Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Meinl MC-CYS8-S

12

Beckenstacker

  • 8 mm
  • kurze Version
  • verchromter Stahl
  • zum Anschrauben an Meinl Halteklammer oder zum aufschrauben auf Beckenständer mit 8 mm Gewinde
  • Gewinde oben 8 mm
Ständer / Halterung für:  Becken
Artikelnummer 308454
10,70 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
165 Verkaufsrang

12 Kundenbewertungen

5 9 Kunden
4 1 Kunde
3 2 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Handling

Stabilität

Verarbeitung

S
Splashbecken über Crash
SPunktP 16.05.2020
Ich benutze den "Meinl MC-CYS8-S", um für eine "spaced pair" Overhead-Abnahme einen Beckenständer für ein kleines Splashbecken einzusparen. Die Montage auf einen M8 Beckenständer ist sehr leicht und sitzt fest! Lediglich das darunter liegende Crashbecken kann nicht mehr durch eine Schraube fixiert werden; da habe ich eine schmale, aber dicke Schicht Gewebeklebeband über das Beckenfilz des Crashbeckens geklebt, sodass das Filz nicht mehr beim Spielen nach oben verrutscht und dabei die Schwingamplitude des Beckens ungewollt vergrößert. Der Stacker sieht schlicht aus und ist ziemlich praktisch!
Handling
Stabilität
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Meinl MC-CYS8-S
Thomas589 02.02.2014
Ich nutze den Cymbal Stacker in Verbindung mit dem Meinl Cymbal Attachment. Dabei habe ich bisher ein 16" Crash und darüber ein 12" Splash gestapelt.

Leider musste ich, obwohl sowohl der Beckenarm als auch der Stacker von Meinl sind, noch ein dünneres Beckenfilz (Pearl FL 85) und eine andere Beilagscheibe (Gibraltar Cymbal Metal Washer) dazukaufen, da ansonsten das untere Becken entweder zu fest geschraubt oder gar nicht von oben fixiert gewesen wäre. Hier wäre eine Lösung von Meinl direkt innerhalb des Stacker-Pakets wünschenswert. Die Schaumstoffringe, die das obere Becken halten sind für kleine Splash-Becken perfekt. Hier wird hinsichtlich der Dämpfung ein super Klangergebnis erzeugt.

Obwohl meine Beckenkonstruktion relativ schwer war, wackelte überhaupt nichts. Allerdings ist das untere Becken auf Grund des geringen Abstands bei der hier beschriebenen kurzen Variante des Stackers nur eingeschränkt bespielbar. Der kurze Stacker ist daher nur zu empfehlen, wenn das obere Becken erheblich kleiner ist als das untere (z.B. 8" zu 16").

Ansonsten ist die lange Variante wohl besser.
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Gute Idee, teils ungünstige Umsetzung
Symbiont 13.05.2018
Ich habe diese Stacker an den Pearl Beckenständern BC-830 und BC-930 mit 10"-Splashes ausprobiert. Das Gewinde passt exzellent und es lässt sich bombensicher festschrauben. Das Problem mit den Stackern ist allerdings, dass sich das darunter liegende Becken nicht mehr per Filz und Flügelschraube fixieren lässt, es hängt somit "frei". Das empfinde ich als sehr ungünstig, da dass Becken dadurch natürlich ewig und drei Tage ausschwingt. Ich habe deswegen von der weiteren Benutzung abgesehen und mir für Splashes noch ein paar zusätzliche Beckenarme besorgt. Von diesem Problem abgesehen, ist der Stacker natürlich eine clevere Idee um Platz zu sparen bei der Verwendung von Splashes oder Bells. Die Verarbeitung ist top und Splashes werden damit sicher und stabil montiert, trotz des geringen Gewichts des Stackers. Die Länge des Stackers ist meiner Meinung nach ideal, die Montierung wird dadurch nicht zu tief und nicht zu hoch.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Perfekt wenn es live schnell gehen muss
KaiP 05.07.2014
Ich habe mir diesen Stacker für meine Pearl Hardware gekauft, damit ich bei Livegigs, bei denen evtl. ein anderes Drumset gestellt wird, schneller meine Splashbecken in vorhandene Drumsets integrieren kann.

So habe ich 1. weniger Ballast zu schleppen, da ich so weniger Ständer, bzw. Arme mitnehmen muss und 2. brauche ich so auch weniger Zeit, weil ich nichts justieren muss und dieser Stacker sehr schnell , z. B. auf einem vorhandenen Crashbeckenständer aufgesetzt werden kann.

Die Qualität ist super. Nichts wackelt und das Teil ist sehr hochwertig verarbeitet.
Ganz klare Kaufempfehlung.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung