Midiplus X4 mini

13

USB MIDI-Keyboard

  • 49 anschlagdynamische Mini-Tasten
  • Touch-Strips für Pitch Bend und Modulation
  • Oktavwahl-Taster
  • 4 programmierbare Drehregler für MIDI-CC-Befehle
  • 6 programmierbare Taster für Transport-Funktionen oder MIDI-CC-Befehle
  • 6.3 mm Klinke Eingang für Sustain Pedal (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung über USB
  • MIDI Out
  • Plug & Play für Mac und PC
  • Abmessungen: 703 x 137 x 51 mm
Erhältlich seit Februar 2019
Artikelnummer 456717
Verkaufseinheit 1 Stück
Aftertouch Nein
Splitzonen 0
Layerfunktion Nein
Pitch Bend / Modulation Ja
Drehregler 4
Fader 0
Pads 0
Display Nein
MIDI Schnittstelle 1x Out
Anschluss für Sustainpedal Ja
USB Anschluss Ja
Netzbetrieb Nein
Batteriebetrieb Nein
Bus-Powered Ja
Maße 703 x 137 x 51 mm
Besonderheiten keine
Mehr anzeigen
109 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.02. und Montag, 6.02.
1

13 Kundenbewertungen

13 Rezensionen

j
Gutes Masterkeyboard mit Mini-Tastatur
jonyy 24.08.2019
Da ich auf meinem Schreibtisch recht wenig Platz habe und Keyboards mit normalgroßen Tasten zu groß sind, abgesehen von 25 Tasten vielleicht (was für mich aber zu wenig ist), war ich auf der Suche nach einem Keyboard mit Mini-Tasten. Das Midiplus überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung der Tastatur, sie fühlt sich sogar hochwertiger an als die Tastaturen von meinen Novation oder M-Audio Masterkeyboards mit normal großen Tasten, wobei ich da vorher nur Modelle im ähnlichen Preisrahmen hatte.

Die Umgewöhnung auf die Mini-Tastatur ging auch schneller als ich dachte, wenn man ein wenig geübt hat kann man damit mehr oder weniger genau so gut spielen wie mit normal großen Tastaturen, zumindest wenn man einfach nur Noten in die DAW einspielen möchte, für ausgiebige Performance ist das natürlich nicht so das wahre, aber dafür ist es auch nicht gedacht. Es ist einfach ein platzsparendes Masterkeyboard zum komponieren oder produzieren, und da macht es seinen Job echt gut.

Bemängeln könnte ich nur dass die Pitch und Modulation Regler ziemlich empfindlich aussehen und sich auch nicht so "griffig anfühlen wie normale Schalter. Und dass es keinen Schalter gibt mit dem man das Gerät ausschalten kann, solange es am PC angeschlossen ist, ist es auch an. Aber sonst bin ich voll und ganz zufrieden
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Wenn...
Reudnitzer 24.02.2021
...das manuelle (und damit recht umständliche) mappen der Transportfunktion für die DAW (Cubase 10.5) nicht wäre, hätte ich mit 5 Sternen bewertet...
Eigentlich hatte ich erwaret, dass Cubase die Transporttasten direkt erkennt und anspricht. Aber nö, da muss man doch tatsächlich noch die Anleitung bemühen und sich durch das manulle mappen wühlen. Sehr nervig, da in der heutigen Zeit die automatische Einbindung doch Standard sein sollte...
Das Gerät selbst ist echt solide Verarbeitet mit einer Kombi aus Plastik und Metall und optisch schon ein Hingucker. Die Ribbon-Bänder machen ihren Job deutlich besser als erwartet, haben aber leichte Schwächen, wenn man sehr fein steuern will. Die Tastatur wirkt wertig und bringt, trotz der kleineren Tasten, doch auch ein gutes Spielgefühl mit sich. Die Potis sind griffig und durch eine kleine LED auf jedem Poti erkennt man auch die aktuelle Position. Auch prima für dunkle Umgebungen, wie z.B. auf der Bühne, im Club oder einem dunklen Probe-Verließ ;)
Durch die geringen Maße, passt es hervorragend auf den Studiotisch vor meine beiden Korg-Synthies, die ich auch direkt über den Midi-Anschluss des x4mini ohne Mucken ansteuern kann.
Für jeden, der ein platzsparendes, optisch und verarbeitungstechnisch ansprechendes Midi-Keyboard sucht, wird hier definitiv fündig. Das manuelle Mappen der Transportfunktion sollte nicht abschrecken, und vielleicht bessert Midiplus ja auch noch irgendwann nach ;)
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
jr
J'ai un peu honte, Juste pratique.
jean rembarde 01.08.2022
J'ai acheté ce controlleur récemment pour retrecir au max mon setup. Pour ça, pas de soucis, il est hyper bien pensé. Niveau résultat par contre, c'est un peu gênant quand même. Le toucher est vraiment pas terrible, désagréable. Après il fait le taf, je l'ai utilisé une fois en live, je n'ai pas été si dérangé que ça. Mais je m'en servirais pas tout les jours. Ca dépanne. Ce qui craint vraiment : la selection du canal midi en rentrant des chiffres comme avec une calculette. Insupportable. Mais la cerise sur le gâteau, les CC des 6 boutons à presser sont envoyés en USB mais PAS EN MIDI ! alors que les rotatifs eux, envoient en MIDI et USB.
Grosse interrogation, problème de fabrication; ou bug ?
J'essaie de faire la mise à jour du firmware mais elle ne s'effectue même pas.
A prendre avec des pincettes, affaire à suivre.
En tout cas ça dépanne bien au niveau de la place que ça prend.
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
W
PITCHBEND USELESS
WenDaMan 15.10.2020
Ive tried this keyboard for a week, but the pitch bend strip is very badly calibrated.
Im a professional music producer, and can play keyboard pretty good.

There is a huge neutral zone in the middle of the pitchbend strip. It does nothing for a while, then suddenly jumps to a 3rd of the strip. So your bend will snap suddenly to a high or lower note.
Its impossible with this to play natural bends, like guitar or something like that. The result of using this pitchbend strip is useless. Because you will hear notes snapping and jumping instead of gliding.

Other then that its a pretty good keyboard. If they fix this issue i would give five stars for sure.
Bedienung
Features
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden