Mesa Boogie Recto-Verb Twenty-Five

E-Gitarrencombo

  • Vollröhre
  • Leistung: 25 Watt. reduzierbar auf 10 Watt
  • Bestückung: 1x 12" Fillmore Lautsprecher
  • 2 voneinander getrennte Kanäle
  • Regler pro Kanal: Gain, Treble, Middle, Bass, Presence, Reverb (Rückseite) und Mastervolume
  • fest eingestellter Bias
  • Endstufenröhren: 2x EL84
  • Vorstufenröhren: 6x 12AX7
  • Federhall (per Fußschalter zuschaltbar)
  • FX-Loop (gepuffert)
  • Fußschalteranschluss
  • 3 externe Lautsprecheranschlüsse (2x 4 Ohm/1x 8 Ohm)
  • Design: Black Taurus Vinyl Tolex mit Cream & Black Weave Grill
  • inkl. Fußschalter und Schutzhülle
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Hazey
  • Metal
  • Progressive Clean
  • Rock
  • Stoner

Weitere Infos

Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL84
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mesa Boogie Recto-Verb Twenty-Five
40% kauften genau dieses Produkt
Mesa Boogie Recto-Verb Twenty-Five
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.339 € In den Warenkorb
Fender Hot Rod Deluxe IV
10% kauften Fender Hot Rod Deluxe IV 845 €
Vox AC15 C1
5% kauften Vox AC15 C1 593 €
Fender Blues Junior Lacquered Tweed
4% kauften Fender Blues Junior Lacquered Tweed 599 €
Blackstar HT STAGE 60 212 Combo MkII
3% kauften Blackstar HT STAGE 60 212 Combo MkII 999 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
17 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
12 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Wunderbarer Amp!

mxizptlk, 28.03.2018
Eigentlich wollte ich unbedingt einen Fender Princeton mit 12" Lautsprecher, um einen leicht transportierbaren Röhrenverstärker mit besonders gutem Cleansound für kleinere Gigs und Proben zu haben. Der 68er Princeton Reverb FSR LTD klingt ausgezeichnet, hatte aber ein zu hohes Grundbrummen, das mich bei einem Cleankanal einfach stört. Blieb noch der 65er Princeton Reverb Tweed LTD, der seltsamerweise tatsächlich null Grundgeräusche verursacht. Wie kommt das, ist doch bis auf den Lautsprecher praktisch baugleich? Im Vergleich zum Recto-Verb 25 hat der Princeton aber bedeutend weniger Headroam und fängt mit Humbuckern recht schnell zu zerren an. Der Recto-Verb bleibt ewig clean, kann aber dank seines Gain-Reglers trotzdem stufenlos in jede Chrunch-Stufe verändert werden. Beim Umschalten in den Push-Kanal kann man wunderbar clean und leicht verzerrt spielen, da die Anschlagdynamik hervorragend vom Verstärker wiedergeben wird. Das Klangbild wird dabei nicht verändert. Super!
Der Vintage-Kanal ist sehr dumpf, aber die Modern-Gain Einstellung ist kraftvoll mit enormem Sustain und passt klanglich gut zu den Clean-Kanälen.
Schade, dass zwischen Clean- und Push-Kanal nur am Verstärker gewechselt werden kann. Dabei wären diese beiden Kanäle per Fußpedal schaltbar plus ein zusätzlicher Boost die beste Lösung für einen Live-Auftritt. Hier ist im Vergleich z.B. ein Engl-Amp dank genialer Schaltmöglichkeiten unschlagbar.
Der Rector-Verb ist für 90% aller Gigs ausreichend, ich habe noch nie lauter als im ersten Drittel gespielt. Die Verarbeitung ist hervorragend, er macht keinerlei Grundgeräusche und er hat ein unschlagbar schönes Design. Mir macht der Amp unheimlich Spaß!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Best Amp ever!

DocRock, 21.06.2014
Ich suchte einen kleinen Combo für Gigs in solchen Clubs wo der Wirt zu Tode erschrickt, wenn man ein Halfstack (Marshall 4x12 und Boogie Mark V) zur Tür reinschiebt.
Der Recto-Verb ist sehr handlich. Klein und verhältnismäßig leicht. Ein Transport auf dem Beifahrersitz wäre durchaus möglich - wenn's denn sein müsste.

Der Clean Kanal ist Boogie-mäßig sauber und hat sowohl bei Single Coils als auch Humbuckern erstaunlich viel Headroom für einen 25W Amp. Erst bei sehr hohen Pegeln kommt etwas Crunch auf.
Im Pushed Mode dieses Kanals ist dann etwas Schmutz dabei und der Amp spricht sehr fein auf den Attack des Spiels an. Hier macht es richtig Spaß Blues und Classic Rock Geschichten zu spielen. Ein sehr warmes Fundament, extrem gut kontrollierbar und sehr feinfühlig auf das Spiel.
Im Clean Channel kommt auch die Hallsektion wirklich toll zur Geltung. Beide Kanäle (Clean und Gain) haben eine separate Reverb- und Klang-Regelung. Beide sind auf 10W runterschaltbar.

Im Gain Channel geht es dann zur Sache. Dabei ist der Vintage Modus noch moderat für Recto Verhältnisse was das Gain angeht.
Im Modern Mode kommt der Recto voll zum Vorschein. Und wie!!! Dabei ist das Sahnestück ganz klar der Speaker. Kontrollierte Feedbacks wann man sie will? Kein Problem! Weder meine diversen Marshalls, noch der Mark V, noch irgendeiner meiner anderen Amps bringen das zustande. Dieser Speaker macht seinen Vorschusslorbeeren in der Presse alle Ehre.
Selbst bei hohen Gain Leveln (und man muss wirklich nicht voll aufdrehen um ein sattes Brett zu erzeugen) hat der Amp kaum Nebengeräusche oder Rauschen.

Der Kleine drückt wie ein ganz Großer und man ist erstaunt, dass ein so kleiner Amp so einen Schub entfalten kann. Die Lautstärke reicht allemal für kleine Settings oder den Proberaum. Wenn's eine größere Bühne ist werde ich abmikrophonieren - ich bin mir sicher niemand merkt, dass hier kein Full Stack am Werk ist. Ob ich nochmal ein Stack mit auf eine Bühne nehme ist fraglich. Der Kleine reicht völlig und der Transport ist definitiv leichter.

Was fehlt? Eigentlich nichts, wenn man damit leben kann, dass der Fx-Loop nicht regelbar ist.

Die Verarbeitung ist Mesa-mäßig tadellos. Kurzum: Ich würde den Amp immer wieder kaufen und kann ihn wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
2.339 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex Armory Studioease Set BTK

Mapex Armory Studioease Set BTK, MXAR628F, Farbe: Black Dawn, schwarze Kesselhardware, 6-lagiger Birken/Ahorn Hybridkessel, Kesselsatz bestehend aus: 22"x20" Bass Drum ohne Bass Drum Rosette, 10"x07" Tom Tom, 12"x08" Tom Tom, 14"x12" Stand Tom, 16"x14" Stand Tom, 14"x5,5 Armory Tomahawk Snare...

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.