Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Meinl 21" Byzance Polyphonic Ride

7

Ride Becken

  • Größe: 21"
  • Byzance Serie
  • Traditional Ausführung mit unbehandelter Glocke
  • offener Sound mit schneller Stockansprache
  • Byzance Becken werden in Handarbeit in der Türkei hergestellt, veredelt und überarbeitet bei Meinl
Becken handgehämmert Ja
Finish Brilliant / Hochglanz
Legierung B20 Bronze
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 428666
469 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
15 Verkaufsrang
J
Endlich das passende Ride gefunden
Joerg185 16.02.2018
Ich spiele seit einiegen Jahren ein 21" großes Dark Ride aus der Meinl Byzance Serie.
Dabei handelt es sich um ein hervorragendes Becken, jedoch mit einer recht kräftigen Materialstärke. Es lässt sich so gut wie nicht crashen.
Das Polyphonic Ride sprang sofort in mein "Beuteschema", da ich mit 21" Ridebecken vom Platzangebot am Drumset sehr gut zurecht komme.
es ist deutlich leichter und dünner als das Dark Ride, es läßt sich crashen, die unbehandelte Glocke fällt sehr groß aus und gibt bein anspielen einen trockenen Bellton von sich, die einzelnen Rideschläge werden sehr sauber wiedergegeben, ohne das sich das Becken zu laut aufschaukelt,
Die Verarbeitung läßt keine Wünsche offen. Das Ride hat meine erwartungen erfüllt.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
v
Like the name says..
vinnn 10.03.2020
This ride is THE RIDE. Everything - the bow, the bell, the crash - they're all amazing. Most of all - the crashability of the ride is one of the if not the best out there. It's also a very musical cymbal with a very large dynamic range. I haven't played it with a band yet so I can't tell if the bell will cut through enough, however playing it dry I found that when hit the right way you can achieve an amazing bell sound that has very unique tones, which I feel can also be quite loud if need be. What surprised me most was how light the cymbal is. It's a little over 2 kg and it's very thin especially towards the edge, which I guess is what allows for that amazing crashability. I've only played it a couple of hours at this point and I'm already in love. The only thing that might be an issue is that the whole cymbal activates very easily, however this is when played with 5BXL sticks which are very massive and have quite a large tip, so playing this ride with 7A's with nylon tips for example should produce a much more articulate result.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Perfect Bell / Amazing Crash Ride!
AlanPullen 23.03.2018
This ride stands out as one of the most versatile rides I have ever played, the loudness of the raw bell and the explosive crash sound it brings is amazing. However you can still play it quiet so don't worry about it overpowering anything. Top Bell, Top Ride, Top Crash!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Très bon produit.
Bloodshot_drummer 11.09.2019
Une ride très intéressante en live, elle a vécu 21 concerts depuis son achat et pas encore casser.

Elle a un bel avantage estétique et phonique, elle permet de varié les style.

Je la conseille aussi aux batteurs qui souhaitent trouver une ride de 21'' et qu'elle sonne aussi super en mode crash.

Franchement j'adore, je ne peux lui mettre 5/5 partout, car je serai pas objectif. La cloche sonne parfaitement, petite frequences chiante dans un mix 0.8 cm en dessous de la cloche.

Mais soyez conquis elle est sublime, et elle est vraiment un choix judicieux
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung