Mesa Boogie Five-Band Graphic

E-Gitarreneffekt

  • graphischer 5-Band EQ
  • Regler für: Output Level und Input Level (je +6 dB oder -40 dB)
  • +/-12 dB (80 Hz, 240 Hz, 750 Hz, 2,2 kHz, 6,6 kHz)
  • True Bypass
  • Batteriebetrieb möglich
  • 9V DC Netzteil wird benötigt
  • Batterie und Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten
  • made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Off On
  • Metal Off On
  • Prog Off On
  • Rock Off On
  • Solo Off On

Weitere Infos

Art des Effekts EQ
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles EQ-Pedal ohne Rauschen
Oliver281, 08.07.2014
Als Mesa-Spieler hatte ich schon sehnsüchtig auf die Lieferbarkeit von diesem EQ in Europa gewartet. Zuvor benutzte ich das GE-7 von Boss, welches zwar prinzipiell super funktioniert, jedoch bei meinem Rig das Rauschen deutlich verstärkt bzw. nicht als erstes/einziges Pedal im Loop verwendet werden kann :-(

Aus den oben beschriebenen Gründen war ich schon längere Zeit auf der Suche nach einem hochwertigen EQ ohne Nebengeräusche um scooped Sounds besser hinzukriegen bzw. die Höhen bei Soli zu regeln. Das Five-Band EQ von Mesa Boogie erfüllt diese Erwartungen und funktioniert absolut fantastisch mit meinem Mesa Top.

SOUND: Allerdings ganz 100%-ig transparent würde ich diesen Bodentreter nicht nennen, der Sound wird selbst in Mittelstellung aller Regler leicht geformt. Ich erachte diese Veränderung als durchaus positiv, jedoch ist das Geschmacksache, drum ist ein Antesten prinzipiell empfehlenswert. Es geht dabei um Nuancen (vielleicht nicht einmal 5%), jedoch bekommt der Sound etwas mehr Body, wird ein wenig runder und die Tiefmitten treten einwenig in den Vordergrund. Im Direktvergleich mit dem GE-7 wirkt der Sound jedoch irgendwie hochwertiger, weniger steril und einfach besser!

Ich kann mich erinnern, dass ich den EP-Booster von Xotic wegen so einer minimalen Soundfärbung zurückgeschickt habe, die mir eben nicht gefallen hat. Das Mesa behalte ich mir jedoch, da mir der Sound gefällt.

QUALITÄT:Qualitativ ist das Teil super, Haptik, Optik sind perfekt. Die Drehknöpfe rasten bei Mittelstellung leicht ein, was sich toll anfühlt und gute Orientierung bietet, die Regler bieten einen angenehmen Widerstand. Das Pedal ist robust gebaut und übersichtlich gestaltet. Diese Übersicht bezahlt man mit der Größe des Pedals das doch relativ viel Platz am Pedalboard für sich beansprucht.

4 Sterne gibt es für mich, weil ich für diesen Preis und in dieser Größe etwas Besonderes erwarten würde, also nicht "nur einen guten Equalizer", sondern einen hervorragenden mit einem "WOW-Effekt" und der fehlt. Trotzdem Kaufempfehlung, denn dieses Teil spielt eindeutig eine Liga höher als Boss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Stompbox EQ
50_1_50_Original, 16.12.2015
Bedienung:
Wer den EQ von den MB Amps kennt, braucht keine Bedienungsanleitung. Verwendet werden sollte der EQ im Send/Return Loop, da er zwischen Git und Amp geschaltet quasi null Effekt hat.

Features:
5 Frequenzbänder, mit denen man den Klang ordentlich beeinflussen kann. Zusätzlich noch Input und Output Level-Regler, mit denen man die Endstufe des Amps mit einem mehr als ausreichenden Signal anfahren kann.

Sound:
Der Sound bekommt eine kräftige MB Färbung (gerade in der berüchtigten Mesa V-Stellung der Regler) ohne aber den Grundcharakter des verwendeten Amps zu verfälschen.
Bei mir in Verwendung mit einem 5150 MK2.
Das Ergebnis ist ein sehr druckvoller und kräftiger Sound mit definiertem Bassbereich und angenehmer Präsenz.

Verarbeitung:
Wie bei MB üblich ohne Fehl und Tadel. Solides Metalgehäuse und sich wertig anfühlende Regelelemente.

Gesamt:
Sehr gute Verarbeitung + sehr guter Sound. Preis-Leistungs-Verhältnis geht voll in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wertiger Hingucker
donS, 08.08.2016
Extrem robust gebaut, Regler alle angenehm wertig und schwergängig. Vom Konzept halt der typische Mesa Five Band EQ. Ideal zum Scoopen oder zum Ausgleich "wooliger" Bassfrequenzen (am Amp Bass Absenken, beim Pedal boosten, ideal z.B. bei tighten High Gain Sounds).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
319 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

(1)
Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.