Millenium Desktop Monitor Stand DM3

448

Monitor Tischstativ

  • Gummi-Auflagefläche für einen stabilen Stand des Monitors
  • belastbar bis 15 kg
  • Neigungswinkel verstellbar: ± 10 Grad
  • Kabelführung
  • vier Gummifüße verringern die Schallübertragung zur Tischplatte
  • Höhenverstellbar in 4 Stufen von 235 bis 280 mm
  • Monitor-Auflagefläche: 220 x 180 mm
  • Maße Bodenplatte: 200 - 213 mm
  • Gewicht: 2,77 kg
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 427138
Verkaufseinheit 1 Stück
35 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 15.06. und Montag, 17.06.
1

448 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Stabilität

Verarbeitung

262 Rezensionen

H
So soll das sein!
Hoerstimme 09.10.2018
Ich habe die Tischstative für meine Neumann KH120 gekauft, da ich zuvor diese Schaumstoff Unterlagen hatte und eine 100%e Entkopplung vom Schreibtisch nicht gegeben war. Irgendwie wurde der Bassbereich überzeichnet. Mit den Stativen ist nun direkte Abhöre in Kopfhöhe möglich. Der Klang stellt sich nun viel präziser und besonders im Tiefmitten- und Bassbereich geformter dar. Für mich als Sprecher und Hörbuchproduzent essentiell. Absolute klasse!
Die Ständer selbst sind gut verarbeitet. Der Aufbau ist einfach. Bis auf diese Gummimatte, die etwas friemelig über die Stellplatte zu ziehen ist.
Die Boxen stehen stabil. Nichts wackelt oder schaukelt.
Die Einstellung des Neigungswinkel macht man optimaler Weise zu zweit, aber einmal eingestellt muss man da ja nicht mehr ran.
Von mir gibt's hier volle Punktzahl.
Verarbeitung
Stabilität
9
1
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Massiv und Hochwertig
Venmit3Buchstaben 29.06.2021
Diese Ständer geben das Gefühl man kann sich auf sie verlassen.

Da wirkt nichts billig oder fragil und ich persönlich finde die auch schick.

Einen Makel haben sie. Die Stange auf der die Ablageplatte sitz, hat einen halben Zentimeter Spiel. Das wäre noch besser gegangen aber bewegen tut es sich trotzdem nur wenn man hart dagegen Stöß also so das man eh Sorge haben müsste den Monitor von dem Ding zu schubsen und wenn man den Preis bedenkt sind die wahrscheinlich die beste Wahl.

Von daher ist mein Fazit:
Ich bin voll und ganz zufrieden und empfehle die Ständer weiter.
Verarbeitung
Stabilität
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Bedingt geeignet - mit Nachbesserung Top !
Homerecordler 25.05.2023
Ich habe die Monitorständer für meine Yamaha HS5 gekauft um diese optimal zu platzieren. Die Ständer sind stabil und gut verarbeitet. Die Boxenplattform ist in meinem Fall leicht nach vorne geneigt um einen idealen Winkel zum Abhören zu erhalten (Dreieck...) Leider ist durch die Neigung der Plattform schon eine Box abgestürzt und es wurde der Basslautsprecher beschädigt, was natürlich ärgerlich war. Dieser musste deswegen auch ersetzt werden. Das Desaster passierte aber nicht während des Abhörens sondern irgendwann mitten in der Nacht. Als Ursache konnte ich folgendes feststellen. Die Gummiunterlage/Gummiauflage auf den Plattformen fängt irgendwie an zu "wandern" an, obwohl sie eigentlich auf die Plattform rundum am Rand befestigt ist. Abhilfe war: Die Gummiauflagen habe ich mit Doppelseitigem Klebeband befestigt und zusätzlich einen kleinen Winkel an der Vorderseite der Plattformen befestigt um ein Herabrutschen der Boxen zu verhindern. Des weiteren wurden die Lautsprecher mit einem breiten Gummiband gesichert. Jetzt ist alles Perfekt.
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Gut gedacht, schlecht gemacht.
E.K 05.02.2023
Gut: Schwere Bodenplatte mit gutem Stand
Schlecht:
1. Schlechte Verarbeitungsqualität der unpräzisen Höhenverstellung. Sie
ist billig gemacht, wackelt, Kunststoffteile ohne seitlichen Halt.
2. Standrohr mit Höhenverstellung steht nach dem Anschrauben schief,
lässt sich aber durch vier Schrauben seitlich richten.
3. Die Gummiplatte ist fummelig anzubringen, hält nicht gut.
4. Insgesamt viel seitliches Spiel in beiden Richtungen.... + -
Tipp:
Die Gummiauflage einfach durch eine fünf Millimeter dicke Korkplatte ersetzen.
Ist alles sauber aufgestellt und eingerichtet ist der Monitor Stand für kleinere Speaker brauchbar, für einen Adam A3X z.B optimal.
Fazit: Billig gemachtes Stativ mit seitlichem Spiel und unpräziser
Höhenverstellung. Insgesamt zu teuer für die Qualität.
Verarbeitung
Stabilität
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden