Maxon OD-808X Overdrive Extreme

E-Gitarreneffekt

  • Overdrive
  • Regler für: Drive, Tone und Level
  • analog
  • breitere Tonerange als das Original OD-808
  • Batterie- und Netzteilbetrieb möglich
  • passendes Netzteil: Art. 409939 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Hazey
  • Lead
  • Rock

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
21 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Zerre für Frender Deluxe Reverb gesucht
dontPanic, 03.12.2014
Die Sterne beziehen sich auf das jeweilige Pedal.

Hallo,
ich habe für meinen Fender eine Lead Verzerrung als Steigerung zum Okko Diablo gesucht und habe folgende Pedale in betracht gezogen:
Maxon OD808X, Maxon OD-9, Maxon OD-808,Maxon VOP-9 Vintage Overdrive Pro; Maxon RTO 700.
Im Vergleich:
Maxon OD808X = höhernreicher klarer Sound, eher Modern
Maxon OD-808 = klassicher etwas nasaler "mumpfiger"
Maxon OD-9 = dichterer Zerrsound, etwas nasaler "mumpfiger"
Maxon VOP-9 Vintage = dem OD-9 ähnlich aber dunkler und noch etwas mumfiger vom sound.
Maxon RTO 700 = warm, flexibel, transparenter, druckvoll dynamisch, eher wie Rörenkanal des Amps, als ein Bodentreter

Richtig gefallen hat mir keines von den Pedalen (RTO ausgenommen), da sie doch recht viel vom Ampsound nehmen und ihren eigenen Charakter aufzwingen. Schlecht ist das nicht, auch dafür gibt es Anwendungsfälle, aber ich mag es nicht, daher fiel meine Wahl recht schnell auf den RTO. Wer z.B. nur eine Verdichtung des Leadsounds möchte, kann für 80er bis moderne Sachen mal den OD9, für modernere Sachen mal den 808X und für bluesige oder 70er Sounds den 808(kerniger) oder VOP-9 ausprobieren.

Maxon RTO 700 = wie ein echter Röhrenkanal und bietet sehr viel mehr Möglichkeiten, ich konnte meinem Fender von Blues bis Metal alles entlocken und habe darauf hin den OKKO verkauft und die Tubescreamer zurückgeschickt.
Durch die Klangreglung hat man von dünn bis Fett alles an Bord. Er klingt echt nach Röhre (aber "kleiner" als ein H&K Tubefactor), nicht wie die anderen Pedale die dies zu immitieren versuchen. Er ist deutlich transparenter und klarer als der Rest.
Leider ist der Fender extrem höhenreich und da produziert der RTO ein ssssss Geräusch, welches mir nicht gefällt. Dennoch im Vergleich eine klare Empfehlung für den RTO, wenn man ein flexibles, kleines Pedal mit warmen Sounds sucht, das von Boost, Rhythmus bis Lead alles beherrscht.
Für den Fender Delux Reverb nutze ich jetzt einen alten H&K TubeFactor. Diese Kombination ist einfach bombe und liefert alles von Blues bis Metal und der Amp klingt richtig fett und groß.



Aber das alles ist Subjektiv und stark abhängig von Equipment, daher
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Als EQ Top
Thomas881, 17.01.2017
Ich nutze das Pedal als EQ-Boost für meinen "Metal"-Sound (Gain fast ganz raus und Level ca 75%).

Das Pedal nimmt etwas Bass raus und pusht die Mitten etwas mehr. Dadurch wird mein Sound deutlich definierter, weniger matschig und besser durchsetzungsfähig.

Das höhere Input-Level holt aus Röhrenamps noch einiges an Zerre mehr raus. Das Pedal ist für jeden Röhrenamp ein muss, macht aber auch vor Modellern eine ertaunlich gute Figur.

Das Pedal ist bei mir im Rythm- und Leadkanal mittlerweile dauer-an.

Robust verarbeitet ist es auch und der Stromverbrauch ist marginal. Ich kann nichts negatives über das Pedal sagen, ganz klare Kaufempfehlung für alle Rocker und Metaller :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
124 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.