• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

MFB Tanzbär

MFB Tanzbär
  • MFB Tanzbär
  • w842 - MFB Tanzbär
  • MFB Tanzbär Drumcomputer
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Pattern 1
  • Pattern 2
  • Pattern 3
  • Pattern 4
  • Pattern 5

Analoger Drumcomputer

  • Step-Sequenzer und 16 Instrumente
  • direkte Bedienung und Einbindung via Midi und CV/Gate
  • unterschiedliche Steplängen für jedes Instrument
  • Accent und Pitch Bend Programmierung
  • 144 Patterns mit A/B und Fill-Verkettungs Abläufen
  • 3CV/2Gate Kanäle
  • Roll und Flam Recording
  • individuelle und globale Swing-Quantisierung
  • Potis können per Step aufgezeichnet werden
  • 12 Einzelausgänge und ein Stereo-Ausgang
  • Midi und Clock Synchronisation
  • Midi Dump
  • Metallgehäuse mit Holzpanelen

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
MFB Tanzbär + Lead Foot LFD-10 + Thomann Power Supply Uni 3-12V DC + the sssnake IPP1030 2x + +4 weitere

Kunden, die sich für MFB Tanzbär interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

MFB Tanzbär 73% kauften genau dieses Produkt
MFB Tanzbär
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
789 € In den Warenkorb
Elektron Analog Rytm 8% kauften Elektron Analog Rytm 1.487 €
MFB Tanzmaus 4% kauften MFB Tanzmaus 480 €
Singular Sound BeatBuddy 3% kauften Singular Sound BeatBuddy 339 €
Teenage Engineering PO-12 rhythm 3% kauften Teenage Engineering PO-12 rhythm 69 €
Unsere beliebtesten Drumcomputer

Verwandte Produkte

Thomann Adaptor Euro-PSU - UK
(476) Thomann Adaptor Euro-PSU - UK
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
3,90 €
MFB Tanzbär Lite
(7) MFB Tanzbär Lite
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
429 €
MFB Tanzmaus
(6) MFB Tanzmaus
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
480 €
Singular Sound BeatBuddy
(77) Singular Sound BeatBuddy
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
339 €
Elektron Analog Rytm
(73) Elektron Analog Rytm
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.487 €
Boss DR-880
(121) Boss DR-880
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
555 €
Singular Sound BeatBuddy Mini
(17) Singular Sound BeatBuddy Mini
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 €
Akai Tom Cat
(8) Akai Tom Cat
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 €
Alesis SR18
(106) Alesis SR18
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
MFB SEQ-03
(3) MFB SEQ-03
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
Korg Rhythm KR Mini
(35) Korg Rhythm KR Mini
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 €
Jomox MBASE 11
(54) Jomox MBASE 11
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
222 €
Alesis SR16
(166) Alesis SR16
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
139 €
MFB Module OSC-03 Triple VCO
(8) MFB Module OSC-03 Triple VCO
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
Moog Mother-32
(17) Moog Mother-32
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
699 €
Teenage Engineering PO-12 rhythm
(42) Teenage Engineering PO-12 rhythm
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 €
Doepfer Dark Energy II
(55) Doepfer Dark Energy II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
419 €
Akai XR20
(24) Akai XR20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
Boss DR-3
(44) Boss DR-3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
189 €
Dave Smith Instruments Tempest
(31) Dave Smith Instruments Tempest
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.949 €
Teenage Engineering PO-10 Series Super Set
(2) Teenage Engineering PO-10 Series Super Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
269 €
Korg Volca Beats
(116) Korg Volca Beats
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
120 €
Vermona DRM 1 MKIII Silver/Black
(42) Vermona DRM 1 MKIII Silver/Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
639 €
Roland TR-8
(103) Roland TR-8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
469 €
Korg Electribe
(19) Korg Electribe
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
425 €
Zoom ARQ Aero RhythmTrak AR-96 Zoom ARQ Aero RhythmTrak AR-96
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
549 €
Teenage Engineering PO-24 office
(5) Teenage Engineering PO-24 office
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 €
Novation Circuit
(24) Novation Circuit
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
289 €
Akai MPC Studio black
(3) Akai MPC Studio black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 €
Alesis Samplepad 4
(11) Alesis Samplepad 4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 €
Elektron Octatrack
(70) Elektron Octatrack
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.229 €
Korg Electribe Sampler
(11) Korg Electribe Sampler
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 €

61 Kundenbewertungen

Gesamtbewertung
4.6 von 5 Sternen
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
40 Kunden

40 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 31 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 9 Bewertungen lesen
4 Sterne
20 Kunden

20 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 17 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 3 Bewertungen lesen
3 Sterne
1 Kunde

Ein Kunde hat dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Bewertung lesen
2 Sterne
niemand
1 Stern
niemand

5 von 27 Textbewertungen

Alle Bewertungen lesen

Sound: Zehn Sterne!

Wolkenbruch, 01.06.2015

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ich habe zwölf Jahre lang mit DAWs Musik gemacht und vor zwei Monaten meinen Einstieg in die Welt der Hardware gewagt. Mein erster Drumcomputer war ein Akai Rhythm Wolf. Der war von der Bedienung grandios, die Sounds gefielen mir aber einfach nicht, darum habe ich ihn verkauft. Dann habe ich den Korg Volca Beats angeschafft, der auch nicht das erzeugte, was ich mir wünschte: Diversifizierbare Beats mit Druck und Tiefe.

Also nahm ich halt das Geld in die Hand und bestellte den Tanzbären. Was ich von Anfang an hätte tun sollen. Ich bin über alle Maßen begeistert. So hatte ich mir das vorgestellt! So muss ein Drumcomputer klingen! Ich bin vorhin eine Stunde lang vor meinem Tisch herumgehüpft. Drum heißt das Ding wohl so. Und gut verarbeitet ist es auch. Um nicht zu sagen perfekt.

Kritisieren muss man nur etwas: das Handbuch. Gemäß MFB hat ein professioneller Handbuchautor dieses erstellt, aber es ist eine absolute Katastrophe. Die Darstellung ist unübersichtlich, und es ist voller Fehler (Anleitungen funktionieren nicht, z.B. Knob Record).

Das wäre halb so schlimm, wäre die Bedienung des Bären nicht so umständlich und komplex und damit alles andere als intuitiv. Somit genügt es eben nicht, im Handbuch einfach alles aufzuzählen, wichtige Dinge müssten auch grafisch unterstützt werden.

In der Folge gibt es am Anfang immer wieder mal kleine Frustmomente, weil das, was man machen will, nicht geht, und man dafür etwas ganz anderes herbeiführt. Für Verwirrung sorgen dabei nicht zuletzt die verschiedenen Betriebsmodi: Zum einen gibt es Play und Manual/Trigger, zum anderen den Record Mode, der sich wiederum in Manual, Step und Jam unterteilt und eigentlich Edit Mode heißen müsste, denn Record geschieht wieder auf eine andere Art. Auch die Beschriftung »Rec/Man Trg« (ein zentraler Bedienknopf) müsste anders sein - vielleicht »Mode«, so wie im Handbuch?

Die Auseinandersetzung mit dem Tanzbären wird Klarheit schaffen, aber das ist ein Weg, den MFB durch mehr Sorgfalt beim Handbuch deutlich hätte abkürzen können. Dass Sorgfalt diesen Menschen nicht fremd ist, zeigt das Gerät hinsichtlich Klang und Verarbeitung.

Das steppt er..

Asio, 27.11.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Als sich vor drei Monaten die Frage auftat,
welcher denn nun mein erster Analoger Drumcomputer
werden sollte,hatte ich MFB schon im Hinterkopf.
Man checkt ja immer alles mögliche an Equipment und
versucht für jeden Cent den man sich hart erarbeitet hat,
ein gutes Werkzeug zu erhalten,welches dann womöglich
auch lange im Studio verweilt und nicht klein zu kriegen ist.

Ich entschied mich dann letztendes für eine Firma mit Jahrzenten
an Erfahrung und durchweg positiver Resonanz aus der ehemaligen DDR,
statt billigen digitalen Immitaten aus vergangenen Zeiten mit Raumschiff-Look
und recht schwachem Sound. Als Alternative wäre der Analog Rytm
von Elektron an den Start gegangen. Vielleicht mal eines tages :)

Nun,die Kiste kam hier an und ich war zunächst vom Gewicht
überrascht. Man könnte den Riegel auch sicherlich mit 2-3 Fingern
halten. Die Seitenteile sind recht schön,aber bei falschem
Umgang sind die sicherlich auch schnell zum Splittern verurteilt.
Die Torksschrauben finde ich -wie meine Vorredner auch- unschön.
Das wirkt ein wenig wie,wenn ich in der Werkstatt was zusammenschraube.
Hobbymäßig eben..Aber vielleicht möchte Herr Fricke das auch so,wenn
man den Ostcharakter der Firma im Hinterkopf behält.
Denn eines ist sicher: Weniger ist einfach mehr!

Die Potis sind griffig und recht schön,ich hätte sie mir noch ein klein wenig fester gewünscht.Der Alu-Rahmen wirkt solide und sicher,die Funktionstasten
sind auch Okay. Die Midi-Buchsen wirken irgendwie etwas billig,vielleicht ist
das auch nur mein Eindruck,aber die "Plaste" schabt schon etwas ab,ist
aber alles noch in Ordnung.

Die Programmierung an sich war schnell begriffen,die Untermenüs
habe ich vereinzelt noch nicht so wirklich drin,aber ich benutze die Kiste u.a.
im Studio via Midi und bin auch nur teilweise auf den schönen Step-Sequenzer angewiesen,wenn ich mit den Kumpels Jamme.
Und da sind wir auch schon bei der nächsten Kaufentscheidung: Die Flexibilität.

Ich kann das Gerät total in´s Studio integrieren oder auch Live verwenden,zudem gesellt sich eine Stimme und CV-Gate.. Klasse!
Beides macht eine Menge Spaß und der Sound ist über jeden Zweifel erhaben.
Klar,die Rimshot oder die Maracas sind jetzt nicht sooo der Brüller.
Aber wer z.B. Jürgen Michelis (Jomox) Bassdrum verwöhnt ist,
wird sich auch in die MFB verlieben.

Seit der Drumcomputer hier steht,kommen die Mixe gerade "unten rum" extrem zusammen. Es klebt wunderbar und so soll es sein.
Das Eigenrauschen hat mich am Anfang in den Wahnsinn getrieben,
daran muss man sich erstmal gewöhnen,wenn man alles nachbearbeiten muss.

Alles in allem hätte ich mir das Gerät ein klein bisschen günstiger gewünscht,
aber der Klang ist wirklich einmalig und für mich als Soundnerd eine absolute Empfehlung für alle die sich von der Masse etwas abspalten möchten.

Saubere Arbeit Herr F aus B.

Der Bär tanzt wirklich.

Jerry Sun , 05.01.2014

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Wer wie ich vor der schwierigen Entscheidung steht, welch schöne Drummaschine in sein kleines o. großes Studio soll,ließt meistens irgendwelche Vergleiche und Bewertungen im Netz.
Ich muss gleich dazu sagen es ist meine erste Hardware Drummaschine, jedoch nicht mein erster voll analoger Klangerzeuger Zuhause.
Der Tanzbär ist vom Klang her ein total eigener Zeitgenosse, er baut richtig viel Druck auf wo es auch drücken soll, und kann auch richtig dreckig klingen, was für mich auch sehr wichtig war.
Wie aber schon von vielen angesprochen ist natürlich ein Urgestein wie eine Roland 909 o. eine Jomox 999 mit ihrem Kick wesentlich agressiver, was ganz und gar nicht heißen soll, dass der TANZBÄR eine halbe Sache ist!
Das wichtigste für mich war eine Wirklich livetaugliche Drummaschine zu kaufen wo ich wirklich schnellen Zugriff au alle Parameter habe und die mich auch im Workflow nicht behindert.

Die Bedienung des Tanzbärs ist in ein paar stunden richtig tauglich zum Jammen, was natürlich nicht heißt, dass einem die Unterfuktionen mit Shift und Co. gleich etgegenfliegen, aber irgendwo liegt ja die Herausforderung.
Aber MFB ist ja kein Puzzelproduzent sondern Synth- Entwickler und darum kommt man auch bald auf andere Funktionen und wird womöglich noch überraschst...
An Alle die sich wie ich im Elektronischen Bereich bewegen bzw. vielleicht auch etwas technoider produzieren ist der Tanzbär eine richtige Empfehlung.

Die Claps klingen meines Erachtens nach richtig gut und müssen sich auch nirgendwo verstecken, und mit Decay und Attack gibts noch richtig viel Schwung.
Wer ein Mischpult besitzt mit 6 Stereoeingängen, kann die wichtigsten 6 Instrumente jeweils in einen einzelnen Kanal speißen, wobei immer zwei Instrumente in einen Kanal gehen und in RECHTS und LINKS geteilt werden.
Jetz können alle Effektfreunde (bei möglichen Anschlüssen) ein externes Effektgerät anhängen und auf die einzelnen Kanäle speißen, was den Klangkosmos ungemein erweitert und zu experimentelen Erlebnissen führen kann ;)

Verarbeitungstechnisch gibt es beim Tanzbär nichts zu bemängeln , schöne Holzseiten und ein dunkles Metallgehäuse für den schönen alten Flair.
Der Tanzbär ist ein richtiges Fliegengewicht was am großartigen Sound nichts ändert, sonder eher nur bei einem Ausflug ins Dunkle entgegenkommt...
Wer mit dem Tanzbär liebäugelt und die nötigen Geldreserven besitzt soll sich diesen kleinen Zeitgenosse doch mal ins Zimmer stellen und ein paar Stunden damit rummschrauben.
Wer ihn dann gerne zurückschicken möchte kann dies ja machen, jedoch habe ich daran gar nie gedacht, weil mir der Sound- Charakter dieser kleinen Kiste auf Anhieb gefallen hat.
Mann merkt ja meistens schnell ob man jemanden mag ;)

Viel Spaß beim Schrauben...

MfG
Jerry Sun

Being Manfred Fricke

20.07.2015

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Zu Beginn muss ich für die Bedienungsanleitung erst mal 2 Sterne abziehen. Sie ist für Leute, die von Drumcomputern noch keine Ahnung haben absolut unverständlich geschrieben. Recherchen im Internet (Youtube, Foren...) haben gezeigt, dass eine Menge Leute genauso wenig schlau daraus werden wie ich. Das Problem ist die Inbetriebnahme im "Jam Modus".
Für Unwissende hätte gereicht zu erwähnen, dass in eben diesem Modus keine Tonausgabe bei Betätigung der Trigger erfolgt. Lediglich dann, wenn das Lauflicht am Gerät die Stelle durchläuft wo der "Step" gesetzt wurde...
Nach 1 Woche depremiertem Rumprobieren, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das Gerät defekt sein muss und habe es zurückgeschickt. Als das Austauschgerät ankam zeigte sich das kein Defekt vorlag. Um herauszufinden wie ich endlich Beats basteln kann, musste ich mich also erst mal in einen Berliner Ingenieurskopf reindenken um die Funktionsweise des Gerätes zu erschliessen.

Hat man schliesslich die Nuss geknackt eröffnet sich ein wahrer Mikrokosmos an rythmischen Möglichkeiten, den auszuloten wohl einige Jahre dauern wird.
Der Sound ist ebenfalls top (super Dynamik), und kommt an einem Mischpult mit guten Preamps voll zur Geltung.
Da holt das Gerät wieder einen verlorenen Sterne wieder auf.

User mit Löterfahrung

Karsten78, 12.11.2013

Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Ist eigentlich nicht meine Art gekauften Geräten schon am ersten Tag unter die Haube schauen zu wollen.
Doch bei meinem Tanzbär V 1.03, der offensichtlich schon einige Retouren hinter sich hat, war die Status LED für die Modeauswahl Rec/ManTrig unvollständig verlötet. (Hinweis auf niedrig entlohnte Löterinnen ?).
Dass durch diesen Eingriff ein innigeres Verhältnis zum Gerät aufgebaut wird, ist eigentlich positiv zu bewerten. (kenn ich von meinen Shruthi SMR-4mkII u. -Polivoks).
Die für Drumcomputer üblichen Funktionen sind leicht zu lernen.
Die versteckteren Funktionen muss man sich zeitaufwändig erarbeiten.
Ist aber auch der Komplexität des Tanzbär geschuldet.
Zugegebenermaßen hätte ich den Rückläufer auch wieder zurückschicken können, aber ich denke dabei auch an Thomann, Die wollen das Ding endlich verkaufen (Träume immer noch von einem Preisnachlass).

Es ist eigentlich nicht die erwünschte Gerätebeurteilung geworden, aber es musste raus.
789 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 316758
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit Juli 2013
Gesamtbewertung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 3
Auf thomann.de Rang 965
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber

Smart Navigator

Weitere Produkte von MFB

* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(27)
(2)
(1)
(3)
(13)
(2)
(2)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen