MFB Dominion Club

Expander

  • Desktopversion des Dominion 1
  • monophoner Analog-Synthesizer
  • zwei analoge VCOs
  • eine Digital Wave mit morphbaren Wellenformen
  • zwei Suboszillatoren, Noise, XOR und Sync
  • morphbarer analoger 24 dB Multimodefilter mit Selbstoszillation
  • zwei morphbare LFOs mit "One Shot" und Reset-Funktion
  • zwei ADSRs
  • Arpeggiator
  • Echtzeit- und Step-Sequenzer mit Motion-Aufnahme
  • steuerbar über MIDI CC
  • LED-Display
  • inkl. externes Netzteil

Anschlüsse:

  • Line-Ausgang 6.3 mm Klinke
  • USB-Keys
  • USB-PC
  • M-Bus In/Thru
  • MIDI-In/Out/Thru
  • Stereo-Kopfhörerausgang: 6,3 mm Klinke

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Keine
USB Anschluss Ja
Effekte Nein
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer Crave
18% kauften Behringer Crave 159 €
Behringer TD-3-SR
12% kauften Behringer TD-3-SR 149 €
Behringer NEUTRON
10% kauften Behringer NEUTRON 319 €
Moog DFAM
9% kauften Moog DFAM 599 €
Behringer Pro-1
9% kauften Behringer Pro-1 319 €
Unsere beliebtesten Expander
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Grundsätzlich gut
mikdemik, 16.08.2018
Ich empfinde das Gerät grundsätzlich für gut und habe mich, trotz Rücksendung, dafür entschieden 4 Sterne zu geben. Es waren im Endeffekt mehr subjektive Gründe, warum das Gerät zurückgehen musste.
SUBJEKTIV:
Klang:
Positiv: Guter Klang, roh und kräftig. Super Filter mit verstellbarer Instensität und modulierbarer Resonanz. Durch die variablen Wellenformen der Oscis und der LFOs sind einige Klänge machbar. Digitaler Osc bringt weitere Vielfalt und lässt sich gut beimischen.

Negativ: Die Wellenformen sind mir etwas zu schwammig, was vl der Variabilität geschuldet ist. Aber selbst die Suboscis klingen mir nicht schnittig genug. Digitaler Osc ist für mich vom Klangspektrum zu wenig kontrollierbar.

Features&Bedienung
Positiv: Bedienung ist überraschend gut. Trotz kleinem Format habe ich mich relativ schnell eingearbeitet und bin flott zu erwünschten Ergebnissen gekommen. Features sind für den Preis auch genüge vorhanden. 2 Subs, 2 LFOS, RM, digitaler Osc mit 11 Algorithmen, etc.

Negativ: Leider haben die Features auf den Blatt für mich besser ausgesehen als es dann praktisch der Fall war. Durch den "schwammigen" Klang haben sich die vielen Oscis leider recht schnell verloren. Statt RM hätte ich FM als musikalischer empfunden. Die variablen Wellenformen der LFO würden mehr Sinn machen, wenn einer der LFOs moduliert werden könnte.

Verarbeitung ist grundsolide.

OBJEKTIV:
Ich habe zwei Geräte bestellt. Das erste Gerät war ständig verstimmt. Konnte zwar nachgestimmt werden, war aber auf Dauer nervig. Beide Geräte hatten ein bemerkbares Hintergrundrauschen, vor allem im höheren Frequenzbereich. Dieses konnte zwar durch das hinunterdrehen des Cutoff Reglers behoben werden, war aber in gewissen Moden deutlich zu hören. Die Sequencer Lautstärke war deutlich leiser als die Lautstärke eingespielter Noten.

Wie gesagt: Grundsätzlich ein gutes Gerät und sicher einen Versuch wert, wenn man auf monologen rohen analogen Klang abfährt. Alles andere ist sowieso subjektiv.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hammersound mit Frickelbedienung
MarkusCologne, 21.07.2018
Ich hätte es wissen können: diese Menge an Funktionen in einem solchen Gehäuse lassen sich einfach nicht flüssig bedienen. Auch wenn das Konzept mittlerweile wirklich optimiert wurde, kann man den Dominion Club nicht als bedienungsfreundlich bezeichnen. Auf der Habenseite ist aber ein unglaublich fetter und lebhafter Sound, ein toller Sequencer und Arpeggiator und morphbare Parameter. Durch die Speicherbarkeit hat man natürlich live direkten Zugriff auf 99 Sounds, was eine enorme Erleichterung ist. Die möglichen Modulationroutings sind der Hammer und die Farbe gefällt mir auch :-) Ich werde mir wohl die Tastaturversion zulegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Mittelfristig lieferbar
Mittelfristig lieferbar

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir einen konkreten Liefertermin bestätigen können.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.