Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Meinl CRING Ching Ring

269

Tambourim

  • Größe: 6"
  • 5 Paar Edelstahl-Schellen
  • passend für so gut wie jedes Hi-Hat oder andere Becken
  • Material: Stahl
Anzahl der Schellen 5
Größe 6"
Mit Fell Nein
Tambourin stimmbar Nein
Tambourin montierbar Ja
Naturfell Nein
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 360150
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
33 Verkaufsrang
LF
Typisches Add-On-Gadget
Lukas Falk 26.05.2020
Ich habe diesen CRING Ching Ring - wie er mittlerweile heißt - als klassisches "Was-könnte-ich-noch-Kleines-mitbestellen"-Teil zu einer sowieso geplanten Thomann-Bestellung in den Warenkorb gepackt - ohne große Ansprüche, Erwartungen oder konkrete Anwednungspläne. Genau nach diesen Kriterien habe ich ihn auch getestet: Einfach mal auf alle Becken und Trommeln gelegt und ausprobiert - passt.

Nach einiger Zeit des Austestens kann ich nun sagen, dass er mir am besten auf der Hi-Hat gefällt, gerade um funky-poppige Grooves ein wenig aufzuwerten mit dem dezenten Tambourin-Add-On-Sound, der im Hintergrund bleibt aber dennoch wahrnehmbar ist. Logischerweise kommt dieser beim Spiel der Hi-Hat mit dem Fuß noch viel mehr zur Geltung. Crashes verleiht er einen zusätzlichen Trash-Faktor, wobei angemerkt werden muss, dass der Ching Ring logischerweise gegen das Sustain der Becken arbeitet, die Ausschwingzeiten also deutlich verkürzt. Für mich bedeutet das konkret: Wenn man beispielsweise ein Stack oder "Effekt"-Crash für besondere Sounds hat ist er gut einsetzbar, auf den Crashes aber nicht als Dauerlösung geeignet, ganz im Gegensatz zur Hi-Hat.

Auf den Trommeln funktioniert der Ching Ring ähnlich gut, klingt auch sehr fett gerade bei tief gestimmten Snares, allerdings ist da immer "Zielspielen" angesagt, damit man nicht versehentlich den Ring selbst trifft und das funktioniert m.E.n. in der Praxis nicht.

Leider hat sich durch steitige Beanspruchung eine der Nieten mit denen die Schellen mit dem Ring verbunden sind verbogen, sodass die Niete und zugehörige Schelle nicht mehr so frei beweglich sind - das ist aber eben der Gebrauch.

Was mich jedoch tatsächlich "stört" ist, dass Meinl unterdessen nachgelegt hat und den "Meinl SCRING Soft Ching Ring" Anfang 2019 auf den Markt gebracht hat, doch leider hatte ich mir da schon den CRING Ching Ring zugelegt. Gerade für das Spiel der Hi-Hat mit dem Fuß erhoffe ich mir von diesem noch mehr Präzision, da nun wirklich nur noch die Schellen selbst klingen und nicht der Ring, der auf das Hi-Hat Becken trifft.

Am Ende kann man sagen, egal ob man ihn sucht oder zufällig findet: Mit der Bestellung des CRING Ching Ring macht man nichts falsch und man findet immer (neue) Verwendung für ihn; dabei muss eben jeder selbst entscheiden welche Variante (Soft oder CRING) den eigenen Vorstellungen/Einsatzmöglichkeiten entspricht.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Sound und Handling
Padde1988 12.05.2020
Perfekter Tambourim Sound und einfaches Handling auf jedem Becken.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Klasse!
Wüstensohn 18.03.2019
Auf der HiHat einfach klasse. So klein dieses Tambourin auch ist, es klingt herrlich! Einfach drauflegen, fertig. Brauche ich es nicht mehr, ist es schnell irgendwo am HiHat-Ständer an einer Flügelschraube aufgehängt. Da kann man die ganzen Montage-Tambourins vergessen. Für diesen Preis eine unschlagbare Alternative.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Geil geil geil
Nicolassdas 19.05.2019
Ich dachte ja dass das Teil sich beim Ausprobieren auf der HiHat gut macht. Aber dass dieses Teil auf absolut jedem meiner Becken geil klingt hatte ich nicht erwartet.
Der Ring gibt den Hats (Zultan Q 14") mehr Körper und verleiht einen mehrschichtigen sehr schönen Klang. Dort bleibt das gute Stück auch erstmal liegen.
Auf dem Ride (Zultan Q 20") passt der Ring bei mir leider nicht ganz um die Glocke wodurch diese nicht mehr gut anspielbar ist, gut klingen tuts trotzdem. Hier will ich mal die Variante mit flexiblem Ring ausprobieren.
Auf allen Crashes (Zultan Q 16", 18" & Rocket Staxx Crash 16") gibt es einen kürzeren Nachklang und einen trashigeren Sound mit leichtem bis starken Sizzle Effekt.
Mein China (vom Rocket Staxx 18") bekommt einen weniger hohen, schneidenen Ton und der trashige und sizzlende Effekt klingt richtig cool, werde ich als Effekt sicher mal benutzen.
Einzig vom Splash fällt das Teil leider einfach runter aber gegen Schwerkraft kann Meinl auch nix machen.
Auf meiner Hauptsnare gibts einen schönen, gut balancierten Tamburin Effekt und verkürzten Nachklang. Mit meiner 12" Sidesnare mag ich den Effekt nicht so da wird der Sound der Snare zu stark beschnitten.
Geiles Teil, das man bedenkenlos kaufen kann. Für 10 Euro nicht teuer und es wird GARANTIERT irgendein Becken an deinem Set geben auf dem sich das Teil gut machen wird. Ich werde mir sicher noch die beiden anderen Versionen zulegen und kann mir auch vorstellen mehrere zu verwenden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung