M-Audio BX8 D2 Stativ Set

Set bestehend aus:

M-Audio BX8 D2 Aktive 8" Nahfeldmonitore

  • Bestückung: 8" Kevlar-Tiefmitteltöner + 1,25" Hochtöner mit Waveguide
  • 130 Watt Bi-Amping-Verstärker mit Frequenzweiche
  • Frequenzbereich: 38 - 22.000 Hz
  • magnetisch geschirmt
  • symmetrische XLR- und symmetrisch/unsymmetrische Klinkeneingänge
  • Lautstärkeregler
  • Maße (HxBxT): 381 x 254 x 304 mm
  • Gewicht: 10,90 kg / Stück
  • Paarpreis

Millenium BS-500 Set

  • Set von höhenverstellbaren Monitorstativen
  • für Nahfeldmonitore
  • Plattenfläche: 23 x 23 cm
  • Höhe von 93 - 115 cm mehrfach verstellbar
  • belastbar bis 45 kg
  • Schenkellänge des Dreieckfusses: 45 cm pro Seite
  • Gewicht: 7,9 kg je Stück
  • 2er Set im Karton

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 8"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 130 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Und es hat Bumm gemacht

Holger B., 30.04.2012
Nachdem ich die BX5 deluxe gehört hatte fiel die Entscheidung die BX8 D2 zu bestellen. Bei der erheblich kleineren BX5 deluxe hatten mich der günstige Preis, die sehr gute Verständlichkeit im Sprachband sowie tiefe Ebasswiedergabe bis zum tiefen E bzw., dann nach Anschluss meiner Vovox-Kabel, bis zum tiefen D beeindruckt. Ich wollte eine noch bessere Bass- bzw. Bassdrum-Wiedergabe und und griff zur größeren und 12kg schweren BX8 im Vertrauen auf die Ingenieure aus Gewicht und Grösse mehr zu machen - denn die BX8 ist so gross dass sie gerade noch auf meinen Tisch passt und ich nach dem Tragen keinen Muskelkater kriege.

Nach dem Anschliessen hat es dann Bumm gemacht und ich hatte zu meiner Freude das Gefühl ein Subwoofer wäre angeschaltet worden. Tatsächlich ist die Box auf der Rückseite mit einem Frequenzgang von 30 bis 24000 Hertz angegeben bei einer Leistung von 130 Watt und so kommt das dann auch in etwa technisch hin. Bass und Bassdrum werden sehr sauber, transparent und akzentuiert wiedergegeben, so dass ich zum ersten Mal bei einer Kompaktbox das Gefühl habe, die Bassdrum eines akustische Schlagzeuges so zu hören wie sie im Übungsraum klingt. Auch fällt es leicht die Basslinien melodisch zu differenzieren. Allerdings leidet die Sprachverständlichkeit, beim ersten Hören schien mir der arme Sänger geradezu vom Bassbereich erschlagen zu werden, obwohl die Sprachverständlichkkeit an sich ebenso sehr gut ist wie bei der BX5 wenn kein Bass da ist. Vielleicht kommt das aber auch daher, dass wir im degenerierten MP3-Zeitalter, dem des endgültigen Zerfalls der Musik- und Hörkultur der Massen, zunehmend gewöhnt sind fließbandartig produzierte Musik aus Joghurtbechern und billigen Pieps-Kopfhörern zu hören bzw. die Musik dann auch so fließbandartig abgemischt wird, fürs Hören auf Joghurtbechern und billigen Pieps-Kopfhörern, mit entsprechender Bassüberbetonung und ohne und oder verzerrten Höhen. Auch provozierte die Box durch ihren Tiefbass Raumnoden bzw. Rückkopplungen im Bassbereich, so dass ich mir Korrekturschalter zur Raumanpassung auf der Rückseite wünschen würde, die leider nicht vorhanden sind. Hier muss der Raum via Dämmung und Diffusion der Box angepasst werden und/oder notfalls der EQ zu Hilfe genommen werden, und so feierten meine Akustikelemente ihr fröhliches Comeback in meinen Raum. Die räumliche Ortbarkeit und Linearität durch den Frequenzgang finde ich dann aber generell sehr gut.

Es könnte noch ein bisschen mehr Transparenz, Klarheit, Brillianz und Präsenz vorhanden sein, aber wir wollen den hochpreisigen Wettbewerbern gern doch noch ein wenig Umsatz gönnen. Im Ruhezustand fällt ein leises Rauschen und Brummen der Verstärker auf, das auch bei Abziehen der Kabel und ungeachtet der Reglerposition des Eingangslautstärkereglers immer gleichlaut vorhanden ist. Aber wer mit dieser Box leise hören möchte der verpasst was: Bei voller Lautstärke wird in Sekunden meine Schmerzgrenze überschritten, bei etwas mehr als Zimmerlautstärke sorgt sie dann dank der fetten tiefen Bässe, ihrer Leistungsreserven und einer dezenten rockigen Verzerrung der Verstärker für ein grooviges Diskothekengefühl - im Nahfeld. Für den Preis bietet die BX8 D2 also ein gutes bis sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Wegen dem Rauschen und den fehlenden Schaltern zur Raumanpassung gibt es von mir einen Punkt Abzug, das ist nicht Stand der Technik und wäre auch kostengünstig machbar, auch eine automatische Standby-Schaltung im Ruhezustand zum Energiesparen wäre wünschenswert für die Umwelt und zum Geldsparen - wie bei Monitoren und PCs es bereits Standard ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Hätte ich gleich nehmen sollen..

Kai O., 13.06.2012
Bevor ich mich für die BX 8 D2 entschieden habe, hab ich die kleineren BX 5 D2 ausprobiert, die aber nicht genügend "Tiefgang" hatten und bei einem fetten Original-SH-101-Bass und Zimmerlautstärke schon zu knattern angefangen haben.

Die BX8 D2 haben dagegen genügend Reserven sowohl im Tieftonbereich als auch in der Dynamik. Das soll nicht bedeuten, dass die Boxen basslastig wären: Eine normale Audio-CD, "flat" abgespielt, klingt so ausgewogen und gleichmäßig, wie man es von Abhörmonitoren erwarten darf. Dreht man die Bässe am Mixer auf, gibt es ausreichend und klaren "Wums". Für die Produktion von Analog-Synthie- und Notebook-Musik sind die BX 8 D2 ziemlich gut geeignet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
289 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Video-Chat in unsere Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Anrufen
Video-Chat in unsere Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Video-Chat in unsere Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testberichte
Bonedo.de M-Audio BX8 D2
M-Audio BX8 D2
Bonedo.de (10/2012)
Professional Audio Desktop und Nahfeld Monitore
Desktop und Nahfeld Monitore
Professional Audio (9/2012)
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Studiomonitore
Studiomonitore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Home-Recording
Home-Recording
Computerrecording im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio ? ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Yamaha Stagepas 600BT Subpac M2X Adam T5V Roland R-07 black RME ADI-2 DAC Heritage Audio HA-73 EQ Elite Epiphone Richie Faulkner Flying V Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK Focal Listen Professional Focal Shape Twin Yamaha Stagepas 400BT Fender SQ Affinity PJ Bass Pack BK 18
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(2)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
(3)
Für Sie empfohlen
RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; Wiedergabe von DSD und Direct DSD; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; Anschlüsse: 1x S/PDIF Eingang coaxial, 1x ADAT oder S/PDIF Eingang optisch, 2x Line-Ausgang...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK

Fender Squier Affinity P-Bass PJ IL BK, Affinity Serie, E-Bass, 4-saiter, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), Longscale, Indian Laurel Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Synthetic Bone Sattel, Sattelbreite: 41,3 mm, 1x Jazz Tonabnehmer, 1, Standard Split Precision Tonabnehmer, 2x Volumenregler, 1x Toneregler,...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Focal Shape Twin

Focal Shape Twin, aktiver Nahfeld Monitor, Hochtöner mit geringer Richtwirkung für eine flexible Abhörposition, geschlossenes Design (mit zwei Passivmembranen) für eine problemlose Aufstellung in Wandnähe, 2,5-Wege-Konzept für eine optimale Kontrolle der Bässe und unteren Mitten, optimale Integration durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten,...

Zum Produkt
849 €
(1)
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Für Sie empfohlen
Fender SQ Affinity PJ Bass Pack BK 18

Fender Squier Affinity PJ Bass Pack BK E-Bass Set mit Bass, Rumble 15 Amp, Kabel und Gurt; E-Bass, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite 41,3mm (1,625"), Mensur 864mm (34"), Tonabnehmer 1x Standard Jazz...

Zum Produkt
269 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.