bei den Großen Vollgummirädern, sie auf die fest angebrachte Achse zu stecken und mit einem Splint zu sichern.
Die Lenkrollen werden in das Vierkantrohr gesteckt, mit einem Bolzen gegen gerausfallen gesichert und der Bolzen mit einem Splint gesichert. Somit sollten sich zusätzlich zum Rollwagen zwei große Räder, zwei Lenkrollen, zwei Bolten und vier Splinte in der Verpackung finden. Okay, mir wurde die Sparversion mit nur drei Splinten geliefert. Eine Schraube M4 x 16 mit zwei Muttern aus dem eigenen Fundus verrichtet jetzt hier statt des Splints ihren Dienst. Geht auch.
Qualität/ Handling:
Die Verarbeitung ist dem Preis einstsprechend Okay, bei meinem Exemplar ist der Streifen, der die Auflagefläche der Rohre gegen verkratzen durch die Ladung schützen soll, an einem Ende nicht vernünftig festgeklebt und steht ab. Aber Meine Güte, dann kleb' ich ihn halt nach. Der wird ohnehin nicht sehr lange halten, ist doch eher filigran.
Beladen, Fahrprobe...- Wagen auf volle Länge ausgezogen, Keyboardkoffer flach aufgelegt, Keyboardstativ senkrecht aufgestellt, 2 Taschen, TFT, Notenpult, Bose F1 drauf und los, eine Runde durch den Garten.
Das Lenken ist bei der Gesamtlänge von 1,40 m etwas gewöhnungsbedürftig, aber die Fahrt macht Spaaaaaaaaaassss!!!
Heißa, über Absätze, Verbundpflaster, Randsteine, bergauf und bergab.
So angekommen, wie ich gestartet bin!!
Träumchen!!!
in den Haltebügeln vorn und hinten sind auf jeder Seite noch je 2 Löcher angebracht, ich denke mal, dass sich dort auch noch gut ein paar Spanngummis einhaken lassen, wenn's mal noch geländiger wird.
Die 225 Kilo Belastbarkeit halte ich für realistisch, die Last sollte jedoch (gerade im ausgezogenen Zustand) jedoch mit Bedacht verteilt werden, da die Mitte des Wagens nicht für diese Last (wenn sie punktuell aufliegt) geeignet scheint. Aber, damit kann man wohl leben...
Ich bin jedenfalls zufrieden mit meiner Investition und kann den Truck demjenigen empfehlen, der über kleinere Verarbeitungsschwächen zugunsten des günstigen Preises hinwegsehen kann.
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

NL
Den gebe ich nicht mehr her
Niko Laus 26.02.2022
Gekauft habe ich ihn, um mein Equipment und meinen letzten Umzug, zu unterstützen. Ich bin zu 97% zufrieden mit ihm. Die letzten 3% sind eine kleine Macke bei der Verschraubung zur Längenänderung, brauchte schonmal eine Zange zum lösen.
Was so richtig toll wäre, Zubehör wie
RockNRoller RSHM2T Multi-Media Shelf
oder
RockNRoller RSH10Q Quick Set Shelf
und die Möglichkeit die Lenkräder mit großen Räder zu ersetzen.

Um evtl. Rutschen auf der Auflagefläche zu verhindern, habe ich auf dem starren Bereich Filzband für Möbelunterkanten aufgeklebt und notfalls auch noch eine rollbare Vollgummimatte als Unterlage dabei, kein Gerutsche, keine Kratzer. Für den Rest gibts Gurte.

Tolles Produkt mit ganz kleinen Schwächen die aber in keiner Weise die professionelle Funktionalität beschränken. Und Preis ist 1. Sahne.
Stabilität
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für den, dem zwei Hände beim Transport nie reichen!
Anonym 14.09.2016
Ich hab mir den Transportwagen für meine Projekte als Singer/Songwriter gekauft.
Man muss wissen, dass ich nicht gerne zweimal gehe! Lieber wie ein akrobatischer Packesel alles auf einmal. Hab das zuvor mit Sackkarren und Spanngurten, Rollbrettern und Trolleys irgendwie bewerkstelligt. Aber wenn ich Solo unterwegs war, blieb dann z.B. das Merch wegen des mangelnden Platzes meistens auf der Strecke. Und wenn wie so oft die location in Fussgängerzonen oder Grünanlagen war, hab ich von vornherein aufs kleine Besteck gesetzt. Mit kleinen Plastikrädern über Kopfsteinpflaster oder Rasen? Danke, Nein!
Da ist der Millenium Go-Kart Truck XL ein wunderbarer Wegbereiter.
Große unkaputtbar Reifen geben auch ein Gefühl, dass mein Equipment relativ stoßsicher transportiert werden kann und rollen ohne Probleme über Schotter, Wiesen oder Kopfsteinpflaster. Sogar Treppen lassen sich ordentlich meistern. Hierzu hebt man eine Seite des Wagens an und fährt wie mit einer Schubkarre. (Der Wagen sollte vernünftig gepackt sein)
Sehr praktisch finde ich, dass er in U- und Straßenbahnen wie ein Kinderwagen Platz findet. So kann man bei Konzerten in der eigenen Stadt entspannt ganz ohne Auto auskommen und trotzdem alles mitnehmen.
Amp, 2 Akustikgitarren, Ukulele, 2 Mikroständer, Floorboard, Bassdrum, 2 Schaufensterpuppenoberkörper, Kabelkiste, 2 40l Boxen mit Merch.
Mehr Platz heißt vor allem auch mehr Übersicht. Das empfinde ich als großen Vorteil. (Kleinigkeiten wie) Mikroständer zusammengebaut lassen und Tonträger ohne Kartonknicke und Merch für Damen und Herren getrennt und ohne Rucksackgeknitter transportieren zu können, haben mich schnell überzeugt, dass Millenium Go-Kart Truck XL weit über ein gutes Preis/leistungs-Verhältnis hinaus, für meine Ansprüche astrein passt.
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Gutes Gerät hilft ungemein
DJ Maikel Kiel 21.03.2022
die verarbeitung ist nicht spitze aber ok
die handhabung ist genial
hilft jeden mobilen dj superleicht seine schweren sachen zu transportieren grade bei längeren wegen
ich möchte den nicht mehr missen
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden