Mastering The Mix Expose

Mastering-Utility (Download)

  • analysiert Mixes auf Fehler unter verschiedensten Abspielbedingungen wie Streaming, CD-Wiedergabe, Clubsituation etc.
  • vier Sektionen zeigen Informationen zu Loudness, Peaks, Stereo- und Phaseninformationen sowie Dynamic-Range
  • klare Kennzeichung von Problemstellen in der Wellenform
  • Wiedergabe der Problemstellen durch einfachen Mausklick
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7 (32/64-Bit), ab Mac OSX 10.8, Internetverbindung

Weitere Infos

MIDI Tool Nein
Audio Tool Ja
Gehörbildung Nein
Erweiterung Nein
PC kompatibel Ja
MAC kompatibel Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mastering The Mix Expose
47% kauften genau dieses Produkt
Mastering The Mix Expose
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
31 € In den Warenkorb
Toontrack Drum Midi 6 Pack
14% kauften Toontrack Drum Midi 6 Pack 69 €
Earmaster EarMaster 7
11% kauften Earmaster EarMaster 7 54 €
Sonarworks Reference 4 Studio Edit. w Mic
7% kauften Sonarworks Reference 4 Studio Edit. w Mic 299 €
Toontrack EZkeys Midi 6 Pack
4% kauften Toontrack EZkeys Midi 6 Pack 69 €
Unsere beliebtesten Sonstige Musiksoftware
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
2 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
praktisches Tool
Ingo Gnito, 16.04.2018
Expose hält das, was es verspricht: Mixe und Masters schnell und effektiv daraufhin überprüfen, ob sie von den Spezifikationen her veröffentlichungstauglich sind (Loudness, Stereo Balance& Corrrelation, Peak, Dynamic Range). Insbesondere interessant ist hier das Thema Lautheit: Zumindest im Internet ist der Loudness War ja beendet und Dynamik wieder stark im kommen bis erforderlich.
Aber auch eine Kontrolle der Dynamic Range kann dazu anregen, mehr Dynamik in den Mix zu bringen, oder das Ganze vielleicht noch einmal aufzunehmen, je nachdem an welcher Stelle des Produktionsprozesses man sich gerade befindet. Das alles lässt sich schnell und unkompliziert anzeigen. Auch der Hinweis auf kritische Stellen ist praktisch.
Mastering Profis werden zwar höchstens die Offline-Funktion brauchen können, aber für alle anderen die nicht mit intensivem Metering arbeiten, ein nützliches Tool, auch um die eigene Arbeit zu reflektieren.
Ob es dann letztlich gut klingt, kann Expose aber natürlich nicht sagen ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
es Automatisch übersetzt (Original zeigen)
esOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Programm sehr empfohlen für Referenzen
Foilcrosshero, 08.07.2018
Ich benutze es als Referenz, um Songs zu mischen.
Es ist sehr einfach, mit einem Mix bereits gemachte Aspekte zu vergleichen wie: die absolute Lautstärke des Songs, in welchen Bereichen es Phasenprobleme gibt, die Stereoanlage usw.
Außerdem hat es eine Reihe von Voreinstellungen, über die es zum Beispiel anzeigt, ob Ihr Mix viel höher ist als der Standard für eine CD, für das Mastering, für das Spielen in einem Club usw.
Der einzige Nachteil ist, dass es keine Frequenzanalyse hat, so dass der Song zu diesem Zeitpunkt eine sehr hohe Lautstärke haben kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
31 €
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.