Millenium FY-2 Floppy Stick Rods

699

Floppy Stick Rods

  • aus Bambus
  • mit 14 eingeleimten Holzstäben
  • Kunststoff ummantelter Griff
  • verschiebbare Ringe
  • sehr gut geeignet für Unplugged Sessions oder zum Leisen Üben
Material Bambus
Anzahl der Stäbe pro Hot Rod 14
Verschiebbare Ringe Ja
Erhältlich seit Juli 2005
Artikelnummer 182711
13,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
1 Verkaufsrang
A
Als erste Rods zum Ausprobieren okay
Anonym 23.07.2016
Habe mir diese Rods (aus dem Millenium Drumstick Starter Bundle) als meine ersten Rods zum Ausprobieren bestellt.
Dafür scheinen sie mir auch relativ gut geeignet, möglicherweise mangels Vergleichsmöglichkeit mit Markenrods.
Sie tun jedenfalls das, was man wohl von Rods erwartet: man spielt damit deutlich leiser, als mit "normalen" Drumsticks. Das war es aber auch schon. Das Spielgefühl ist ein ganz anderes, diese Rods haben - im Vergleich zu Sticks - kaum Rebound und lassen sich damit auch nicht ohne Weiteres ganz so schnell spielen, wie Sticks.

Bei diesen Millenium Rods fällt einem anfangs auch ein unangenehmer Geruch der Kunststoffgriffe auf. Vermutlich die Weichmacher.
Außerdem löst sich die weiße Beschriftung ("Millenium FY 2") bereits beim leichtesten Anfassen, und man hat lauter weiße Krümmel an den Händen. Habe die Beschriftung daher gleich mal soweit es ging abgerieben, damit ich nicht ständig diese weißen Krümmel an den Fingern - und anschließend dann vermutlich überall - habe.
Verarbeitung könnte also insgesamt besser sein.

Insgesamt kann man wohl sagen, dass man mit den FY-2 von Millenium zu einem noch vergleichsweise niedrigen Preis ein Paar Rods zum Ausprobieren bekommt, um zu sehen ob einem das Spiel mit Rods liegt. Bzw. eben zum leisen Spielen/Üben. Wobei ich da auf Dauer wohl auf höherpreisige Rods namhafter Hersteller setzen würde.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DO
Gut und günstig
Dominic O. 16.11.2021
Ich bin überrascht von der Haltbarkeit der Rods.
Zu diesem Preis unschlagbar....
Namhafte Anbieter haben sich bei mir recht schnell zerlegt.... Trotz gediegenem Spiel.
Absolute Kaufempfehlung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Noch mehr Klangvielfalt
MD_XA 25.01.2017
Wir benutzen die FY-2 Stickszur Bespielung einer Cajon in Kombination mit Bd, Hi-Hat und Cymbals bei Unplugged-Konzerten.
Der vergleichsweise (FY-1-Sticks) weiche Anschlag dieser Sticks ist dabei sehr angenehm, da die Cajon mit einem Kondensator-Grenzflächenmikrofon Shure Beta 91 abgenommen wird. Auch der Anschlag auf Hi-Hat und Cymbals ist angenehm und absolut ausreichend.

Die Verarbeitung ist einfach, aber ordentlich.
Bei dieser Art Einsatz ist die Haltbarkeit der Sticks vermutlich nicht so üppig zu bemessen, was aber beim sehr günstigen Preis dieser Sticks nicht ins Gewicht fällt.

Wir freuen uns über noch mehr Klangvielfalt und sind sehr zufrieden!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Perfect for silent rockin´...
LukasR 13.02.2010
Sehr gut verarbeitete Rods für leise Gigs oder Proben. Perfekt auch zum Üben oder Notlösung für Drummer im Urlaub um auf allem was herumsteht zu rocken...Couch,, Tisch, Geschirr, Sonnenliege.... oder dann doch die eigenen Oberschenkel! Einfach überall schön Snare´iger Sound!

Rebound und Festigkeit über zwei Gummis regulierbar, wer zu fett rockt, dann rutschen die aber ab....ist klar. Wer es übertreibt, der kriegt sie nach und nach kaputt... aber das bestimmt man selbst!
Verarbeitung
6
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung